Willkommen 

RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#1 von Bernmobiler , 04.09.2015 18:23

Hallo zusammen

Nach längerem stillen Mitreden habe ich mich dazu entschlossen mich in diesem tollen Forum etwas beizutragen.

Mit ein Grund dazu ist, dass ich seit kurzem mit meinem Vater zusammen an einer etwas grösseren Anlage plane und nun auch baue.
Das Ganze wird auf unserer Webseite [url="http://www.modellbahn-thun.ch"]www.modellbahn-thun.ch[/url] auch dokumentiert, dazu später noch mehr.

Seit nunmehr 13 Jahren haben wir zusammen im Elterenhaus an einer Anlage rumgebastelt. Auch damals war die Idee eine kombinierte H0/H0m-Anlage zu bauen, wir konzentrierten uns aber am Anfang nur auf den H0-Teil, ein fataler Fehler wie sich Jahre später rausstellte.
Denn in eine bestehende H0-Anlage auch noch einen H0m-Teil einzuplanen war kaum mehr möglich. Ein paar Bilder und Videos der alten Anlage findet sich hier: http://www.modellbahn-thun.ch/alte-anlage

In den 13 Jahren war ich mittlerweile auch mal aus dem Elternhaus ausgezogen und da mein Vater auf die Pension zusteuert (und damit örtlich und zeitlich flexibler wird) haben wir uns dazu entschieden eine neue Anlage an meinem Wohnort, der aufgrund des Namens nicht schwer zu erraten sein dürfte, aufzubauen. Nach langer Raumsuche und einigem HickHack konnten wir diesen Sommer nun einen auch grosszügigeren Raum beziehen. Er misst 9x3 Meter und bietet so doppelt soviel Platz wie die alte Anlage.

Geplant ist eine Anlage angelehnt an die Strecke Landquart - Davos. D.h. es gibt einen Bahnhof an dem sowohl H0 als auch H0m halten, dann eine längere Paradestrecke mit kleinem Nebenbahnhof über zwei Ebenen für die Normalspur. Die Schmalspur führt ebenfalls auf eine zweite Ebene (mit einem verstecken Ausweichbahnhof "Klosters" dazwischen) zum anderen Endbahnhof der an Davos Platz angelehnt ist. Die Streckenführung wird aber reine Fantasie sein. An den anderen Enden von "Davos" und "Landquart" für die Strecke runter zu einem Schattenbahnhof, so ist auf der Schmalspur ebenfalls ein Ringbetrieb möglich.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier ein paar Pläne.

Der fertige Plan für die sich im Bau befindliche Schattenbahnhöfe:
http://www.modellbahn-thun.ch/wp-content...5/08/Ebene0.jpg
Blau ist der Normalspurteil, Grün der Schmalspur-Schattenbahnhof.
Die Normalspur hat in der Harfe eine Gleislänge von 3.2 Meter sowie zusätzliche Abstellgleise für Pendel- / Triebzüge mit einer Länge zwischen 2.5 und 3.2 Meter.
Die Schmalspur bietet durchgängig eine Gleislänge von ca. 2.5 Meter.

Ebene 1
http://www.modellbahn-thun.ch/wp-content...5/08/Ebene1.jpg
Dies ist erst eine "Draft"-Version. Auf der Ebene 1 befindet sich der grosse gemeinsame Bahnhof "Landquart" sowie das Depot der Normalspur. Hier ist noch eine einspurige Nebenstrecke der Normalspur eingezeichnet die aber nicht realisiert wird.

Ebene 2
http://www.modellbahn-thun.ch/wp-content...5/08/Ebene2.jpg
Auf der obersten Ebene ist der Bahnhof "Davos" zu finden. Die Normalspur wird etwas nach unten versetzt am Anlagenrand über die Paradestrecke fahren und in einem Kehrtunnel wieder zurückfahren. Ebenfalls dort befindet sich der angesprochene Ausweichbahnhof "Klosters" der versteckt sein wird.

Die Ebene 0 mit dem Schattenbahnhof befindet sich auf 65cm über Boden. Die Höhen für die anderen beiden Ebenen sind noch nicht ganz klar definiert, wir möchten aber so 40-50cm Abstand haben zwischen den Ebenen für eine gute Zugänglichkeit.

Gesteuert wird die Anlage über zwei ESU Ecos (je H0 und H0m getrennt). Eine PC-Steuerung ist z.Z. nicht geplant.
Die H0-Anlage wird mit Märklin-C-Gleis realisiert, der H0m-Teil aus Peco und Bemo-Gleisen.

Was ist nun bisher gelaufen?
Wie erwähnt konnte im Verlauf des Sommers der Raum bezogen werden. Nach Grundarbeiten wie Bodenbelag, Stromversorgung etc. ging es in den letzten Tagen darum die Holzrähmen für die Schattenbahnhöfe zu erstellen. Jene für den Normalspur-Bereich sind praktisch fertig so dass hier schon bald mit dem eigentlichen Gleisbau begonnen werden kann.
Aktuell siehts im Raum so aus:
http://www.modellbahn-thun.ch/wp-content...5/06/image2.jpg

Weitere Bilder des Fortschritts gibts auch im Bautagebuch auf der Homepage:
http://www.modellbahn-thun.ch/category/tagebuch

Ich freue mich auf eine angeregte Diskussion und werde bei Interesse hier weiter über den Baufortschritt berichten.


Bernmobiler  
Bernmobiler
Beiträge: 5
Registriert am: 29.06.2013


RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#2 von Bernmobiler , 05.11.2015 13:52

Mittlerweile ist der Bau weiter fortgeschritten.

Der H0-Schattenbahnhof ist fertig erstellt und verdrahtet. Mit einer provisorischen Kehrschleife ist bereits ein rundum-Betrieb möglich:




Der H0m-Schattenbahnhof ist nun auch weit fortgeschritten: http://www.modellbahn-thun.ch/wp-content...06/IMG_0496.jpg
Mittlerweile fehlen noch 4 Weichen die verbaut werden müssen, der Bernina-Express hat sich schon mal auf eine kleine Fahrt gewagt:


Parallel dazu laufen nun die Planungsarbeiten für die Gleiswendel die als nächstes auf dem Programm stehen werden.


Bernmobiler  
Bernmobiler
Beiträge: 5
Registriert am: 29.06.2013


RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#3 von Bernmobiler , 23.02.2016 10:49

In den letzten Monaten ist hier einiges vorwärts gekommen.

Auch der H0m-Schattenbahnhof wurde fertiggestellt:



Danach gings an den Wendelbau für die H0-Strecke. Hier sieht man den Fortschritt. Aktuell fehlen noch 1.5 Umdrehungen:







Und auch bei der Schmalspur wurde mit dem Wendelbau begonnen.
Zuerst musste die Einfahrt konstruiert werden:

Und dann wurden die ersten Gleise verlegt:


Alle detaillierteren Berichte und noch mehr Fotos/Videos gibts wie immer auf der Homepage im Bautagebuch


Bernmobiler  
Bernmobiler
Beiträge: 5
Registriert am: 29.06.2013


RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#4 von amsok95 , 22.08.2016 23:25

Hallo Bern (?),
ich verfolge dich schon eine Weile Auf YT. Sieht toll und super-ordentlich aus was du da baust!. gibts denn was neues von der Anlage?

MfG Max


Hier geht's zu meiner im bau befindlichen Anlage auf dem Dachboden :
viewtopic.php?f=64&t=133543

Und mein Youtube-Chanel "Modellbahn & Co. :
https://www.youtube.com/channel/UCokk2zeSOPA_n75MZyUJpcg


 
amsok95
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 426
Registriert am: 14.02.2015


RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#5 von lernkern , 23.08.2016 12:31

Hoi.

Zitat von Bernmobiler



Lecker! Magst du zu dem Modell ein paar Worte (und vielleicht auch Bilder) verlieren? Das würde mich schon sehr interessieren!

Vielen Dank fürs Zeigen eurer schönen Anlage!

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


 
lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.995
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#6 von Die Russen kommen , 11.12.2017 09:11

Hallo Und was ist diese Rangierlok auf dem letzten Foto?


Grüsse
Игорь (Igor)
Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=144688
RE: Deutschland im Aquarium
RE: Meine zweite Anlage der Schweizer Schmalspurbahn


 
Die Russen kommen
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 15.12.2016
Ort: Russland Sankt-Petersburg
Spurweite H0, H0e, H0m
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#7 von supermoee , 11.12.2017 09:32

[quote="Die Russen kommen" post_id=1761093 time=1512979867 user_id=29440]
Hallo Und was ist diese Rangierlok auf dem letzten Foto?
[/quote]

Hallo,

das ist das "Papamobil" Ee922 von HAGclassic.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.227
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Modellbahn Thun | SBB/BLS und RhB-Anlage im Bau

#8 von LagoMaggioreExpress , 12.12.2017 00:00

Herzlich im Stummiforum!

Über Schweizer Schmalspur freue ich mich ja immer besonders .

Es schaut sehr gut, solide und präzise aus, was ihr bislang zeigt . Ich freu mich auf weitere Bilder und Bauberichte.

Herzliche Grüße vom LagoMaggioreExpress aus Bochum
Dominik

https://www.facebook.com/lagomaggioreexpress/
https://www.instagram.com/lagomaggioreexpress/


Lago Maggiore Express findest Du unter:

LagoMaggioreExpress im Stummiforum
Stummi Bildergalerie
Website vom LagoMaggioreExpress
LMEx auf Instagram


 
LagoMaggioreExpress
InterCity (IC)
Beiträge: 528
Registriert am: 04.07.2016
Homepage: Link
Ort: Bochum
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 207
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz