RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#1 von 69er , 18.09.2015 13:38

Hallo!

Ich baue gerade eine kleine Anlage für meine Tochter (!) und habe dazu ein altes Fertiggelände der Firma Noch Typ Burghausen für nur 5 € erstanden. Ich habe das Gelände schon aufgearbeitet und die "Altlasten" entfernt - jedoch fehlt mir der passende C-Gleis-Plan.
Bei Noch gibt es zwar noch die Gleispläne als pdf - aber nur M- und K-Gleis, sowie Fleischmann und TRIX.

Kann mir jemand den C-Gleisplan für Burghausen liefern?

Euer 69er


 
69er
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert am: 02.02.2007
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung Mobile Station 2
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#2 von hks77 , 18.09.2015 15:21

Hallo,

es gibt keinen C-Gleisplan, weil es damals das C-Gleis noch garnicht gab

Das blöde an diesen Gleisplänen ist, dass man schon damals mit sehr grossen Toleranzen "gezaubert" hat.
Ob das dann mit C-Gleisen wirklich noch passgenau machbar ist, zeigt nur der praktische Aufbau.
Anhand des M-Planes kann ich es aber mal versuchen umzusetzen.

Edit:
So könnte es evtl. gehen, aber absolut ohne Garantie:


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.399
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#3 von WTKruemel , 18.09.2015 18:10

Hallo 69er,

Jürgen war schneller als ich und hat mehr Erfahrung mit dem C-Gleis, trotzdem hier mein Versuch, möglicherweise liegt die Lösung ja "in der Mitte" (Frag' mich aber nicht, wo die ist und vor allem, wie man dahin kommt).

Das erste Bild zeigt den Plan mit Märklin M-Gleis gem. den Informationen von NOCH,


das folgende Bild zeigt einen Versuch mit C-Gleis über dem M-Gleis. Da wo es noch rot ist, sind die Abweichungen und ich kenne die Toleranzen von NOCH nicht, insbesondere beim unteren Gleis. Vielleicht kann man das ja dadurch ausgleichen, daß man den gesamten C-Gleis-Plan und 5 bis 10 mm nach oben verschiebt. Das gelbe Gleis unten, zwischen Weiche und DKW ist ein "halbes" 24064, d.h. da mußt du ein Kauf-Gleis auf 32,1 mm kürzen. Oben sieht es zwar gut aus, aber die Gleise 24206 und 24077 (nach dem Weichenabzweig) sind nicht miteinander verbunden. die Lücke in Fahrtrichtung beträgt 1,7 mm, die seitliche Abweichung 1,4 mm. Das sollte durch leichtes "Verbiegen" der Gleise zwischen den Weichen 24612 und 24672 problemlos auszugleichen sein.



Das letzte Bild zeigt dann noch die reine C-Gleis-Lösung.


Vielleicht probierst du als erstes nur einmal, ob der äüßere Halbkreis links oder rechts überhaupt paßt.

Viele Grüße

Manfred


WTKruemel  
WTKruemel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 12.01.2013
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#4 von bjb , 19.09.2015 09:45

Servus miteinander,

mit etwas herumprobieren habe ich auch noch eine Variante herausgefunden, die passen könnte.

Bild Burghausen in C

Die M-Gleisführung ist als Tunnelstrecke im Hintergrund noch zu sehen.

Vielleicht hilft es weiter.

Mit planerischen Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
von dort geht es auch weiter nach "Hundling" und in "Mein kompaktes BW im Gleisdreieck"
Meine C-Gleis Gleispläne findet Ihr unter: Gleispläne und dort dann unter Plansammlungen C-Gleis


 
bjb
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.082
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#5 von hks77 , 26.09.2015 11:48

Hallo 69er,

es ist wirklich nett, dass Du auf unsere Bemühungen hin keine Reaktion zeigst


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.399
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#6 von Boris 1980 , 03.10.2017 22:16

Hallo Zusammen

Auch wenn ich wenig Hoffnung habe das hier nach zwei Jahren noch irgendwer nachschaut... ich bin gerade dabei burghausen wieder aufzubauen... möchte allerdings mit m-gleis arbeiten ...

Erste Frage: muss an die dkw die 8mm Ausgleich Teile ran oder nicht?

Beim probeaufbau ist alles recht schief und ungenau ... woran kanns liegen?

Freue mich über Hilfe...

Lg Boris


Boris 1980  
Boris 1980
Beiträge: 8
Registriert am: 28.07.2017


RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#7 von WTKruemel , 04.10.2017 07:29

Hallo Boris,

in meinem M-Gleis-Plan (#3) sind nur 5108 (im Plan 08, 45 mm) und 5110 (im Plan 10, 22,5 mm) verbaut, jedoch weder 5208 (8 mm) noch 5210 (16 mm), d.h. du benötigst die Ausgleichsteile nicht.

Viele Grüße

Manfred


WTKruemel  
WTKruemel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 12.01.2013
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis-Plan für Noch Burghausen

#8 von Boris 1980 , 05.10.2017 21:36

Hallo Manfred

Danke für deine Antwort ... das ist schon mal ne Aussage... ich hab mir jetzt den Plan von Noch runtergeladen, da hab ich auch keine 8mm Stücke gesehen ... ich fummel mal weiter ... und dann mach ich nen neuen trade auf...

Schön das hier noch wer nachliest

Ich will bis Weihnachten fahr Betrieb haben hihi

Beste Grüße Boris


Boris 1980  
Boris 1980
Beiträge: 8
Registriert am: 28.07.2017


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz