Willkommen 

An Aus


RE: Hilfe! Ecos (Central Station Reload) - Go-Taste blinkt grün

#1 von Frimser , 11.01.2015 19:36

Hallo zusammen,

heute passierte beim Fahrbetrieb plötzlich ohne Entgleisung oder Kurzschluss an der CS Reloaded folgendes:

- Lok reagierte plötzlich nicht mehr auf Befehle und fuhr langsam weiter.
- nachdem ich die Stop-Taste drückte, zunächst keine Reaktion der Ecos oder der Lok
- Nach Neustadt der CS Reloaded blinkte dann plötzlich die Go-Taste grün auf.

Kurze Info. Die CS R nehme ich nur zum schalten von Magnetartikeln. Für den Fahrstrom habe ich 3 Littfinski-Booster DB-2 angeschlossen.

Ich vermute mal, dass das blinken der Go-Taste irgendetwas mit den Postern zu tun hat. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Viele Grüße
Torsten


Frimser  
Frimser
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 23.09.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe! Ecos (Central Station Reload) - Go-Taste blinkt grün

#2 von maggus , 11.01.2015 20:35

Hallo Torsten,

bei CS1 reloaded und der Ecos, bedeutet das blinken der Go-Taste das bei einem der Booster Bereiche ein Kurzschluss ist.

Du hast es in der CS so eingestellt, das die CS bei Kurzschluss nicht komplett abschaltet sondern nur der betroffene Bereich.

Schau mal im Strommonitor nach welcher Booster betroffen ist. Wenn die Booster nicht über Bus Ausgang angeschlossen sind, sondern über den Booster Anschluss an den grünen Klemmen, musst du alle Booster abhängen und die Booster einzeln anschließen bis du den Booster mit Kurzschluss gefunden hast.

Ich hatte das früher so gelöst, das ich am Gleisanschluss der Booster eine Lampe hatte und so wusste ich in welchem Booster Bereich kein Strom hat bzw. ein Kurzschluss ist und konnte diesen beheben.

Viel Glück.

Gruß

Marcus


Meine Anlage

Das Stummi Bilderalbum


 
maggus
InterRegio (IR)
Beiträge: 195
Registriert am: 10.03.2011
Spurweite H0


RE: Hilfe! Ecos (Central Station Reload) - Go-Taste blinkt grün

#3 von Frimser , 21.01.2015 13:09

Hallo Marcus,

danke für Deinen Tip. Es sit tatsächlich der betreffende Booster defekt. Ich hbae mir einen weiteren LDT DB-2 besorgt und jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei.

Ich hab den defekten Booster mal an LDT zur Überprüfng geschickt. Vielleicht kann man den ja noch reparieren.

Warum der Booster aber kaputt ging, kann ich mir beim besten Willen nicht erklären.

Grüße
Torsten


Frimser  
Frimser
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 23.09.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 214
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz