An Aus


RE: Zimo Sound-Decoder F2

#1 von Bongi ( gelöscht ) , 09.01.2015 18:45

Hallo,

ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.!!
Also, ich habe das Problem, bei der Fleischmann 400671 (BR98.75) mit Sound funktioniert unter F2 die Lokpfeife (Pfiff) nicht mehr. Alle anderen Funktion von Lok bzw. Decoder funktionieren einwandfrei. Würde ein Decoder-Reset etwas bringen? wenn ja, unter welchem CV?
Habe in der Betriebsanleitung gelesen, dass es ein Zimo-Sounddecodr eingebaut ist.

tschüss Otmar


Bongi

RE: Zimo Sound-Decoder F2

#2 von Bongi ( gelöscht ) , 10.01.2015 12:09

Hallo,

hat keiner einen Tip für mich, oder habe ich diesen Artikel in der falschen Rubrik eingestellt?

tschüss Otmar


Bongi

RE: Zimo Sound-Decoder F2

#3 von Robert Bestmann , 10.01.2015 22:16

Hallo Otmar,

mit CV 8 = 8 wird der Decoder auf die Ausgangswerte zurückgesetzt. Die komplette Anleitung gibt es hier:

http://www.zimo.at/web2010/documents/MX-KleineDecoder.pdf

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.558
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Zimo Sound-Decoder F2

#4 von Bongi ( gelöscht ) , 11.01.2015 17:09

Hallo Robert,

erstmal vielen Dank für deinen Tip, hat leider auch nichts gebracht, der Pfiff (unter F2) bleibt stumm.
Die Zimo-Bedienungsanleitung, im Internet, hatte ich auch schon gelesen, habe für mich als Laien nichts brauchbares gefunden.
Die Bedienungsanleitung ist allerdings so umfangreich, da braucht wohl schon eine gewisse Erfahrung um das alles zu verstehen.

tschüss Otmar


Bongi

RE: Zimo Sound-Decoder F2

#5 von Oambegga Bockerl , 11.01.2015 21:37

Servus Otmar,

evtl. hast Du aus Versehen die Geräuschzuordnung durcheinander gebracht. Ich würde dir hierzu das Programm ZCS empfehlen. Du brauchst dazu kein Programmiergerät. Nur eine Zentrale, die CVs bis 1024 programmieren kann. Evtl. hilft auch das Kapitel Pseudo-CV-Programmierung im Handbuch weiter.


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.045
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz