RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#1 von bruno05 ( gelöscht ) , 01.12.2015 21:12

Hallo liebe Stummis,

Zurzeit Plane ich meine neue Kellerbahn. Als platz steht mir 2m x 3,25m. Als sinnvollste Anlagen Form kämme wohl das L in Frage. Meine Bahn soll in Epoche 5/6 spielen. Meine Wünsche sind: Ein kleiner Bahnhof für den Regionalverkehr und für die kleine Nebenbahn. Die Bahnsteige für den Regionalverkehr sollen 1,50m lang ( Halten soll br. 146+ 4 Dostos (303mm))sein und der Bahnsteig für die Nebenbahn soll um die 1,20m lang sein(halten sollen 2 zweiteilige Br 643).

Zur Anlage:
Wie gesagt, ich möchte gerne einen kleinen Bahnhof mit 3 Gleisen an denen Züge bis 144 cm halten können. Gerne hätte ich auch eine ebene tiefer eine möglich langes stück grade strecke. Der Schattenbahnhof soll insgesamt 4 Gleise haben und Natürlich auch platz für 150 cm lange Züge bieten.
Radien im Sichtbaren bereich unter 800 mm gehen bei mir gar nicht. Im versteckten teil kann ruhig 420 mm vorkommen.
Ich habe mich mal an die Planung gemacht, einmal eine Bahnhofausfahrt mit großen Radien und einmal im Tunnel verschwindende ausfahrt. Mir persönlich gefällt die grade verlaufende ausfahrt besser. Ich finde, die Großen Radien passen irgendwie nicht so auf die kleine anlage. Was meint ihr?
Noch was zum Schattenbahnhof. Der SBH soll eine eingriff Höhe von 25-30cm haben.
Gebaut wird mit dem Piko A-Gleis

Hier mal Bilder.

-SBH 60cm
-Streckenebene 90cm
- Bahnhof 105cm





Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Planung etwas helfen.
Schonmal vielen dank dafür.


bruno05

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#2 von ET 65 , 01.12.2015 22:00

Zitat von bruno05
... Radien im Sichtbaren bereich unter 800 mm gehen bei mir gar nicht. Im versteckten teil kann ruhig 420 mm vorkommen. ... Ich finde, die Großen Radien passen irgendwie nicht so auf die kleine anlage. Was meint ihr? ...

Hallo Bruno,

irgendwie ist da ein Widerspruch drin.

Und warum bei dem geringen Platzangebot denn zweigleisig?

Des weiteren bitte auf ausreichenden Abstand der Gleise zur Anlagenkante achten und S-Kurven vermeiden.

Wie das zweite Bild mit Gleisplan in den oberen Gleisplan passt, ist mir schleierhaft.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.210
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#3 von pfahl_04 ( gelöscht ) , 01.12.2015 22:04

Zitat von bruno05
Kellerbahn....


schaue doch mal bei "Laugarius" hier vorbei, der hat Verschiedenes bei 3,35*175cm


pfahl_04

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#4 von laugarus , 02.12.2015 21:01

Der Zwen nennt sich hier aber laugarus

Grüße Sven


laugarus  
laugarus
InterRegio (IR)
Beiträge: 183
Registriert am: 28.01.2011


RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#5 von bruno05 ( gelöscht ) , 02.12.2015 21:04

Zitat von laugarus
Der Zwen nennt sich hier aber laugarus

Grüße Sven



Vielen Dank dafür. Unter dem Namen habe ich die Anlage gefunden.


bruno05

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#6 von bruno05 ( gelöscht ) , 02.12.2015 21:06

Zitat von ET 65

Zitat von bruno05
... Radien im Sichtbaren bereich unter 800 mm gehen bei mir gar nicht. Im versteckten teil kann ruhig 420 mm vorkommen. ... Ich finde, die Großen Radien passen irgendwie nicht so auf die kleine anlage. Was meint ihr? ...

Hallo Bruno,

irgendwie ist da ein Widerspruch drin.

Und warum bei dem geringen Platzangebot denn zweigleisig?

Des weiteren bitte auf ausreichenden Abstand der Gleise zur Anlagenkante achten und S-Kurven vermeiden.

Wie das zweite Bild mit Gleisplan in den oberen Gleisplan passt, ist mir schleierhaft.

Gruß, Heinz





Zwei gleisig deswegwn, weil die bahn in Epoche 5/6 statt finden soll. Und ich hätte auch gerne eine zwei gleisige szrecke.


bruno05

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#7 von bruno05 ( gelöscht ) , 07.12.2015 20:42

Hallo Leute,

Ich habe mich nochmal an die Planung gemacht und bin nun mit der Planung fertig. Ich finde den gleisplan so recht nett. Weiterhin bin ich auf eure verbesserungs Vorschläge gespannt. Die Anlage wurde nun um 1 Meter verlängert und die anlagentiefe vurde von 1meter auf 80 cm verkürzt. Falls ihr noch Ideen und Verbesserungsvorschläge habt, immer her damit.

Hier mal die Bilder.

[/url

[url=http://abload.de/image.php?img=kellerbahngleisplan152naud.jpg]






An dieser Stelle dachte ich, könnte ein alter verlassener Güterbahnhof hin der keinen Anschluss mehr an die strecke hat. Habt ihr vielleicht bessere Ideen was hier hin könnte?



Ich freue mich auf eure Rückmeldung.


bruno05

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#8 von hks77 , 07.12.2015 21:00

Hallo Bruno,

Du willst für ganze 4 Abstellgleise diesen Wendelaufwand betreiben
Total übertrieben.


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.387
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#9 von bruno05 ( gelöscht ) , 07.12.2015 21:06

Zitat von hks77
Hallo Bruno,

Du willst für ganze 4 Abstellgleise diesen Wendelaufwand betreiben
Total übertrieben.



Naja. Eigendlich nicht. Mir wurde nur immer gesagt. Das die eingriff Höhe zum SBH so groß wie möglich sein soll.

Hast du eine bessere Lösung? Ist es sinnvoller den Eingriff von 30 cm auf 15cm zu kürzen.

Bin auf deinen Vorschlag gespannt.


bruno05

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#10 von pfahl_04 ( gelöscht ) , 07.12.2015 21:50

Zitat von bruno05
Hast du eine bessere Lösung? Ist es sinnvoller den Eingriff von 30 cm auf 15cm zu kürzen.


Es geht nicht unbedingt um die Tiefe bzw besser dem ABSTAND, habe schon ZS mit nur 10cm geplant, wenn man beidseitig gut rankommt es es wirklich nicht anders ging
ZURÜCK:
Ein Wendel genügt doch vollauf, Thema Zwischenebene, dann könnte der ZS auch größer/länger werden, Thema sequentieller ZS.

Edit:
Abstand ZS auf 10 cm geändert


pfahl_04

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#11 von bruno05 ( gelöscht ) , 08.12.2015 21:04

Hallo.

Ich habe mich nochmal an die Planung gemacht. Und das ist nun daraus gekommen.



Jetzt ist der Abstand zwischen SBH und hauptebene nur 15cm und es befindet sich nur 1 kleiner gleiswendel auf der Anlage.
Ich bin mit der Lösung ganz zufrieden. Was haltet ihr davon?


bruno05

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#12 von Dome2907 , 15.12.2015 18:54

Hallo Bruno!

Von Eingriffshöhen und Zwischenebenen habe ich absolut keine Ahnung! Da bin ich mir sicher das dir die "alten Füchse" hier im Forum bestimmt helfen können!

Was den Gleisplan und die 3D-Ansicht angeht finde ich das es schon sehr gut aussieht! Bin auf den Baubeginn und die ersten Bilder gespannt !

P.s.: In deiner Signatur geht es noch zu deiner alten Anlage .


Grüße aus Nordhessen,
Dominik



 
Dome2907
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert am: 21.07.2014


RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#13 von bruno05 ( gelöscht ) , 15.12.2015 20:42

Zitat von Dome2907
Hallo Bruno!

Von Eingriffshöhen und Zwischenebenen habe ich absolut keine Ahnung! Da bin ich mir sicher das dir die "alten Füchse" hier im Forum bestimmt helfen können!

Was den Gleisplan und die 3D-Ansicht angeht finde ich das es schon sehr gut aussieht! Bin auf den Baubeginn und die ersten Bilder gespannt !

P.s.: In deiner Signatur geht es noch zu deiner alten Anlage .



Hallo Dominik.
Freut mich sehr, dass dir meine "noch 3d" Anlage gefällt.
Danke auch für den Hinweis mit der Signatur, wurde direkt geändert. Der Bau hat auch schon bekonnen. Würde mich freuen wenn du bei dem Bau dabei bist.

Hier meine Baustelle.

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15...472758#p1472758


bruno05

RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#14 von FlorianG , 15.12.2015 20:47

Für die Fläche sieht das doch nett aus. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Paradestrecke in einer leichten Kurve zu führen.
Und wieso sollte der alte Güterbahnhof keinen Gleisanschluss mehr haben ? Denkbar wäre vielleicht ein Abzweig vom vordersten Bahnhofsgleis. Das kann auch ein kleiner Industriebetrieb sein. Das würde sich auch mit der Straße kombinieren lassen.
Außerdem würde ich nicht den kompletten Wendel verstecken, sondern teilweise noch oben offen lassen. Vor allem an der linken Seite, wo die Wendelebenen nicht Deckungsgleich sind.


Viele Grüße,
Florian


FlorianG  
FlorianG
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 23.11.2014
Gleise C-Gleis
Steuerung Mobile Station 2, CAN-Interface Eigenbau
Stromart AC, Digital


RE: Keller Bahn - Gleisplanung 3, 25m x 2m . Benötige Hilfe

#15 von bruno05 ( gelöscht ) , 15.12.2015 21:37

Zitat von FlorianG
Für die Fläche sieht das doch nett aus. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Paradestrecke in einer leichten Kurve zu führen.
Und wieso sollte der alte Güterbahnhof keinen Gleisanschluss mehr haben ? Denkbar wäre vielleicht ein Abzweig vom vordersten Bahnhofsgleis. Das kann auch ein kleiner Industriebetrieb sein. Das würde sich auch mit der Straße kombinieren lassen.
Außerdem würde ich nicht den kompletten Wendel verstecken, sondern teilweise noch oben offen lassen. Vor allem an der linken Seite, wo die Wendelebenen nicht Deckungsgleich sind.




Danke für deine Antwort. An die geschwungene pardeStrecke habe ich auch gedacht..Problem ist irgendwie sie Umsetzung. Der Raum selber ist nur 2m breit. Mit dem GüterBahnhof werde ich mir nochmal überlegen ob mit oder ohne gleis Anschluss.


bruno05

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 166
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz