RE: Märklin 39120 vs. E10.3 aus 29440

#1 von afachat , 21.06.2015 22:08

Hallo zusammen,

ich habe mir eine Märklin E10.3 aus der Startpackung 29440 geschossen. An sich eine sehr schöne Lok.

Leider ist mir aufgefallen, dass
1) die Schürzen fehlen wie sie bei der eigentlichen 39120 vorhanden sind ( https://www.maerklin.de/de/produkte/deta...ml?art_nr=39120 ) bzw.
2) die sog. Schnellfahrdrehgestelle dran sind - die sind aber leider für die Schürzen vorbereitet, in dem Teile der Details abgeschnitten sind (siehe z.B. hier: https://www.flickr.com/photos/afachat/18...eposted-public/ )

Leider sind die Ersatzteile, d.h. die vier Schürzen aktuell wohl nirgendwo zu bekommen. Es sind wohl Schürzen rechts 116290 und Schürzen links 116291 - aber nur die rechten scheinen verfügbar zu sein.

Eine Alternative wäre auch noch, die Drehgestellrahmen 101949 und 101972 gegen die z.B. einer 37013 auszutauschen, die - soweit ich das nach den Bildern sehen kann - die Details haben, u.a. auch die ohne Schürzen fehlenden Trittleitern. Die scheint es nach Ersatzteilliste aber nicht einzeln zu geben.

Auf der anderen Seite sehe ich die Schürzen gerade bei der 39123 als 144515 und 144516, beide verfügbar....

Wisst Ihr ob die Schürzen austauschbar sind?
Ok, ich gehe das Risiko ein und bestelle die Schürzen mal. Aber was ist Eure Meinung?

Danke & Gruß,
André


afachat  
afachat
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 19.04.2015


RE: Märklin 39120 vs. E10.3 aus 29440

#2 von supermoee , 22.06.2015 08:15

Hallo André,

ich habe auch die E10 aus 29440 und kann dir bestätigen, dass die Schürzen Bestand des Lieferumfangs waren. Eventuell beim Verkäufer nachfragen.

Neben besagter Lok habe ich die 39121, die TEE Version von Trix 22836 und die 37013 (die hat aber logischerweise keine Schürzen). Wenn ich mir deren Schürzen anschaue, ist der einzige Unterschied eine winzige Schrift, die bei der 29440 etwas grösser ausfällt, und ein mickriger weisser Punkt auf den abgebildeten Klappen. Sonst sind die Schürzen identisch.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.847
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Märklin 39120 vs. E10.3 aus 29440

#3 von Lokpaint , 22.06.2015 09:49

Hallo

Die Schürzen der 39123 sind grau, nicht schwarz.

In der Packung 29440 ist einen Zurüstbeitel enthalten, der neben Schürzen auch Bremsschläuche und Kupplungsatrappen enthält.
Eine Nummer habe ich leider nicht. Die sollte aber auf dem Zettel der Zugpackung irgendwo draufstehen.
Wenn einer also die Packung hat dürfte er die nummer hier gerne veröffentlichen.

Bart


 
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.189
Registriert am: 10.11.2006
Ort: Vlaardingen NL
Gleise M-Gleise 3600
Spurweite H0
Steuerung Analog, IB. CS2
Stromart Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz