Willkommen 

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#1 von Br41-DB , 11.01.2015 12:13

Hallo liebe Forengemeinde,

Ich möchte mir den Bahnsteig 11376 von Auhagen zulegen.
Da ich eine ca. 2 Meter langen Bahnsteig brauche, müsste ich mehrere hintereinanderreihen.
Auhagen gibt als Länge eines Bahnsteigs 57 cm an, weiß einer von euch wie lang ein Bahnsteig von Dachende zu Dachende ist?

Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Ich möchte die Bahnsteige beleuchten, von Auhagen gibt es keine passende Lichtleiste oder ähnliches.
Wie kann ich die Bahnsteige möglichst kostengünstig beleuchten?
Gibt es irgendwo Lichtleisten, die man an eine normalen Märklin- Trafo anschließen kann?

Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus.


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#2 von MoBaBramstedt , 11.01.2015 20:14

Hallo Olli,
ich hab da mal einen link dirks-modellbahnseiten.de, vielleicht hilft das weiter.
Ansonsten weiter recherchieren.
Gruß Robert


 
MoBaBramstedt
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 312
Registriert am: 30.10.2010
Ort: Im Norden
Gleise C & K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#3 von alex218 , 11.01.2015 20:47

Wenn du keine Lampenkörper verwenden willst, evtl. mit Streifen LED direkt unter das Dach montiert.


...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)


EC 35 Hansa, Hamburg - København, 1987


 
alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.825
Registriert am: 16.12.2012
Ort: Rubensstadt Siegen
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart Digital


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#4 von Br41-DB , 11.01.2015 20:48

Hallo Robert ,
vielen Dank für deinen Link.
Diesen habe ich auch schon gefunden, aber keinen Hinweis zum Hersteller gefunden.

Hallo Alex,
vielen Dank für deine Antwort, weißt du evtl. welche warm- weißen LED- Streifen man dort nehmen könnte?


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#5 von alex218 , 11.01.2015 21:02

Hallo,
z.b. Rollenware von Conrad Völkner o.ä., welche ich für die Innenbeleuchtung meiner Reisezugwagen verwenden will. Auch Modellbauläden für den RC Modelbau haben u.U. Meterware.
Hier in Siegen haben wir einen Laden wo man fast alle möglichen LED Leuchtmittel bekommen kann.
http://www.conrad.de/ce/de/category/SHOP...reifen-Zubehoer
Einfach mal durchstöbern.


...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)


EC 35 Hansa, Hamburg - København, 1987


 
alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.825
Registriert am: 16.12.2012
Ort: Rubensstadt Siegen
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart Digital


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#6 von Br41-DB , 12.01.2015 15:13

Hallo Alex,
danke für den Tipp.
Weißt du, welche man an einen aktuellen Märklin Fahrtrafo anschließen kann?


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#7 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 18:15

Hi,
hier ein Link für Dich zu Meterware zu einem etwas anderen Preis Und, nein, die kann man nicht einfach an einen Märklintrafo anschließen. Die brauchen 12 Volt Gleichstrom. Du brauchst - im einfachsten Fall - einen Gleichrichter und einen Vorwiderstand. Wenn Du vorhast, mehr davon auf Deiner Anlage unterzubringen, dann ist es wahrscheinlich lohnender, eine 12-Volt-Spannungsversorgung mit einem separaten Trafo vorzusehen. (Oder 9 Volt, dann isses nicht ganz so grell)
Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#8 von Br41-DB , 12.01.2015 20:05

Hallo Martin,
danke für deine Idee.
Weißt du vielleicht wie man die LEDs an eine Spannungsversorgung anschließt?
Was könnte man als Spannungsversorgung nehmen?


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#9 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 20:23

Zitat von Br41-DB
Weißt du vielleicht wie man die LEDs an eine Spannungsversorgung anschließt? Was könnte man als Spannungsversorgung nehmen?

Hi,
mit dem Lötkolben?

Oder war das nicht Deine Frage? Okay, dann versuch ich mal eine andere Antwort. Das längere Beinchen ist Plus.

Nee, das ist auch die falsche Antwort.

Also, Scherz beiseite:
Die Meterware kann man an den markierten Stellen mit einer Schere zerschneiden. Die Markierungen sind immer alle 3 LEDs. An den Zerschneidestellen ist etwas Kupfer vorgesehen für das Anlöten der Kabel. Plus und Minus ist beschriftet. Kann man gar nicht vertauschen.

Es gibt bei denen, die diese Meterware verkaufen, auch dazu passende Netzteile. Ansonsten wäre ein Labornetzteil eine sichere Sache. Aus Gründen des Selbstschutzes gebe ich jedoch prinzipiell keine Empfehlungen zu Trafos. Suche einfach mal nach "Trafo" in diesem Forum, dann erhältst Du nicht nur Antworten auf Deine Frage, sondern verstehst auch, warum ich dazu keine Empfehlung abgeben kann.

Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#10 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 20:30

Hi,
ganz nebenbei - ich habe meine Bahnsteige so beleuchtet. Ein Abschnitt mit 3 LEDs unter jedes Dach. Wenn man sich bückt und von unten dagegen guckt, dann sieht es schon ein bisschen vorbildwidrig aus. Aber da, wo der Bahnsteig steht, ist gar kein Platz, seinen Kopf dahin zu halten, dass man von unten unter das Bahnsteigdach gucken kann. Von der Seite sieht es so aus (Habe grad mal für Dich schnell ein Handyphoto geknipst, bitte keine Kommentare zur künstlerischen Qualität der Photographie)



Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#11 von Behagen ( gelöscht ) , 12.01.2015 20:40

Hallo

@ Martin
Wieso Vorwiderstand ? Sollte doch bei Meterware bereits drauf sein.

Wenn Olli allerdings einzelne LED verwenden will, braucht er einen Vorwiderstand.

Zum Thema Stromversorgung wäre zu beachten wie viele LED verwendet werden sollen.
Die Stromversorgung sollte ja die passende Leistung haben.

Wo man die entsprechenden Netzgeräte her bekommt --- Elektrofachmarkt oder Elektronikversender.

Gruß Bernd


Behagen

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#12 von Br41-DB , 12.01.2015 20:46

Hallo Martin,
vielen Dank für deinen Hinweis und das Bild.
Da du diese LEDs verbaut hast, weißt du ob man 2 Enden miteinander nach dem zerschneiden mit zwei Kabeln wieder verbinden kann?


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#13 von Behagen ( gelöscht ) , 12.01.2015 20:49

Hallo

Ich drängle mich einfach mal vor.
Ja das geht --- wenn man die Polung beachtet.

Gruß Bernd


Behagen

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#14 von Br41-DB , 12.01.2015 20:52

Hallo Bernd,
auch dir vielen Dank für deinen Tipp.
Nein , ich wollte ein LED- Strip in 2 Teile Teile je 2,50 Meter teilen.
Ich habe folgendes Angebot vom Verkäufer gefunden:
http://www.ebay.de/itm/5M-LED-SMD-5050-S...=item43c5ed5b61

Ich verstehe das so, das Dieses Set fertig anschließbar ist, und man die LEDs dimmen kann, richtig?

Ich habe noch nie LEDs verbaut , bin ja erst 14.


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#15 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 20:55

Zitat von Behagen
@ Martin Wieso Vorwiderstand ? Sollte doch bei Meterware bereits drauf sein.

Ja klar. Für 12 Volt. Wenn Du das aber mit einem Gleichrichter an Deinen Märklintrafo anschließen willst, dann brauchst Du noch einen zusätzlichen Vorwiderstand.
Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#16 von Behagen ( gelöscht ) , 12.01.2015 21:01

@ Olli

Ja , das sollte so gehen.
Auf dem Bild kannst zwischen den LED vier Punkte erkennen.
Zwischen den Punkten ist ein Strich, dort kann man das Band durchschneiden.
Dann lötest Du ein entsprechendes Kabel an die Punkte und stellst somit
wieder die Verbindung her. Das verwendete Kabel sollte natürlich für die
benötigte Leistung geeignet sein.

Gruß Bernd


Behagen

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#17 von Br41-DB , 12.01.2015 21:03

Hallo Martin,
danke für deinen Ratschlag.
Dann werde ich es mal mit dem von mir aufgeführten Angebot probieren (das gleiche LED Band, nur mit Anschlussganitur, ohne Märklin Trafo) und das Band in zwei teilen um zwei sich gegenüberliegende Bahnsteige zu beleuchten.

@Bernhard:
vielen Dank für die Antwort.
weißt du ob das Digital- Brawakabel mit Kabelquerschnitt von 0,25mm² reichen sollte?

Euch nochmal vielen Dank für die Tipps und Ratschläge.


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#18 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 21:08

Zitat von Br41-DB
[...] folgendes Angebot [...] gefunden:[...] Set fertig anschließbar ist, und man die LEDs dimmen kann, richtig?

Ja, dieses Set enthält:

Zitat
Lieferumfang:
1 x 5M SMD 5050 300 LEDs LED Strip Warmweiss (ohne Fernbedienung,Kontroller & Netzteil)
1 x Netzteil (ohne Fernbedienung,Kontroller & LED Strip)
1 x Fernbedienung (ohne LED Strip & Netzteil)

Auch wenn man sich schon fragen kann, ob es nicht noch komplizierter zu beschreiben geht: Das ist ein Komplettset mit Netzteil, Dimmer und 5 Meter LED-Streifen.
Für die Zwecke der Modelleisenbahn kannst Du ziemlich viele 3-LED-Schnipsel davon abschneiden, je 2 Kabel dranlöten (verschiedenfarbige! Damit Du + und - auseinanderhalten kannst) und die dann hinkleben, wo Du willst. Nicht nur unter die Bahnsteigdächer, die geben auch eine prima Hausbeleuchtung ab (statt "Beleuchtungssockel") Die Kabel führst Du zum Beispiel an einer Lötleiste zusammen, die Du dann an das mitgleiferte Netzteil anschließt. Wenn Du den mitgelieferten Dimmer noch zwischen Lötleiste und Netzteil anschließt, kannst Du die Häuser auf Deiner Modellbahn sogar noch dimmen.

Ob das mitgelieferte Netzteil qualitativ hochwertig oder hochgefährlich ist, dazu sage ich aus Gründen des Selbstschutzes bekanntermaßen nichts. Vielen Dank für Dein Verständnis

Zitat von Br41-DB
Ich habe noch nie LEDs verbaut , bin ja erst 14.

Kannst Du löten? Wenn nicht ---> löten lernen Steht sogar drauf, ab 14, als genau der richtige Moment für Dich Lötkolben gibts auch in jeder Preisklasse, natürlich gebe ich hier auch keine Empfehlung ab, schon klar

Viel Spaß wünscht
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#19 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 21:10

Hi,

Zitat von Br41-DB
[...] und das Band in zwei teilen um zwei sich gegenüberliegende Bahnsteige zu beleuchten.

Boah! Deine Bahnsteige sind je 2,50 Meter lang? Du hast schon gelesen, dass auf so einer Rolle 5 Meter drauf sind? Die Rolle langt für mehr als 2 Bahnsteige und alle Häuser auf Deiner Anlage. Oder hast Du das MiWuLa in Deinem Kinderzimmer
Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#20 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 21:16

Hi,
habe nochmal geknipst.



die beiden dicken Kabel führen zum Netzteil. Die vielen dünnen zu den jeweiligen LED-Abschnitten an den Bahnsteigdächern und in den Häusern (immer je 3 LEDs)

Nachahmung auf eigene Gefahr (siehe Postscriptum)

Gruß
Martin

P.S.: § 675 (2) BGB Wer einem anderen einen Rat oder eine Empfehlung erteilt, ist [...] zum Ersatz des aus der Befolgung des Rates oder der Empfehlung entstehenden Schadens nicht verpflichtet.


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#21 von Br41-DB , 12.01.2015 21:18

@ Martin:
danke fürs Bild.
ich habe nur geschätzt, genau sind es 1x 2,10m und 1x 2,30m.


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#22 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 21:22

Hi,
habe nochmal geknipst:



Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#23 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 12.01.2015 21:23

Hi,

Zitat von Br41-DB
[...] sind es 1x 2,10m und 1x 2,30m

Mein Bahnsteigdach hat Pfeiler, daher habe ich es nicht mit einem langen Streifen ausgerüstet, sondern immer zwischen 2 Pfeiler ein 3-er-Segment geklebt. Hell genug ist das allemal!

Zitat von Br41-DB
meine Anlage spielt in Ep.III, das sollte reichen.

Hmmm - war es damals dunkler als heute? Spielt Deine Anlage in Dunkeldeutschland? Oder was hat die Epoche mit der Bahnsteigbeleuchtung zu tun?
Gruß
Martin


Nichteisenbahner

RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#24 von Br41-DB , 12.01.2015 21:40

@ Martin:
Danke für das Bild.
nein , das Bezog sich auf die Länge der Bahnsteige.
Weißt du ob ein Kabelquerschnitt von 0,25mm² reicht?
Mit was für Kabeln hast du verkabelt?


Gruß Olli


Br41-DB  
Br41-DB
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 26.04.2014


RE: Wie kann man Auhagen Bahnsteig 11376 beleuchten?

#25 von Behagen ( gelöscht ) , 12.01.2015 21:58

Das Kabel mit 0,25 Querschnitt sollte reichen.

Gruß Bernd


Behagen

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 73
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz