Willkommen 

RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#1 von IoreDM3 , 25.01.2015 16:17

Auf diesen Seiten wird es in loser Folge immer mal wieder meine diversen
Basteleien aus Neusilber Blech und einiges mehr zu sehen geben.
Animiert durch feine Bausätze anderer Modellbahner habe ich ursprünglich vor ein paar Jahren begonnen unter dem Motto:
"Mal sehen was mit Blech alles möglich ist."
Den überwiegenden Teil Dessen was hierzu sehen sein wird habe ich daher selbst verzapft.

Konstruktive Kritik und Hinweise sind immer gerne gesehen.
Was davon umsetzbar ist und umgestzt wird zeigt die Zeit.

Und hier nun die erste Kleinigkeit:
ein Gartenpavillon für TT aus geätzem Neusilberblech (0,2mm) und gelötet.





IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#2 von IoreDM3 , 10.02.2015 19:14

Das Frühjahr ist ja nicht mehr so sehr weit also gehts hinaus in die Natur.
Pflanzen sind heute das Thema da wäre zu erst ein schönes Exemplar Rhabarber:


flach wie ein Flunder


nicht mehr ganz so flach


schon recht gewachsen


so ist er recht drapiert


und so sieht er fast fertig aus.
Jetzt fehlt nur noch Farbe drüber und Erde drunter.

Alles ganz einfach ausschneiden, übereinander legen, ein Löt- oder Klebepunkt, biegen und fertig ist das Blech-Gemüse.

IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#3 von Cleantex ( gelöscht ) , 10.02.2015 20:04

Ich bin zwar nicht TT, finde die Qualität deiner Ätzarbeiten aber sehr gelungen, vor allem bei den filigranen Teilen.


Cleantex

RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#4 von IoreDM3 , 15.02.2015 08:54

Heute gibt es leichte Kost, nur 5mal biegen und zweimal löten oder kleben.
Etwas zum Thema Ladegut bzw. "steht irgendwo noch rum":
ein paar Schleppschürfkübel meißt für Seilbagger in Kies- oder Sandgruben genutzt.


Schleppschürfkübel aus Neusilberblech in TT


Schleppschürfkübel aus Neusilberblech in TT


Schleppschürfkübel aus Neusilberblech in TT

IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#5 von TheK , 15.02.2015 09:39

Der Rhabarber sieht echt toll aus

Vielleicht die Blätter noch leicht U-Förmig knicken?


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#6 von garti62 , 15.02.2015 11:42

Hallo loreDM3 (so heißt Du doch nicht wirklich, oder?),

Hut ab und Verneigung
Ich beschäftige mich neuerdings auch mit der Blech-Ätzerei und glaube mittlerweile einschätzen zu können, welcher Aufwand und handwerkliches Können z.B. hinter dem Gartenpavillon steckt. Da kann ich nur bewundernd Beifall klatschen. Ich freue mich schon auf weitere Projekte hier, in der Hoffnung, möglichst viel mit den Augen klauen zu können .

Bewundernde Grüße

Ulli


erste Versuche: Weichenbau


 
garti62
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert am: 08.11.2011


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#7 von IoreDM3 , 15.02.2015 18:18

Hallo,
das Lob ehrt!
Ich freue mich das meine Arbeiten Gefallen finden.
Im übrigen ist der Gartenpavillon quasi "nur ein Nebenprodukt" einer anderen Konstruktion die ich noch vorstellen werde.
Aber dazu später dann ausführlicher und mehr.

IoreDM3
(steht für LKAB Iore http://de.wikipedia.org/wiki/MTAB_IORE und DM3 http://de.wikipedia.org/wiki/SJ_Dm3)


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#8 von IoreDM3 , 20.02.2015 20:18

Heute wird es königlich, königlich sächsisch nämlich.
Thema der Sitzung Bremserhäuser für gedeckte Güterwagen der k.sächs.Sts.E.B.
(k.sächs.Sts.E.B. = Königlich Sächsische Staatseisenbahnen 1869 bis 1918)



Dazu habe zwei Varianten für hochgesetzte Bremserhäuser gemacht.
Diese unterscheiden sich aber Hauptsächlich durch die Ausführung der Türen und Art der Holzlattung.
Hier zu sehen an einem G10 mit Aufsteigsleitern und Schlußscheibenhaltern.



Die notwendigen Arbeiten beschränken sich auf ein paarmal biegen und ganz wenig löten.



Zwei kleine Sägeschnitte am Wagendach wo das Bremserhaus eingepaßt wird und
anschließend noch die Leitern und deren Tritte ausrichten.



Für Jeden Schlußscheibenhalter noch je ein Loch bohren.
Und die separate Schlußscheibe an der Kupplung nicht vergessen.



Und hier noch einmal die verbauten Schlußscheibenhalter.
Einmal aufdoppeln und fertig.


IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#9 von IoreDM3 , 21.02.2015 18:48

Auf zur nächsten Runde!

Es sind wieder ein paar kleine Sachen fertig.
Diesmal gehts ums Hasen und deren Heim. Also Hasenställe in allen Varianten.



Hasenställe von klein (2) bis groß (12).



Für jeden Bedarf die richtige Größe.



Darfs etwas Luxus sein? "Einzelzimmer für alle".



Die Boxen separat getrennt für alle Bewohner.



Und dazu natürlich die Insassen selbst.



So kann jeder Hasenstall individuell "eingerichtet" werden.



Ob ich den Maschendraht in den Türen noch versuche wird sich zeigen.



IoreDM3
P.S. Nicht durch das Lineal verwirren lassen, da sind die Meter im Maßstab 1:120 drauf.


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#10 von garti62 , 21.02.2015 20:00

Hallo loreDM3,

das ist ja besser als Fernsehen . Ich muß mich schon sehr zurückhalten, um nicht alles stehen und liegen zu lassen und am PC das Zeichenprogramm anzuwerfen. Sag mal, ätzt Du selbst und wenn ja, nimmst Du Material von Saemann oder von Bungard und mit welchem Equipment? Sind wirklich sehr konturenscharfe Ätzteile.
Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder

schöne Grüße

Ulli


erste Versuche: Weichenbau


 
garti62
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert am: 08.11.2011


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#11 von IoreDM3 , 21.02.2015 21:18

@garti62,
ich zeichne selbst(4-Farben 508dpi),
lasse ätzen(über die Digitalzentrale) und
baue den verbrochenen Kram dann zusammen.

;o)
IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#12 von IoreDM3 , 21.02.2015 22:08

Wei heißt es doch so schön "Einer geht noch":


DR Fahrkartenautomat in zwei Varianten
http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrkartenautomat
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:DR_Fa...3_Leipzig-2.jpg


Frühbeet (überarbeitete Version)


3 Varianten für die Mahlfläche von Mühlsteinen


Viehtränke
(das Makro zeigt die Perforation schlimmer als es eigentlich ist)


Viehtränke


IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#13 von IoreDM3 , 22.02.2015 09:51

Für die Länderbahnfraktion gibt es etwas Zuwachs zwei weitere Bremserhäuser,
dieses Mal für die K.Bay.Sts.B. (Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen).
Einmal mit spitzem Dach und einmal mit rundem Dach.









Jetzt nur noch die Leitern in Form bringen und dann können sie montiert werden.

IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#14 von IoreDM3 , 03.03.2015 17:56

So heute also wie angekündigt etwas mehr zum Ursprung des Gartenpavillion aus dem ersten Beitrag.

Ursprünglich war mir eine Zeichnung unter die Augen gekommen bei der ich dachte das Ding kennst Du auch noch.
( http://de.wikipedia.org/wiki/Caf%C3%A9_Achteck )
Auch wenn es sehr sehr lange her ist. Und dann fiel mir bei genauem hinsehen die Dachkonsturktion auf.
Und ich dachte mir das sollte doch für TT auch machbar sein.
Also frisch auf ans Werk ein "Cafe Achtecke" gebaut.
Ich denke das Ergebnis kann sich einigermaßen sehen lassen.

Der Gartenpavillion ist also genau genommen nur das vereinfachte Cafe Achteck.



Cafe Achteck in TT Teile abtrennen und möglichst gleichmäßig biegen


Cafe Achteck in TT Teile abtrennen und möglichst gleichmäßig biegen


Cafe Achteck in TT Innenansichten
Das ist der Punkt an dem man enstcheiden sollte ob die Trennwände eingezogen werden sollen oder nicht.


Cafe Achteck in TT Dachkonstruktion Teil 1
Jetzte wird das Einziehen der Trennwände kompliziert.


Cafe Achteck in TT Dachkonstruktion Teil 2
Und jetzt wird das Einziehen der Trennwände gelinde gesagt echt interessant.


Cafe Achteck in TT mit aufliegendem Dach


Cafe Achteck in TT Endergebnis der Frickelei

Jetzt fehlt nur noch ein wenig grüne Farbe.

IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#15 von garti62 , 04.03.2015 08:17

Hallo IoreDM3,


schon toll, was mann mit der Ätztechnik schaffen kann! Da hast Du sicher einige Stunden mit Zeichnen zugebracht .
Ich hab mal eine Frage zu den Seitenwänden: diese ungemein plastisch wirkenden Reliefs, sind das mehrere Bleche übereinander oder sind die in mehreren Schritten geätzt? Wirkt wie ein geprägtes Teil, wirklich toll!

schöne Grüße

Ulli


erste Versuche: Weichenbau


 
garti62
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert am: 08.11.2011


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#16 von IoreDM3 , 04.03.2015 09:31

Hallo garti62,
die Seitenwände sind nur auf der Vorderseite einseitig angeätzt.
In dieser Ätzerei wird immer nur 50% vorne oder hinten weggeätzt,
oder auf beiden Seiten das wirds ein Loch.
Stimt das waren schon ein paar Stunden und mehrere Prototypen.
Wenn die Konturen etwas stärker sind kann man es auch als geätztes "Prägeteil" ausführen.

;o)
IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#17 von garti62 , 09.03.2015 22:13

Hallo Iore3DM,

Zitat
die Seitenwände sind nur auf der Vorderseite einseitig angeätzt.
In dieser Ätzerei wird immer nur 50% vorne oder hinten weggeätzt,
oder auf beiden Seiten das wirds ein Loch.


Das kann ich auch . Vielleicht liegt es ja auch nur am Licht und am Blickwinkel, aber auf dem Bild wirkt es sehr plastisch:



Deshalb dachte ich, es wäre mehrfach nachbelichtet und mehrmals geätzt. Aber umso besser, wenn es mit der "normalen" Methode solch super Ergebnisse gibt. Wann gibt's neue Bilder ?

Schöne Grüße

Ulli


erste Versuche: Weichenbau


 
garti62
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert am: 08.11.2011


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#18 von IoreDM3 , 10.03.2015 19:56

Das ist zugleich Segen und Fluch des Makro,
Du siehst mehr - Du siehst alles,
auch die Fehlerchen die einem sonst warscheinlich nie auffallen würden
weil eigentlich zu klein.

IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#19 von FarFarAway , 04.06.2015 22:16

Zitat von IoreDM3
ich zeichne selbst(4-Farben 508dpi),
lasse ätzen(über die Digitalzentrale) und
baue den verbrochenen Kram dann zusammen.


Hi loreDM3,

ich interessiere mich sehr fuer die Eigenproduktion von einigen geätzten Modellen, bin aber komplett unbeleckt in diesem Thema.
Hast du irgendwelche Informationen an der Hand, die du weiterreichen kannst um einem Neuling auf die Füße zu helfen?
Im besonderen interessiert mich hier, warum du mit 4 Farben zeichnest? Und warum 508 dpi? Ok 508 dpi sind dann 200 dpcm. Denke, dass das die Antwort ist - Also 2 punkte ist ein hundertstel Zentimeter.
Warum aber die 4 Farben? Kannst du somit Vorder- und Rückseite in einer Grafik unterbringen?
Und welches Programm benutzt du fuer deine Entwurfsarbeitend?

Ich muss sagen, dass mir dein Cafe Achteck ungemein gut gefällt. Das sieht solo plastisch aus. Beeindruckend.

Vielleicht kannst du ja mal eine einfache Datei deiner entwürfe als Beispiel zur Verfügung stellen?
Soetwas wie das Frühbeet oder Hasenstall. Gerne auch als PN.

Danke schonmal fuer deine Antworten.

Gruss aus weit weg,
Klaus


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#20 von IoreDM3 , 04.06.2015 23:45

Hallo FarFarAway,
die Auflösung 508 dpi hast Du schon getroffen das entsprict 20 Pixeln pro Millimeter,
was sich im Kopf recht gut rechnen läßt.
Die 4 Farben haben folgenden simplen Hintergrund:
ein Blech hat das geätzt werden soll hat zwei Seiten, für die jeweils ein Teilfim nötig ist.
Damit nun nicht alles doppelt gezeichnet werden muß zeichnet man es in einer Skizze.
Also gilt was nicht weggeätzt wird (Vollmaterial) schwarz, was von vorne weggeätzt wird rot,
was von hinten weggeätzt wird grün, und wo Durchbrüche entstehen sollen (also alles weg) weiß.
Mittlerweile habe ich allerdings noch eine fünfte Farbe für Hilfslinien in Benutzung.
Ich zeichne momentan mit PaintShopPro7 in Pixeln, also keine Vektorgrafik.
Ist die Skizze fertig wird das Ganze dann in die zwei nötigen Halbfilme zerlegt(gespiegelt) und
jeweils auf schwarz/weiß reduziert.
Damit hab ich zwei absolut deckungsgleiche Filme für die Ätzerei.

Als Beispiel mal ein Ausschnitt von einem Bremserhaus:
http://www.gurskis.de/id904jf8630/stummi...Bremserhaus.tif
grün - sind die Biegefalze (bei mir immer innen!)
rot -sind die Bretterstöße


IoreDM3
Bei Fragen nicht verzagen her damit !


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#21 von FarFarAway , 07.06.2015 22:35

Hi LoreDM3,

danke fuer deine Antwort. Werde es mal ausprobieren und was kleines herausarbeiten.
Bei Fragen und Stolperstellen, sei gewiss von mir zu hören/lesen...

Cheers,
Klaus


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#22 von FarFarAway , 07.08.2015 09:03

Hi LoreDM3,

hab da noch mal eine Frage. Was sind die kleinsten zusammenhängenden Einheiten, die man ätzen kann?

Hier mehr spezifisch:
Ich möchte Roste z.B. fuer Treppenstufen ätzen. #### Die Durchbrüche sollen ein wenig breiter sein als die Metallstreben. Was wäre fuer dich das minimum an Breite fuer die Streben?

Cheers,
Klaus


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#23 von IoreDM3 , 09.08.2015 17:56

Hallo FarFarAway,

zu einem ähnlichen Thema habe ich gerade etwas in der Pipeline bei der Ätzeei, dauert aber noch.
Ich wollte mal probieren wie weit ich bei den Seitengittern für eine NoHAB gehen kann.
Wenn es da ist gibts Rückmeldung.
Ansonsten gibt es einen Hinweis den die Ätzerei gibt:
"...Kleinste Durchbrüche und Schlitze sollten nicht kleiner als 1,2 x Materialdicke sein..."

;o)
IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#24 von FarFarAway , 10.08.2015 09:56

Danke fuer deine Antwort. Bin mal gespannt, was da bei dir kommt...


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Bastelecke: Große und kleine Kleinigkeiten für TT aus Blech.

#25 von IoreDM3 , 30.08.2015 11:03

Hallo alle zusammen,
so die Ätzprobe ist da:



Was durchgekreuzt ist ist nicht durchgeätzt, also nur Muster in der Oberfläche.
Die 1:1 bis 5:5 bedeuten 1 bis 5 Pixel Breite Stege bzw. Durchätzungen.
Die Auflösung beträgt 508dpi entsprechend 20Pixel/1mm.
Also sind 5:5 Pixel entsprechend 0,25mm Steg/0,25mm Durchätzung.
Das verwendetet Blech ist 0,2mm starkes Neusilberblech.
Natürlich muß dabei noch bedacht werden wie das Ganze nach Grundierung und
Farbgebung aussieht bzw. was von den Durchätzungen dann noch bleibt.


IoreDM3


Geätztes und Gedrucktes von mir gibts jetzt hier: http://www.modellbaulaboratorium.de/


 
IoreDM3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 10.01.2015


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 214
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz