Willkommen 

An Aus


RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#1 von KalleMM ( gelöscht ) , 12.02.2015 20:56

Hallo zusammen,
Ich habe das TAM Modul FCS-4 in mein Faller car (Feuerwehr) eingebaut. Wenn ich einschalte funktioniert alles prima. Motor läuft langsam an, Frontbeleuchtung , Heckleuchten und die Blaulichter blicken einwandfrei. Auch die Sirene geht in Intervallen an und aus. Wenn ich an meinen Parkplatz fahre ( Faller #161674), bleibt das Fahrzeug stehen, die Sirene geht aus und die Rückleuchten leuchten kurz etwas heller ( soll wohl das Bremslicht sein) Die Beleuchtung und die Blaulichter leuchten jedoch weiter. Ich möchte dass alle Lichter und auch das Blaulicht ausgeht, wenn ich im Parkplatz stehe. Was muss ich ändern ?? Ich nutze den werkseitig eingebauten Reed Kontakt.

Vorab Danke & Gruß

Kalle MM


KalleMM

RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#2 von rmayergfx , 12.02.2015 23:06

Hallo Kalle MM,

die Anleitung gelesen ?
http://www.tams-online.de/htmls/produkte/fcs-4/FCS-4_D.pdf
Seite 7

Zitat
Rückbeleuchtung
An einen Ausgang des Bausteines können zwei rote LEDs für die Rück-
und Bremslichter angeschlossen werden. Beim Bremsen und einige
Sekunden nach dem Anhalten werden die Rücklichter heller geschaltet,
vorausgesetzt der im Fahrzeug vorhandene Reedkontakt wird an den
Baustein angeschlossen

Einsatzleuchten
An zwei Ausgänge können LEDs für die Einsatzleuchten angeschlossen
werden. Diese blinken abwechselnd jeweils zweimal kurz auf und gehen
dann für eine kurze Zeit aus. Die Einsatzleuchten blinken, solange das
Fahrzeug mit Spannung versorgt wird.



d.h. der Reedkontakt schaltet nur den Motor und die Sirene ab, die restliche Platine
wird noch mit Strom versorgt, damit auch die Bremslichter funktionieren.

Möchtest Du nun den Rest deaktivieren, so muß noch ein 2ter Reedkontakt
zwischen X2 und Plus oder X1 und Minus eingebaut werden, der von
einem 2ten Magneten am besten auf der degenüberliegenden Seite vom
Reedkontakt 1 oder einer anderen Position liegt. Problem an der ganzen
Geschichte ist, das hier noch ein Puffer eingebaut werden muss, sonst schaltet
der 2te Reedkontakt sofort alles ab und die Bremslichter gehen auch nicht mehr!


mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.985
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#3 von KalleMM ( gelöscht ) , 13.02.2015 10:52

Danke Ralf für die Info. Habe mir das schon gedacht.
Das mit dem 2. Reedkontakt habe ich in der TAM Anleitung nicht gefunden. Danke für den Hinweis.
ich denke das mit dem 2. Reedkontakt ist mir zu kompliziert. Ich habe 4 Parkplätze von Faller eingebaut und dann müsste ich das nochmal alles ändern/ergänzen.
Gibt es eine Möglichkeit trotzdem nur mit dem vorhanden Reedkontak alles auszuschalten? Das das Bremslicht auch nach dem Halt noch leuchtet brauche ich eigentlich nicht.

Danke & Gruß

Kalle MM


KalleMM

RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#4 von rmayergfx , 13.02.2015 11:26

Hallo Kalle MM,

wenn die Hauptstromversorgung über den Reedkontakt läuft wird sofort alles abgeschaltet,
da wird dann auch das Bremslicht gar nicht mehr gehen...
Frag doch mal telefonisch bei Tams nach, ob es vielleicht eine andere Firmware gibt.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.985
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#5 von KalleMM ( gelöscht ) , 13.02.2015 12:05

Hallo Ralf,

danke für die flotte Antwort. Ja das wäre prima, wenn ich den Hauptstrom über den Reed legen kann. Bremslicht brauch ich wie gesagt eh nicht.
Nur wie sieht der Schaltplan dann aus ??? Bin Kaufmann....

Danke

Grüße

Kalle MM


KalleMM

RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#6 von rmayergfx , 13.02.2015 14:01

Hallo Kalle MM,

bin mir nicht ganz sicher, ob das funktioniert, daher am besten mal bei TAMS
anrufen! An X1 ist Minus angeschlossen, an X9 der Reedkontakt. Laut
Schaltplan auf Seite I.1 Fig. 2: Anschlußplan braucht man eine Trennung
von X1, damit das Bauteil stromlos wird. Da ich den internen Aufbau nicht kenne,
mal Herrn Tams fragen, ob man X1 hinter dem Reedkontakt abnehmen kann, um
den Baustein komplett stromlos zu schalten.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.985
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#7 von KalleMM ( gelöscht ) , 13.02.2015 19:05

Danke Ralf ,
Hab jetzt ein bisschen rumprobiert und jetzt gehts. Beim Parkplatz geht alles aus.
Danke nochmal und Grüße
Kalle MM


KalleMM

RE: Einbau TAMs FCS-4 in Faller Car System

#8 von rmayergfx , 13.02.2015 20:48

Komm.

sei nicht so schüchtern, verrate es uns allen, was hast Du geändert ?

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.985
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 224
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz