Willkommen 

RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#976 von Sven0790 , 18.09.2017 20:51

Hallo Leo,

Ich hoffe der Unimog hat ein bisschen Futter für die gierige Kuh auf der Ladefläche [emoji6]
Die Koppel macht sich immer besser... die Rückwand der Mauer des Tunnelportals könntest du mit Buschwerk o.Ä. verdecken... oder eine Unterstellmöglichkeit für die Tiere... das sie sich bei Regen oder Sonne mal unterstellen können...

Mit freundlichen Grüßen Sven


Besucht mich in MarieNburg
viewtopic.php?t=75588

Besucht mich bei YouTube
https://www.youtube.com/user/Sven0790


 
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 721
Registriert am: 31.03.2012


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#977 von NBahnerLeo , 20.09.2017 15:34

Hallo Sven,

och an was Du immer so denkst, Futter, Sträucher und Unterstände. Nein das klappt zur Zeit alles nicht, bin dabei das Schottern der Bahnhofsgleise vorzubereiten und viele andere Ideen habe ich auch noch. Heute Morgen z.B. bin ich mit dem Gedanken aufgewacht das ich noch drei "ultra" hohe Fichten zum Aufstellen hinter der Villa als Lückenschließer brauche und außerdem wollte ich schon lange mal ausprobieren mini Fichten zu basteln. Das mit den "ultra" hohen Fichten hat ja halbwegs geklappt, aber die mini Fichten sind noch deutlich "Verbesserungswürdig". ops:
Aber vielen Dank für Deine Vorschläge und das Lob.
Hier mal zum Gucken:




Gruß

Leo


Meine Basteleien in Spur N:
viewtopic.php?p=1748958#p1748958


 
NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.334
Registriert am: 25.09.2015
Ort: Engelskirchen
Spurweite N
Steuerung Multimaus
Stromart Digital, Analog


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#978 von myfo , 20.09.2017 22:29

Nabends Leo

Nach längerer Abstinenz und heutigem stöbern: Die umgebaute Kuhweide gefallt!
Gerade das "öffnen zur Anlagenkante" ist ein Element, das auch wir uns wohl zu Herzen nehmen werden.

Wir bringen nun gar keine weiteren Vorschläge ein, schottere du erstmal den Bahnhof

LG
Follet


Neu was wäre wenn... Bannewitz! https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...748807#p1748807


myfo  
myfo
InterCity (IC)
Beiträge: 658
Registriert am: 01.08.2015


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#979 von hubedi , 21.09.2017 12:28

Hallo Leo,

die Bäumchen sind doch schön geworden. Ich wäre froh, wenn ich sie so wachsen lassen könnte. Meine Exemplare geraten immer zu dicht ... muss am Dünger liegen ... oder so.
An den Spitzen könntest Du vlt. noch ein paar feine, aufstrebende Äste anbringen. Leider ist genau das immer eine elende Fummelei. Aber das machen wir doch gerne.

LG
Hubert

PS: Ach ja, der hintere, mittlere Baum hat unten am Stamm irgendeine Wucherung. Kommt da noch der Baumdoktor oder muss er damit leben?


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.116
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#980 von SpaceRambler , 21.09.2017 14:59

Hallo Leo,
auf dem Foto machen sich Deine Fichten ziemlich gut - auch die kleinen. Zumindest für "mitten im Wald" taugen die doch! Man erkennt jedenfalls deutlich die Fortschritte, die Du hinsichtlich eines filigranen, luftigen Aufbaus gemacht hast.
Grüße, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Stromart AC / DC


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#981 von Voll die Bea ( gelöscht ) , 24.09.2017 00:47

Hallo Leo.
Ich finde deine Fichten toll. ich würde die so nie hinkriegen.
Liebe Grüße
Bea


Voll die Bea

RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#982 von Frank K , 24.09.2017 01:00

Servus, Leo,

a vo mir: geile Baame - gfollt mir. Mog mi d' Bea oschliesn - I tats a selber net so hibringa.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube!


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#983 von NBahnerLeo , 28.09.2017 11:22

Hallo liebe Stummis,

so es ist endlich geschafft der Bahnhof von Engelsroth ist geschottert. Dazu gleich in aller Ausführlichkeit, zunächst aber zur Post.

Hallo Follet,

schön das Du, auch nach längerer Zeit, wieder nach Engelsroth gefunden hast und Dir die kleine Kuhweide gefällt. Ein echtes Gemeinschaftsprodukt wenn man so will. Normal bin ich ja für fast jeden Vorschlag offen aber jetzt stand erst einmal der Bahnhof im Fokus. Aber es wird die Zeit kommen wo dann auch Zeit für „richtige“ Details ist. Insofern würde ich mich dann Freuen wenn Du dich dann wieder den „Vorschlag- Gebern“ anschließt. Danke für den Besuch.

Hallo Hubert,

was Du aber auch immer alles entdeckst, hi hi. Die Wucherung am Baumstamm ist eine Lötperle die ich leider erst beim Lackieren gesehen habe, da war der Lötkolben schon wieder kalt und ich hab sie einfach mal dran gelassen und der Baum muss jetzt damit leben. ops: Was die Baumspitzen anbelangt hast Du Recht, die könnten noch etwas filigraner ausgearbeitet werden. Bei meinen letzten Bäumen der ersten Serie hatte ich da schon eine Lösung gefunden, irgendwie war mir diese bei diesen drei Bäumen entfallen. Da ich aber noch eine Serie auflegen möchte, werde ich diese wieder berücksichtigen. Mal eben schnell Bäume basteln ist Kack….e!

Hallo Randolf,

danke für Deine tröstenden Worte zu meinen Mini- Fichten. Aber ich arbeite schon daran auch die Kleinen noch etwas ansehnlicher hinzubekommen. Du weist ja, es geht sicher noch etwas schöner und im nächsten Versuch wird es meistens besser, wenn man sich z.B. Deine zweite geläserte Gleiswendel- Variante anschaut.
Insofern werde ich auch noch etwas weiter entwickeln bis mir das Ergebnis dann auch richtig gefällt. Vielleicht ist ja bei den Kleinen eher das „Buschige“ als das Filigrane besser. Auf jeden Fall hast Du Recht das es Fortschritte gibt, nur richtig umsetzen muss ich sie noch.

Hallo Bea,

danke für Dein Lob. Wenn ich mir so Deine coolen Basteleien ansehe könnte ich mir gut vorstellen dass Du auch Bäumchen kannst, probier es doch einfach mal aus.

Servus Frank,

sehr schön!! Bayrisch zum Lesen , da kann ich nur schreiben: I tats selber net so hibringa.
Obwohl ich kein Bayer bin mag ich diese Sprache, nur mit dem Sprechen und Schreiben wird das bei mir nix. Aber gern mehr davon von Dir. Danke für Dein Lob.

Liebe Stummianer,

nun aber zum heutigen Update. Wie schon angedeutet hab ich den Bahnhofsbereich von Engelsroth nun „eingeschottert“. Im Gegensatz zu Engelsroth I sollten diesmal keine mechanischen Stellwerke eingebaut werden, sonder hier ist alles elektrisch. Zur Vorbereitung des Schotterns mussten also zunächst die Kabelschächte „installiert“ werden. Die Kabelschächte habe ich aus Balsaholz geschnitten, aufgeklebt und dann lackiert und geritzt.
Das die zukünftigen (Preiser)- Bahnbediensteten auch zum Stellwerk, zum Wasserkran und zur Bekohlungsanlage kommen, brauchte es einen Holz- Weg. Auch dieser ist aus Balsaholz angefertigt, lackiert und geritzt worden um die Holzbretter- Struktur darzustellen. Zu guter letzt habe ich dann Versucht auch schon Details wie Weichenmotoren, Verteilerkästchen und anderes an den Weichen und Signalen einzubauen, diesmal aber deutlich filigraner als in Engelsroth I (https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=1510329#p1510329). So genug geschrieben hier die Bilder:

























Gruß

Leo

PS: ops: Fast vergessen, Nagelneue- Neuzugänge gab es ja auch noch.





Meine Basteleien in Spur N:
viewtopic.php?p=1748958#p1748958


 
NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.334
Registriert am: 25.09.2015
Ort: Engelskirchen
Spurweite N
Steuerung Multimaus
Stromart Digital, Analog


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#984 von hubedi , 28.09.2017 23:45

Hallo Leo,

wow, was für ein Fortschritt. Das Gleisbild sieht richtig klasse aus. Die Antriebe, Weichenlaternen, Kanäle usw. lassen das Modellgleis fast wie echt aussehen. Und der doppelstöckige Zuwachs macht beleuchtet richtig was her. Wie sieht's mit der Kontaktsicherheit im Fahrbetrieb aus? Oder hast Du Stützkondensatoren eingebaut?

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.116
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#985 von NBahnerLeo , 29.09.2017 00:10

Guten Abend Hubert,

mein treuer Begleiter von Engelsroth. Vielen Dank für Deine Bewertung und dem damit verbundenem Lob. Freut mich dass Dir das Gleisbild gefällt, war auch ein hartes Stück Arbeit. flaster: Mit meinem Zeitansatz für diese Arbeiten lag ich diesmal vollkommen daneben, allein der Holzweg hat einen ganzen Tag an Zeit verschlungen, nur ums einmal erwähnt zu haben. Aber jetzt ist es fertig und mir gefällt es auch super. Zu Deiner Frage: Die beiden neuen Doppelstockwagen kamen zu meiner Freude schon mit Beleuchtung aus der Schachtel. Die Stromübertragung zur Beleuchtung scheint MTX recht gut gelungen zu sein und es treten bei sauberen Gleisen wirklich nur minimale Flacker- Erscheinungen auf. Ich bin mir da nicht sicher ob Stützkondensatoren verbaut wurden, mein Eindruck ist das welche drin sein könnten. Dir noch einen schönen Abend,

Gruß

Leo


Meine Basteleien in Spur N:
viewtopic.php?p=1748958#p1748958


 
NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.334
Registriert am: 25.09.2015
Ort: Engelskirchen
Spurweite N
Steuerung Multimaus
Stromart Digital, Analog


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#986 von Frank K , 29.09.2017 00:45

Servus, Leo,

des schaut echt guad aus mit de Weichenantriebe, Kabelschächte und Holzwegerl. Respekt! Un an herzlichen Glückwunsch zu Deine neue Dostos zusamma mit da Lok. Nur mit Deine Rekos und da 110er von der DR mog des net so recht zusamma passa. Oda mogst Du alle Epocha und Lända durcheinand fahra lossen. Passt a, wenns Dir gfollt.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube!


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#987 von Schwellenzähler , 29.09.2017 21:30

Moin Leo!

Da hast du mal wieder ganze Arbeit geleistet,

Aber mal ne Frage:
Mit welchem Farbton hast du die Gleise eingefärbt????
ich habe heute ein paar Versuche mit diversen Farben gestartet, welche noch vom Funktionsmodellbau im Keller übrig waren. Das ging mal gründlich in die Hose , zu dunkel oder viel zu rot.

Gruß

Carsten


Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen Bahnknoten in den 80´gern

viewtopic.php?f=15&t=151380


 
Schwellenzähler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.169
Registriert am: 14.08.2017
Ort: Wegberg
Gleise FLM-piccolo, Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung z21-Start
Stromart DC, Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#988 von NBahnerLeo , 30.09.2017 10:29

[quote="Frank K" post_id=1730562 time=1506638714 user_id=30365]
Servus, Leo,

des schaut echt guad aus mit de Weichenantriebe, Kabelschächte und Holzwegerl. Respekt! Un an herzlichen Glückwunsch zu Deine neue Dostos zusamma mit da Lok. Nur mit Deine Rekos und da 110er von der DR mog des net so recht zusamma passa. Oda mogst Du alle Epocha und Lända durcheinand fahra lossen. Passt a, wenns Dir gfollt.

Ciao, Frank
[/quote]

Hallo Frank,

danke danke für Dein Lob und Glückwunsch.
In meiner Anlagenbeschreibung (https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=1558363#p1558363) hatte ich ja schon erwähnt dass ich mich net so recht auf eine bestimmte Epoche oder spezielle Länderbahnen festlegen mog. Für den „Regelfahrbetrieb“ werden aber eher durchweg modernere Fahrzeuge bzw. Zug- Garnituren und Triebwagen eingesetzt. Alles andere sind dann halt „Sonderfahrten“ mit Traditionszügen. Insofern geht es bei mir schoo einwenig durcheinand zu und i moog des so hamm.

Gruß

Leo

Zitat

Moin Leo!

Da hast du mal wieder ganze Arbeit geleistet,

Aber mal ne Frage:
Mit welchem Farbton hast du die Gleise eingefärbt????
ich habe heute ein paar Versuche mit diversen Farben gestartet, welche noch vom Funktionsmodellbau im Keller übrig waren. Das ging mal gründlich in die Hose , zu dunkel oder viel zu rot.

Gruß

Carsten



Hallo Carsten,

zum Einfärben der Gleise habe ich diese Farbe verwendet:

Allerdings stark mit Wasser verdünnt um die Farbe mit der Luftpistole verarbeiten zu können.
Vielen Dank für Deinen netten Kommentar zum Geschotterten.

Gruß

Leo


Meine Basteleien in Spur N:
viewtopic.php?p=1748958#p1748958


 
NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.334
Registriert am: 25.09.2015
Ort: Engelskirchen
Spurweite N
Steuerung Multimaus
Stromart Digital, Analog


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#989 von NBahnerLeo , 30.09.2017 10:42

Hallo liebe Stummis,

hab mal ein bisschen mit meiner Kamera Experimentiert.





Gruß

Leo


Meine Basteleien in Spur N:
viewtopic.php?p=1748958#p1748958


 
NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.334
Registriert am: 25.09.2015
Ort: Engelskirchen
Spurweite N
Steuerung Multimaus
Stromart Digital, Analog


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#990 von Schwellenzähler , 30.09.2017 10:58

Danke für die Info!

Übrigens:
Das letzte Bild würde sich hervorraged in einem Moba-Kalender machen

Gruß

Carsten


Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen Bahnknoten in den 80´gern

viewtopic.php?f=15&t=151380


 
Schwellenzähler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.169
Registriert am: 14.08.2017
Ort: Wegberg
Gleise FLM-piccolo, Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung z21-Start
Stromart DC, Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#991 von NBahnerLeo , 30.09.2017 16:06

Hallo liebe Stummis,

heute habe ich mal was ganz besonderes für Euch, die ersten bewegten Bilder aus Engelsroth.

https://www.youtube.com/watch?v=7np_0n-1av8&feature=youtu.be



Gruß

Leo


Meine Basteleien in Spur N:
viewtopic.php?p=1748958#p1748958


 
NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.334
Registriert am: 25.09.2015
Ort: Engelskirchen
Spurweite N
Steuerung Multimaus
Stromart Digital, Analog


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#992 von LaNgsambahNer , 30.09.2017 16:23

Kuhl... und so schön langsam.


Gröt ut Hamborg
Kai 🍺
Spur N________4ever


 
LaNgsambahNer
InterCity (IC)
Beiträge: 779
Registriert am: 31.07.2016
Ort: Hamburg
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung FCC / z21
Stromart Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#993 von Wheely ( gelöscht ) , 30.09.2017 18:48

Zitat

...heute habe ich mal was ganz besonderes für Euch, die ersten bewegten Bilder aus Engelsroth.


Hallo Leo,
da lacht das Digitalbahnerherz. So muss das.
Ist aber auch eine hübsche Maschine.

Daumen hoch auch für deine Schotterarbeiten, speziell die ganzen Kanäle und der Weg haben es mir besonders angetan.
Man sieht - Aufwand lohnt immer!
Ein Unterschied wie Tag und Nacht. So langsam wird die Anlage immer erwachsener.
Gefällt mir.


Wheely

RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#994 von Sven0790 , 30.09.2017 21:43

Hallo Leo,
Mir gefallen deine Bilder... und das Video erst [emoji7]

Deine Schotterarbeiten sind auch sehr gut geworden! Finde dein Bahnhof sieht mit dem Holzweg richtig schön ordentlich und aufgeräumt aus!

Mit freundlichen Grüßen
Sven


Besucht mich in MarieNburg
viewtopic.php?t=75588

Besucht mich bei YouTube
https://www.youtube.com/user/Sven0790


 
Sven0790
InterCity (IC)
Beiträge: 721
Registriert am: 31.03.2012


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#995 von Voll die Bea ( gelöscht ) , 01.10.2017 10:22

Hallo Leo.
Dein Bahnhof ist suuuuper geworden ... so mit den ganzen Fritzeleien
Die schwarz-rot Fotos ... klasse ... und das Video
Eine sehr hübsche Lady hast du da
Liebe Grüße
Bea


Voll die Bea

RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#996 von kanther , 01.10.2017 16:51

Richtig, richtig gut. Ist das eine Piko oder von welchem Hersteller ist die?


Reichenbach in Spur N http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139455&start=50


kanther  
kanther
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 437
Registriert am: 08.09.2014


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#997 von Frank K , 02.10.2017 23:16

Servus, Leo,

Tolle Bildl, tolles Video - ein dreifaches ! Mag hoffen und Dir wünschen, dass Deine 86er Lady über die Weichen und durch die Kurven genauso gut fährt.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube!


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#998 von SpaceRambler , 03.10.2017 02:27

Hallo Leo,

der Bahnhofsbereich ist einschließlich der Kabelkanäle etc. richtig schön geworden. Welche Weichenlaternen verwendest Du?

@kanther: die schöne 86er ist von Fleischmann. Leider ist die nicht mehr erhältlich, sonst würde die auf "Mitwitz" auch Dienst tun ...

Grüße, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Stromart AC / DC


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#999 von nordlicht52 , 03.10.2017 10:36

Moin Leo,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Durch die Kanäle und den Weg wird der Bahnhof richtig aufgewertet


Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Segmenten: viewtopic.php?f=170&t=171935


 
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 732
Registriert am: 10.02.2017


RE: Engelsroth Fahrzeuggroßaufnahmen ;-)

#1000 von reinout , 03.10.2017 19:57

Saubere Arbeit mit den Kabelkanäle! Sieht gut aus. Es wertet die Anlage auf.
Und so eine ruhig fahrende 86er im Video... Das deutet auch auf saubere Gleisverlegung hin

Reinout


Reinout van Rees
Bau meiner Modellbahn: Eifelburgenbahn, eingleisig, Eifel, 1970.
Ich erzähle auch Eifeler Geschichten über meine Eifelburgenbahn! Tragödie, Tiere, Todesschrecken und Träne: Bangen in der Eifel (Neue serie, 18. Dez - 18. Jan)


 
reinout
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.546
Registriert am: 21.02.2016
Homepage: Link
Ort: Nieuwegein, NL
Gleise Peco 75
Spurweite H0
Steuerung Kippschalter und arduino
Stromart Digital


   

Ackiwil II feiert Jubiläum: 1'111 Tage Bauzeit!
MÄRKLIN Schaufensteranlage 1975

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 196
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz