RE: Märklin Maxi Soundtender?

#1 von Toto , 09.02.2015 16:35

Hallo,

ein Arbeitskollege von mir verkauft die Märklin Maxi Bahn seines verstorbenen Vaters. Dabei ist auch ein Tender mit Sound 54590, technisch gleich mit 54591-54594. Leider gibt es keine Bedienungsanleitung mehr und im Internet findet man auch nichts: Welchen Sound kann der Tender, wie ist die Soundqualität und wie wird der Sound ausgelöst? Hat jemand vielleicht sogar eine Betriebsanleitung?

Würde mich über eine Antwort freuen.

Danke
Gruß
Thorsten


Toto  
Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.166
Registriert am: 28.10.2006
Gleise M-, C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS reloaded


RE: Märklin Maxi Soundtender?

#2 von jkn , 11.03.2015 09:02

Soundtechnisch sind die MAXI-Tender tauglich für die Spielbahn, erfüllen allerdings keine höheren Ansprüche z.B. wie bei der MAXI-S3/6 mit dem Märklin-Sound-Dekoder (einer der besten Dampfloksounds, die ich kenne).
Die Auspuffschläge werden kontrolliert über Schalter und Schaltgeber an den Achsen.
Insgesamt eine Aufwertung für die vorhandenen Komponenten. Ich würde jedoch nicht mehr als 75 € für den Soundtender ausgeben, auch wenn sie selten sind. So überzeugend ist das Geräusch dann doch wieder nicht.
Die Bedienungsanleitung ist simpel. Es gibt einen Schalter für Sound ein/aus. Die Steckverbindung zur Lok erfolgt wie beim ursprünglichen Tender. Mehr ist insgesamt nicht schaltbar und zu manipulieren.
Aber nicht zu vergessen: Glocke und Pfeife sind über die der Packung üblicherweise beiliegenden Gleismagnete zu schalten.


jkn  
jkn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 371
Registriert am: 10.03.2015
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Stromart AC, DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 194
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz