RE: Fleischmann Weiche 6044 Doppelspule?

#1 von Lkwjoe ( gelöscht ) , 25.11.2015 00:51

Hallo zusammen,

ich lese viel - sehr viel - hier im Forum, die meisten meiner Fragen konnte ich so hervorragend beantworten!

Bei folgendem bin ich mir aber unsicher und benötige Eure Erfahrung / Wissen:
Ich habe mehrere ältere Weichen von Fleischmann Typ 6044 mit elektr. Fleischmann-Antrieb. In der Regel heisst es überall, "Fleischmann-Weichen haben einen Doppelspulenantrieb". Diese Aussagen lese ich jedoch meist in Bezug auf neuere Modelle.
Gilt das auch für die älteren Teile, haben die auch einen Doppelspulenantrieb?
Hintergrund: Ich will die Weichen mit dem Tams Weichenrückmelder WRM-4 versehen.
Funktioniert das?

Viele Grüße
Joe


Lkwjoe

RE: Fleischmann Weiche 6044 Doppelspule?

#2 von volkerS , 25.11.2015 05:56

Hallo Joe,
Fm6044 ist eine Handweiche, d. h. der Antrieb wurde nachgerüstet.
Wenn der Antrieb 3 Anschlüsse hat, dann ist es ein Doppelspulenantrieb.
Volker


volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.664
Registriert am: 14.10.2014


RE: Fleischmann Weiche 6044 Doppelspule?

#3 von Lkwjoe ( gelöscht ) , 25.11.2015 08:35

Zitat von volkerS
Wenn der Antrieb 3 Anschlüsse hat, dann ist es ein Doppelspulenantrieb.
Volker

Hallo Volker, super, vielen Dank, damit komme ich weiter! Ja, es sind die manuellen Weichen mit den den anhängenden Antrieben. Und ja, haben drei Kabel.
Viele Grüße
Joe


Lkwjoe

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz