Willkommen 

RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#1 von schoobi , 04.12.2015 21:15

Guten Abend,

ich habe heute den neuen Schienenbus von Roco erhalten (52630). Da der Schienenbus laut MSL eine Neuheit sein sollte hatte ich gehofft, dass das Fahrzeug wenigstens ein klein wenig modernisiert wurde im Vergleich zu den alten Versionen (LED Beleuchtung z.B.). Ist aber nicht der Fall, alles so wie beim alten Modell über welches ja schon viel geschrieben wurde (mit der Fahrtrichtung wechselnde Innenbeleuchtung über Glühlampen usw.). Ist also nur eine Wiederauflage des alten Modells.

Nun aber meine Frage: Beim Auspacken sind mir beim VT sofort zwei extrem schiefe Blenden der Achslager aufgefallen (unten links und oben rechts). Diese sind aber absolut fest und lassen sich nicht bewegen oder verbiegen. Soll das dann wohl so sein? Schaut man das Modell von der Seite an fällt es nicht mehr ganz so sehr auf. Ich hoffe man kann es erkennen, die Fotos sind nicht so super geworden:







Beim VS ist alles exakt gerade.
Ich konnte über die Google-Bildersuche nur wenige Unterbodenfotos der Vorgängermodelle finden und bei einigen meinte ich, ebenfalls schiefe Blenden gesehen zu haben, bei anderen nicht. Kann aber auch am jeweiligen Foto liegen. Daher meine Frage an alle, die diesen bzw. den Vorgängerbus haben: Wäre es möglich mal eben in die Vitrine zu blicken und nachzusehen? Das wäre super. Ich möchte ja nichts reklamieren was so sein soll. Vielleicht war das ja beim Vorbild auch so. Aber es sah für mich eben komisch aus. Ansonsten gefällt mir das Modell sehr gut.

Vielen Dank und einen schönen Abend!

Grüße Florian


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale


schoobi  
schoobi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Landkreis OL
Gleise Trix C
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II / iTrain / BiDiB
Stromart Digital


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#2 von Bummelzug , 04.12.2015 21:50

Hi Florian.
Wenn man die Beschreibung des Schienenbusses genau liest, wird man feststellen, dass die "Neuerung " die Schnittstelle ist. Von LED-Beleuchtung steht nix drin.
Das vermeintlich schiefe Teil sollte sich eigentlich einfach gerade drücken lassen, denn es ist nur gesteckt.
Gruß
Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 690
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#3 von Buegelfalte , 04.12.2015 21:53

Nein, die sollten schon halbwegs gerade sein. Wenn du das Gehäuse abnimmst, kannst du sehen, dass die von der Seite in den Rahmen geschoben sind. Bei abgenommenem Gehäuse lässt sich der Sitz also korrigieren, sofern die Teile nicht selber irgendwie verzogen sind.


Grüße, Björn


Buegelfalte  
Buegelfalte
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert am: 08.07.2007
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung ECos
Stromart DC


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#4 von Derrick23 , 04.12.2015 22:02

Mit Schnittstelle gabs den doch vor Ewigkeiten schon, hats nun eine Plux?


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#5 von schoobi , 04.12.2015 22:28

Moin,

vielen Dank für die Antworten. Ich werde versuchen die Blenden gerade zu richten und melde mich wieder.
Nein, Plux hat er nicht, ist nach wie vor die 8polige Schnittstelle drin. Was nun dann konkret die Neuerung ist wenn nicht die Schnittstelle weiß ich auch nicht, eventuell nur eine andere Betriebsnummer? 798 763-9.

Grüße Florian


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale


schoobi  
schoobi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Landkreis OL
Gleise Trix C
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II / iTrain / BiDiB
Stromart Digital


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#6 von schoobi , 04.12.2015 22:31

Achso @ Harald:
Nein von LED steht in der Tat nirgends etwas, wollte ich damit auch nicht ausdrücken. Ich hatte nur für mich selbst gehofft es wäre vielleicht so da er so als "Neuheit" gekennzeichnet war und bei zeitgemäßen Modellen ist das ja eigentlich inzwischen üblich. Wäre schön gewesen aber so wird dann eben wieder gebastelt.....

Grüße Florian


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale


schoobi  
schoobi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Landkreis OL
Gleise Trix C
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II / iTrain / BiDiB
Stromart Digital


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#7 von moppe , 04.12.2015 23:17

Zitat von schoobi
Nun aber meine Frage: Beim Auspacken sind mir beim VT sofort zwei extrem schiefe Blenden der Achslager aufgefallen (unten links und oben rechts). Diese sind aber absolut fest und lassen sich nicht bewegen oder verbiegen. Soll das dann wohl so sein?



Nein. Ich hab mein altes 796/996 mit MBV Werbungen (Roco 43049 - von 1994) gefunden.
Hier sind einer der blenden auch "schief", nicht so viel als ihnen, aber ein bisschen. Hab es nicht früher gesehen, aber es ist ganz leicht zu korrigieren.
Schraubenzier zwischen Rad und Blende und der Schraubzier drehen, sodass der Blende bewegt sich weg von der Rad und der Gehäuse sind geschoben weg von Chassis. Dann an Gehäuse klemmen und der blende ist an korrekte platz....





Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.189
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#8 von schoobi , 04.12.2015 23:27

Vielen Dank an alle!

Die Steckteile waren wirklich nur schief eingesetzt, saßen aber so stramm dass ich mich erst nicht getraut habe kräftiger zuzupacken. Aber mit dem Schraubenzieher zwischen Blende und Rad hat es prima geklappt.

Grüße Florian

@Klaus: Sensationell, sogar mit Video, perfekt! Vielen Dank.


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale


schoobi  
schoobi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Landkreis OL
Gleise Trix C
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II / iTrain / BiDiB
Stromart Digital


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#9 von moppe , 04.12.2015 23:37

Zitat von schoobi
@Klaus: Sensationell, sogar mit Video, perfekt! Vielen Dank.



Ich bin nur froh das ich helfen kann.

Deutsch sind meiner dritte sprach (nach Dänisch und Englisch), und sollen ich viel schreiben, ist es oft bessere ein Video zu machen. Ich kann ja "quatsch" schreiben mit meiner deutsch, aber ein Video, versteht fast alles.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.189
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#10 von JoMa , 05.12.2015 00:34

Zitat von moppe

Zitat von schoobi
@Klaus: Sensationell, sogar mit Video, perfekt! Vielen Dank.



Ich bin nur froh das ich helfen kann.

Deutsch sind meiner dritte sprach (nach Dänisch und Englisch), und sollen ich viel schreiben, ist es oft bessere ein Video zu machen. Ich kann ja "quatsch" schreiben mit meiner deutsch, aber ein Video, versteht fast alles.

Klaus



Hallo Klaus,

Dein Deutsch ist sehr gut und in jedem Fälle auch sehr gut verständlich, wer meckert, soll erst mal so gut dänisch können, wie Du deutsch. Also alles prima.

Viele Grüße aus BaWü Stefan


JoMa  
JoMa
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.173
Registriert am: 17.06.2011


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#11 von schoobi , 05.12.2015 20:28

Hallo Klaus,

ich sehe das wie Stefan, konnte das was du geschrieben hast sehr gut verstehen. Aber das Video war natürlich perfekt.

Viele Grüße Florian


Normale Anlage mit Tillig Elite, Peco Code 75, Intellibox II und iTrain
Teppichanlage von Sohnemann mit Trix C und Daisy II Zentrale


schoobi  
schoobi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Landkreis OL
Gleise Trix C
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II / iTrain / BiDiB
Stromart Digital


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#12 von Christus869 , 29.03.2019 11:26

Hallo zusammen,

Habe mal eine weitere Frage zum Roco 52630.

Gibt es dazu passend eigentlich auch einen Mittelwagen um eine 3-teilige Garnitur dazustellen ?
Habe dazu bisher leider nichts gefunden.

Falls es das nicht gibt, wie habt ihr das Problem gelöst, wenn ihr die Garnitur verlängern wolltet ?
Gibt es da was passendes ?

Viele Grüße

Christian


Christus869  
Christus869
S-Bahn (S)
Beiträge: 18
Registriert am: 06.01.2014


RE: Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

#13 von LeJaEm79 , 29.03.2019 12:54

Zitat von im Beitrag Neuer Schienenbus von Roco 52630 - Soll das so?

Gibt es dazu passend eigentlich auch einen Mittelwagen um eine 3-teilige Garnitur dazustellen ?
Habe dazu bisher leider nichts gefunden.

Falls es das nicht gibt, wie habt ihr das Problem gelöst, wenn ihr die Garnitur verlängern wolltet ?
Gibt es da was passendes ?





Moin Christian


Direkt zum Roco 52630 gab es keinen einzelnen Bei- oder Steuerwagen zur Erweiterung.

Bei früheren Auflagen hatte Roco auch einzelne Bei-/Steuerwagen im Programm gehabt. In der Bucht sind einige zu finden, vielleicht ist dort einer in einer Ausführung zu finden, der zur Deiner Garnitur passt.


Gruß Manfred


DBiF Die Bundesbahn in Fischenich. Bodenbahning in der Epoche IV
Hier geht es zu meinem Grafik Thread


 
LeJaEm79
InterCity (IC)
Beiträge: 795
Registriert am: 14.04.2018


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 142
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz