RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#1 von sgrabby , 26.12.2015 10:15

Moin Moin aus Schleswig-Holstein,
nach ca 35 Jahren im Moba-Exil habe ich im Frühherbst 2015 wieder mit einer Startpackung 29240 (Nebenbahn) wieder angefangen,diesmal digital
Da mir der Platz derzeit für eine feste Anlage fehlt, fröne ich mit Leidenschaft dem Teppich,bzw bei mir dem Laminatbahning. Bedingt durch meine derzeit starke berufliche Beschäftigung,komme ich dadurch herrlich wieder runter wenn ich abends meine Züge ein paar Runden drehen lasse.
Mir gefällt es auf dem Boden große Radien fahren lassen zu können und vermehrt schlanke Weichen zu verbauen.
Lese schon seit mehreren Jahren einschlägige Foren und Homepages zu diesem Thema (Teppichpapst P.Müller zB) und auch hier im Forum zB von Transalpin aka Bahram.
Jetzt nun mal ein paar Eindrücke meiner derzeit aufgebauten "Weihnachtsanlage 2015"....nach 35 Jahren wieder rund um den Tannenbaum

Bahnhof




Abstellgleise für Loks und unbenutzte Züge


Bahnhofsausfahrt links



Weitere Bilder kommen garantiert.

Gibts hier im Norden von Hamburg/Norderstedt noch weitere Teppichbahner? Kontakt gerne gewünscht...

Ein lieben Gruß
Sven aka sgrabby

Titelthema geändert - 18.10.2019


3Leiter Laminatbahning in Wakendorf II


 
sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 315
Registriert am: 29.09.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#2 von Martin-Märklin-H0 ( gelöscht ) , 26.12.2015 11:49

Hallo Sven

Eine schöne Laminat Bahn hast du da und einen interessanten Fuhrpark
Freue mich schon auf weitere Bilder


Martin-Märklin-H0

RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#3 von Transalpin , 26.12.2015 17:33

Hallo Sven,

freut mich sehr, dass du auch einen eigenen Trööt gestartet hast.
Ich freue mich schon auf viele weitere Bilder und werde deinen Tröt verfolgen. Hast du auch eine Gleisplan, den du vorstellen kannst?
LG aus dem Süden,


Bahram


Meine Teppichbahn(en)

Anlagenplanung Modulbahnhof Epoche V-VI


Transalpin  
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.287
Registriert am: 20.10.2011
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Central Station 2
Stromart AC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#4 von Heldvomerdbeerfeld , 26.12.2015 19:49

Nabend Sven!

Bei der Gelegenheit: wieviele Stummis um Himmels Willen heißen eigentlich Sven?

Ich schau ja auch immer gerne Teppichbahn, weil die jedes Mal anders daherkommt.

Darf ich mal fragen, ob du das alles neu gekauft hast in den paar Monaten? Weil du ja richtig ordentlich was hast an Rollmaterial! Auf der anderen Seite schauen diese Dampfloks nicht mehr ganz taufrisch aus ^^

Bei der Gelegenheit: schonmal über einen Rauchgenerator nachgedacht? Ich find die supercool, zwecks der Bilder für uns Stummis und so


Neustadt an der Südbahn - ÖBB Ep. V-VI

Youtube: heldvomerdbeerfeld


 
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.086
Registriert am: 08.08.2013
Ort: Erdbeerfeld
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#5 von sgrabby , 26.12.2015 23:45

..Hallo Martin,Bahram und Michael,schön das ihr meinen Trööt gefunden habt.

Einen aktuellen Gleisplan hab ich leider nicht.Ich baue meist frei nach Schnauze und was der Platz her,und das Material von sich gibt.
Aktuell sind sechs Loks/Triebwagen fahrbereit. Ich habe noch eine BR18 die aber noch etwas rumzickt und eine BR151 die mir auf einer Börse als digitalisiert verkauft wurde,es aber leider nicht ist.Die muss noch umgebaut oder wieder veräußert werden.Aus meiner Jugendzeit ist nur noch wenig vorhanden an Rollmaterial (Ein paar Güterwagons und der ein oder andere Personen-Blechwagen,die aber nicht auf der Anlage fahren zu Zeit.
Habe grade mal nachgeschaut: Mein Startset habe ich am 4.10.2015 bei Ebay ersteigert und seitdem ist so manches dazu gekommen ops:
Einiges bei Ebay,manches auf Börsen und einiges als Neuware bei Moba-Fachhändlern.
Zum Geburtstag (19.12) hab ich mir den Interregio selbst geschenkt,meine erste Lok mit Sound. Zur Weihnachten ist dann die Piko V200 it Sound dazu gekommen ( Danke an meinen Schatz ). Den ICE3 von Piko hat mein Sohn geschenkt bekommen.
Ferner sind noch eine BR24 aus der Startpackung, eine BR221 in Oceanblau-beige aus der Bucht und eine BR81 vom Moba-Fachhändler (zu teuer gekauft) im Dienst.
Durch ein Facebook-Forum bekomme ich jetzt genug Rabatt um Neuware fast zu gebraucht Ebay-Preisen zu kaufen,das erleichtert mir die Digitalisierung meiner Weichen schneller weiter zuführen.Hab erst 12 von 22 fertig,Weichenlaternen sind erst bei 6 fertig.

Aber innerhalb von knapp 3 Monaten schon ne Menge bewegt...Ziel war "Rund um den Tannenbaum".....das hab ich geschafft


3Leiter Laminatbahning in Wakendorf II


 
sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 315
Registriert am: 29.09.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#6 von U 43 , 27.12.2015 02:25

Hi Sven,

tolle "Laminat-Bahn". Da könntest Du einfach ne Platte drunter schieben und fertig!


Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Alle meine Videos gibt es auch auf youtube: Bembelburg TV


 
U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 982
Registriert am: 19.04.2007
Ort: Im Taunus ganz hinten
Gleise M-Gleis mit Pukos
Spurweite H0, H0e
Steuerung analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#7 von Transalpin , 27.12.2015 08:28

Na, da ist in der kurzen Zeit einiges zusammengekommen.
Gut, dass der Sohnemann auch gleich "mitinfiziert" wurde.
LG,

Bahram

PS: die BR151 würde ich nicht hergeben, sondern wirklich digitalisieren, ist nicht so schwer, das schaffst sicher du sogar selber (ich habe das bei meiner 140 auch selbst gemacht)


Meine Teppichbahn(en)

Anlagenplanung Modulbahnhof Epoche V-VI


Transalpin  
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.287
Registriert am: 20.10.2011
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Central Station 2
Stromart AC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#8 von Nilsson , 27.12.2015 12:19

Erstaunlich, in Schleswig-Holstein scheinen einige Leute die Moba dieses Jahr wieder für sich zu entdecken Bedingt durch den Umzug in ein Haus und dem daraus resultierenden Platz hab ich die Modellbahn auch wieder für mich entdeckt. Genau wie du bin ich momentan Teppichbahner und recht zufrieden damit. Schönes Bild mit dem Gleiswendel um den Baum!

Viele Grüße aus dem Raum Lübeck

Nils


Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290
Meine Abenteuer auf Instagram: https://www.instagram.com/nilssonrailways/


 
Nilsson
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert am: 20.12.2015
Homepage: Link
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#9 von Wolfgang_EpoIV , 27.12.2015 19:07

Hallo Sven,
bin ich doch glatt vom Bahram seinem Treat auf Deinen gestossen !
Schön noch mehr Parkettbahner !!

Finde Dein Rollmaterial super vor allem die 200e mit den Silberlingen, die hab ich auch auf meiner Liste.
Die Integration vom Weihnachtsbaum finde ich super, auch den Nachwuchs gleich einzubinden.

Bleibe bei Deinem Threat dran - beim mir hat´s auch einige Zeit gedauert bis ich hier aktiv gepostet habe - ich finde die Tips immer genial:
Hier mein Aufbau meiner Parkettbahn von heuer - und baue auch grad ein Modul - siehe Signatur.
viewtopic.php?f=64&t=130156

lg
Wolfgang



viewtopic.php?f=64&t=162016


 
Wolfgang_EpoIV
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 355
Registriert am: 13.03.2013


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#10 von sgrabby , 07.01.2016 20:17

Moin Gernot,Nils und Wolfgang,
Willkommen bei meinem Faden hier im Stummi-Universum.

Die Feiertage sind vorbei,Knut ist gekommen und das Bäumchen musste weichen......mehr Platz für die Laminatbahn
Die letzten Börsenbesuche waren einigermaßen zufriedenstellend.Hab meine BR151 beim Verkäufer tauschen können gegen eine 212 und ein paar Güterwagen dazu.Auch ein paar schlanke Weichen und andere Gleise kamen dazu.
Hab jetzt die erste Weiche mit einem WeichEi digitalisiert und es klappte auf Anhieb.Muss mir nur noch eine bessere Lötstation zulegen,die vom Lidl ist Mist.Komme mit dem Anschlusskabel nicht zurecht.Irgendwie zu starr das Teil.4Werde jedenfalls nun keine Original Einbaudecoder von Tante M mehr kaufen.WeichEier kosten nur die Hälfte und sind praktischer in der Funktion/Programmierung.

Als nächster Zugang wird die passende Lok zu meinen Epoche 3 Silberlingen dazu kommen.Ne BR 141 in Blau wenn alles klappt.

Anbei ein kleines Video des gestern abgeschlossenen Neuaufbau nach der Knut-Aktion vom Wochenende (Baum raus...)



und das beste: Mein Schatz ist glücklich das ich ein Hobby wieder) gefunden habe und ich mehr Zeit bei ihr im Wohnzimmer verbringe.Sie kommt sogar mit zu den Börsen und schaut was ihr gefällt (Sie findet die Uerdinger Schienenbusse toll).....der wird sicherlich auch bald hier seine Runden drehen

Bleibt am Ball

lg Sven


3Leiter Laminatbahning in Wakendorf II


 
sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 315
Registriert am: 29.09.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#11 von Transalpin , 07.01.2016 23:07

Hallo Sven,

sehr schön, dass du deine Bahn vergrößert hast und ein Video eingestellt hast.
Aber jetzt will ich auch fahrende Züge sehen!
LG,

Bahram


Meine Teppichbahn(en)

Anlagenplanung Modulbahnhof Epoche V-VI


Transalpin  
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.287
Registriert am: 20.10.2011
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Central Station 2
Stromart AC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#12 von kalli49 ( gelöscht ) , 08.01.2016 17:23

Moin Sven,

wie bei (fast) allen Teppichbahnen bin ich auch bei Dir auf den Landschaftsbau gespannt
und was Deine "Holde" dann zu der Gipserei im Wohnzimmer meint sagt

Gruß Karlheinz


kalli49

RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#13 von aircooledrolf , 09.01.2016 20:37

moin moin Sven

ein schöner und umfangreicher "neueinstieg" den du da zeigst
was mich natürlich interessiert: wie bekommt man durch oder wegen eines Facebook Forums so viel rabatt wie du schreibst und noch wichtiger kann ich oder andere das auch ?

glück auf , Rolf


ROLFSBURG 1 : viewtopic.php?f=64&t=72184#p755445
ROLFSBURG 2 : viewtopic.php?f=64&t=144031

märklin h0 -c-gleis anlage , Steuerung CS2 RAILWARE , zweigleisige Hauptstrecke mit Nebenbahn , viel gleis und viel Landschaft , viel VW


 
aircooledrolf
InterCity (IC)
Beiträge: 736
Registriert am: 05.02.2007
Gleise c- gleis
Spurweite H0
Steuerung cs 2 , railware
Stromart DC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#14 von babybahner , 10.01.2016 11:00

Moin Sven,

ncoh ein Teppichbahner hier im Forum. Da hast du ja in dem Jahr einiges an Material gewonnen. Und dann auch noch viel mit großen Radien und schlanken Weichen, das macht sich auf dem Boden immer sehr gut, wo sonst hat man den Platz dafür. Wie ich sehe baust du auch gerne um

Da setz ich gleich mal ein Häkchen und bleib weiter dran.

Grüße in den Norden,

Max


Cheers, Max

Meine Teppichbahn:
US/kanadische Teppichbahn


 
babybahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 338
Registriert am: 03.01.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#15 von Borchi , 10.01.2016 15:29

Hallo Sven,

deine Laminatbahn hat wirklich was. Die großen Radien , es macht bestimmt viel Spaß deine Züge durch den Raum fahren zu lassen. Erinnert mich an meine Kindheit, vor fast 50 Jahren. Der Charme, den Zügen so viel Platz zu spendieren, das schafft man auf stationären Anlagen nicht immer.

Ich schließe mich Bahram an, auf ein Video mit fahrenden Zügen bin ich ebenfalls gespannt.

Gruß
Achim


 
Borchi
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 04.12.2015
Ort: Bremen
Gleise C-Gleis und K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#16 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 10.01.2016 16:38

Zitat
Aber innerhalb von knapp 3 Monaten schon ne Menge bewegt...Ziel war "Rund um den Tannenbaum".....das hab ich geschafft


Hallo Sven,

jetzt habe auch ich Deinen Thread gefunden. Und was Du in der kurzen Zeit zusammengestellt hast, gefällt mir gut. Und bei dem Tempo, was Du vorlegst, bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht .

Meine Parkettbahn hat sich auch im Laufe von fast zwei Jahren ziemlich verändert. Weg vom starren Oval hin zu einer geschwungenen Gleisführung. Und das ständige Tüfteln am Gleisplan macht einfach Spaß - und man kann seine Ideen dann auch direkt umsetzen. Ich denke, das siehst Du ähnlich ...

Zitat
Hab jetzt die erste Weiche mit einem WeichEi digitalisiert und es klappte auf Anhieb.Muss mir nur noch eine bessere Lötstation zulegen,die vom Lidl ist Mist.Komme mit dem Anschlusskabel nicht zurecht.Irgendwie zu starr das Teil.4Werde jedenfalls nun keine Original Einbaudecoder von Tante M mehr kaufen.WeichEier kosten nur die Hälfte und sind praktischer in der Funktion/Programmierung.


Eine gute Entscheidung - das mit den WeichEiern

Servus sagt DschiKäy (der an diesem Wochenende am Prototypen des ersten Segmentkastens rumtüftelt und in Pappe probiert...)


oberlandbahn

RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#17 von sgrabby , 10.01.2016 21:18

Freunde der Teppichbahn: Seit gegrüsst!

Auch an Karl-Heinz,Achim,Max,Rolf und DschiKay einen netten Gruss.

@Bahram&Achim: Fahrende Züge ? Kommen die nächsten Tage sicherlich - versprochen.

@Karl-Heinz: Gips auf dem Laminat wird es sicherlich nicht geben,aber die Anfrage für die ersten Module nach MIT-Kiel/Nord Standard sind bei WilliWinsen eingegangen. Da wird sicherlich der ein oder andere Gipsfleck entstehen. Geplant sind für das Erste zwei Bogen-Module r=2000mm /30° als Jokermodule 2-gleisig.
@DschiKay: Den Tip mit den WeichEiern hab ich ja irgendwie von Dir Danke dafür,auch deine Homepage/Blog ist Klasse.

@Rolf: Wegen dem Rabatt hab ich dir ne PM geschickt. Das Forum ist bei Facebook für jeden Interessenten offen...wenn der Moba-Bezug offensichtlich ist,ansonsten wird geprüft Ne tolle Truppe dort,auch viele aus dem Stummi-Universum sind dort vertreten.

Grade kam bei Ebay ne Nachricht das ich eine Auktion gewonnen habe.so kommt die nächsten Tage Zuwachs in den Fuhrpark. Eine V36 (Märklin 3546) mit eingebauten Decoder in OVP für unter 50,-€.

Bin die letzten Tage kaum zum spielen gekommen,so das auch keine neuen Bilder/Videos entstanden sind.Einige Weichen warten immer noch darauf mit Antrieben und Decoder versehen zu werden.Die vorbestellten schlanken Bogenweichen warten auch noch auf mich,bzw ich auf sie. Antriebe sind auch bestellt,sodass bald der komplette Aufbau ferngesteuert werden kann.Die Genehmigung Wohnzimmer übergreifend aufzubauen ist im Sack ein paar 24360er,24236er und 24172er hab ich noch um Strecke machen zu können.Fehlen bloss die Bögen.Hab nur noch ca 40 24130er rumliegen....aber will schon Augenkrebs bekommen? Mal sehen,nächste Woche ist Börse in Kellinghusen.Vielleicht geht da ja was mit R4 & R5 ...Platz für nen Bogen in R9 hab ich leider nicht so recht.
Über die Feiertage war ich bei den Fahrtagen des MIT-Kiels in Altenholz. Dort zu Besuch war auch mein Idol Peter Müller mit einer duften Truppe aus dem Ruhrpott/Rheinland.

Bis dahin lieben Gruß
Sven


3Leiter Laminatbahning in Wakendorf II


 
sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 315
Registriert am: 29.09.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#18 von sgrabby , 18.01.2016 08:51

Freunde der Laminat/Parkett und Teppichbahnen:

Leider gibt es noch keine bewegten Bilder des derzeitigen Aufbaus. Habe jedoch nach den letzten Anpassungen und weiteren digitalisierungs Arbeiten, endlich Zeit gefunden mit Scarm ein Gleisplan zu entwerfen. Leider sieht er ziemlich konfus aus, da einige Stellen laut Plan nicht passen,aber auf dem Boden passt es einigermaßen.Jedenfalls fahren alle Züge ohne Probleme. Grüne Weichen haben einen Märklin-Decoder eingebaut,Blaue ein WeichEi undd orangene sind noch ohne Decoder



So wird der Aufbau erstmal bleiben bis die schlanken Bogenweichen verfügbar sind (schon vorbestellt). Laut meiner Bestandsliste hab ich noch 145 gleise zur Verfügung die bislang nicht verwendet wurden.Es ist also noch "etwas" Luft um raumübergreifend oder in zweiter Ebene weiter zu bauen.

Die V36 ist mittlerweile auch angekommen,fährt noch etwas ruckelig. Meine BR212 hab ich beim reinigen leicht zerlegt und hatte anfangs Schwierigkeiten sie wieder zusammen zu bauen. Mit ist der Mitnehmer raus gefallen. Dies hab ich aber nun wieder hinbekommen (stolz..is..).
Dank der großartigen Homepage/Blog von DschiKäy hab ich mir Dryfluid Train Extreme bestellt,welches morgen wohl eintreffen wird.
Drei meiner Loks sind wohl überfällig geschmiert zu werden.Jedenfalls machen sie quietschende Geräusche beim Rundendrehen.

Jetzt gehts gleich erstmal zum Zahnarzt und heute Abend wird das Versprechen wahr gemacht und es wird Betrieb gemacht so das bewegte Bilder folgen.

Habe unterdessen ein Angebot für ne CS2 bekommen für 400,-€....Finanzminister hat genickt...Vielleicht gibt es sie nächsten Monat

lg Sven


3Leiter Laminatbahning in Wakendorf II

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 315
Registriert am: 29.09.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#19 von babybahner , 18.01.2016 19:43

Hi Sven,

da hast du ja doch gut Fahrstrecke da liegen, und dann noch so viele Gleise übrig. Ich freue mich auf die bewegten Bilder!

Viel Spaß


Cheers, Max

Meine Teppichbahn:
US/kanadische Teppichbahn


 
babybahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 338
Registriert am: 03.01.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#20 von Wolfgang_EpoIV , 18.01.2016 19:50

Hi Sven,
Plan schaut gut aus, als Parkettbahner kennt man das ja, so wie´s die Planungssoftware macht wird es ganz sicher nicht in der Natur

Ich freu mich schon auf Bilder, hatte meinen letzten Parkettaufbau im November 2015, da juckt´s mir sicher wieder in den Fingern wenn ich Deine ersten Video´s sehe.
Also gespanntes warten ist angesagt !

lg
Wolfgang



viewtopic.php?f=64&t=162016


 
Wolfgang_EpoIV
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 355
Registriert am: 13.03.2013


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#21 von sgrabby , 29.02.2016 23:04

Hallo Freunde des Teppich/Parkett und Laminatbahnings,

Leider hat es beim letzten Aufbau nicht mehr geklappt mit bewegten Bildern fahrender Züge. Mittlerweile wurde wieder abgebaut,ein paar Weichen mehr digitalisiert und das ein oder andere Gleis dazu gekauft (Naja eher mehr...hoffe die Regierung liest nicht mit).

Ein Neuzugang hat mich spontan dazu veranlasst ein paar Gleise wieder aufzubauen und ein paar Runden zu drehen....ein Umbau der 3039 auf Digital. Gut erhalten und für günstig aus der Bucht.Konnte sie sogar persönlich auf dem Heimweg abholen und so Porto sparen



Einen neuen größeren Aufbau wird es erst mit Erscheinen der schlanken Bogenweichen geben....oder es juckt schon früher heftig in den Fingern..



Ansonsten hab ich mein erstes Modul in Angriff genommen,nach der Norm des MIT-Nord wird es ein 1-gleisiges Bogenmodul mit r=2000mm


3Leiter Laminatbahning in Wakendorf II


 
sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 315
Registriert am: 29.09.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#22 von Transalpin , 01.03.2016 10:55

Tollt sieht das Modul aus!
Bin schon gespannt wie das weitergeht.
Übrigens, das Problem der schwarzen Kassen für die Moba kenne ich!
LG,

Bahram


Meine Teppichbahn(en)

Anlagenplanung Modulbahnhof Epoche V-VI


Transalpin  
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.287
Registriert am: 20.10.2011
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Central Station 2
Stromart AC, Digital


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#23 von caseyjones , 01.03.2016 19:31

Zitat von Transalpin
... das Problem der schwarzen Kassen für die Moba kenne ich!
Bahram



Es gibt wohl keine Modellbahn ohne schwarze Kasse - außer bei Singles. Darauf mein großes Ehrenwort.
Kein Wunder, dass einer der bestsortierten und größten Modellbahnläden in Ludwigshafen-Oggersheim ist. Da kaufe ich gern, weil es auch eine schöne, echte Spuielwarenabteilung gibt - der Enkel soll ja schließlich auch etwas abbekommen

Uli


 
caseyjones
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert am: 02.02.2016
Ort: 1220 Wien
Spurweite H0, N, Z, 1
Steuerung Märklin-Motorola 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#24 von babybahner , 02.03.2016 09:20

Ja die guten schwarzen Kassen

Wo bekommt Ihr denn günstig das Holz für die Module her? Bei den örtlichen Baumärkten sind die Preise für die kleinsten Platten schon astronomisch.

Gruß Max


Cheers, Max

Meine Teppichbahn:
US/kanadische Teppichbahn


 
babybahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 338
Registriert am: 03.01.2015


RE: Laminatbahning in Wakendorf II - Kurbahn-Revival

#25 von sgrabby , 02.03.2016 11:02

Mein Modul ist von der Top-Adresse Willy Winsen. War eine Sammelbestellung des MIT Nord. Kann ich jedem nur empfehlen....passgenau und innrhalb vin zehn Minuten zusammen gebaut...


3Leiter Laminatbahning in Wakendorf II


 
sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 315
Registriert am: 29.09.2015


   

Die Holzschleifenbahn aus dem Kellertaunus
Küchentisch Anlage - Dining Table Layout

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 179
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz