An Aus


RE: Meine 1. richtige Moba-anlage

#1 von RAILIONgt ( gelöscht ) , 27.12.2014 12:25

Hi Leute,

Ich habe jetzt die möglichkeit gekriegt ne feste Moba-anlage zu bauen und wollt mir ein bisschen rat holen.
Meine Anlage wird aus 3 segmenten bestehen:2 segmente als flache Ebene 1m mal 1,20m und 1 segment mit spantenbauweise auch 1m mal 1,20m

genauen gleisplan hab ich noch nicht

freue mich auf anreungen

vg justin


RAILIONgt

RE: Meine 1. richtige Moba-anlage

#2 von akittstein , 27.12.2014 13:45

Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Bauen. Wenn du noch keinen Gleisplan hast wäre ein Planungsthread in der Kategorie Planung vielleicht sinnvoll.

Grüße und guten Rutsch in 2015!


Grüße aus Schwabach

Alex


Hier geht es rund: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...725107#p1725107

Man kann alles besser machen, aber deshalb muss man nicht alles schlecht machen.

Frank Elstner


 
akittstein
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 80
Registriert am: 28.12.2012
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Meine 1. richtige Moba-anlage

#3 von RAILIONgt ( gelöscht ) , 28.12.2014 00:50

Danke akittstein ,

Ja das könnte ich machen und danke für die grüße

Bb Justin


RAILIONgt

RE: Meine 1. richtige Moba-anlage

#4 von Bona , 01.01.2015 19:20

Hallo Justin,

frohes neues Jahr und herzlich Willkommen bei uns!
Ich kann dir Wintrack empfehlen! Es ist zwar etwas teurer, aber du kannst die Spanten dort berechnen lassen:
http://www.wintrack.de/

Außerdem ist dort sämtliches Modellbahnzubehör abrufbar, bei Gebäuden hast du also gleich die passenden Maße. Beispiel: Passt die Tankstelle noch in die Ecke, wenn ich mir das Modell kaufe? Kriege ich den Bahnsteig von der Länge her noch an den Bahnhof ran? Und du kannst dir das am Ende in 3D ansehen! Auch die Landschaften kannst du mit dem Programm erstellen! Und halt den Gleisplan erstellen, wie was zusammenpasst.

Was das Holz betrifft, dazu hast du nichts geschrieben, aber so wie man in deinem Thread "Stummibahn" grob lesen kann, hast du ein wenig Ahnung vom Bau und weißt, dass man im Idealfall Sperrholz und keine Spanplatte verwendet?
Aufgebaut ist meine Anlage zB. auf Stellböcken, aber da gibt es ja auch mehrere Möglichkeiten, da musst du selber schauen!

Ansonsten weiß ich nicht, was und ob du sonst noch so wissen möchtest, was den Anlagenbau betrifft, wenn du gerade erst beim "Grundgerüst" bist...

Wenn was ist, einfach schreiben!

Gruß
Thorsten


Meine Anlage "Mittelstadt" viewtopic.php?f=64&t=104225&p=1130172#p1130172

Wer schon immer mal selber Einsatzkräfte zu Einsätzen schicken wollte... und das mit einer echten OSM-Karte!
http://www.leitstellenspiel.de/?ruid=122121


 
Bona
InterRegio (IR)
Beiträge: 129
Registriert am: 26.12.2013


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz