RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#1 von oliwel , 03.01.2016 19:48

Hallo Stummies,

ich bitte mal um eure Hilfe/Ideen zur Verbesserung meines Gleisplanes - es geht um eine bessere Anbindung der Gütergleise im oberen "Gewerbepark" - auf dem ursprünglichen Plan ging das einfach links in den Tunnel und dort dann in die Nebenbahnstrecke über (orange).



Während dem Bau hatte ich zufällig ein paar Gleise abgelegt woraus dann die Idee entstand die Anbindung entlang der Straße nach rechts zu führen. Damit das auch ein sinnvolles Ende nimmt, habe ich nun versucht dieses zu einem Abstellgleis oberhalb des Bahnsteiges zu führen ohne die Hauptstrecke zu kreuzen. So wäre dann ein Rangierverkehr möglich um einzelne Waggons von der Fabrik zu einem Zug zusammenzubauen und diesen später abholen zu lassen. Das Ganze sieht nach zahlreichen Versuchen im Moment so aus:



So richtig Gefallen finde ich nicht daran. Ich habe auch schon versucht den Platz der Lokwerkstatt für die Gütergleise zu nutzen, dann muss ich aber den Anschluß der Drehscheibe von rechts machen womit das BW nur noch per Zick-Zack Fahrt erreichbar ist.

Vielleicht hat ja jemand von euch noch eine Idee - an den Grundzügen des Gleisplanes auf der rechten Seite ist aber nicht mehr zuviel zu rütteln, da der Rohbau bereits zu großen Teilen steht.

Danke und Viele Grüße

Oli

PS: Größere Auflösung der Bilder gibts hier:
http://www.oliwel.de/wp-content/uploads/...isplan-oben.jpg
http://www.oliwel.de/wp-content/uploads/...isplan-oben.jpg


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#2 von oliwel , 04.01.2016 11:48

Hier ein weiterer Versuch - Zufahrt zur Drehscheibe über eine weitere Brücke, ggf kann man das Tunnelportal noch ein Stück nach unten schieben um etwas mehr Luft zu bekommen.



Leider verliert sich damit die Möglichkeit direkt vom Einfahrgleis in die Bekohlung zu fahren, der BigBoy bekommt also hier keinen Brennstoff

Oli - der hofft das noch jemand eine Idee hat, oder will hier keiner mit mir sprechen


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#3 von oliwel , 05.01.2016 09:51

Was zwei Tassen Glühwein so alles bewirken können



Die 3er DKW Strasse wurde durch zwei einzelne Weichen ersetzt und die Zufahrt zum BW und den Gütergleisen ist von den Bahnsteig-Gleisen komplett entkoppelt. Rangierfahrten der Güterbahn blockieren also nicht mehr den Personenbahnhof und die Zufahrt ist nun insgesamt etwas übersichtlicher. Der notwendige Kompromiss sind die Standardweichen am Abzweig zum BW, da diese aber nur ausserhalb der regulären Strecke befahren werden, ist das ein auch in der Realität denkbarer Kompromiss.

Oli - der sich gerade echte Sorgen über seinen psychischen Zustand macht weil er hier Selbstgespräche führt...


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#4 von heip , 05.01.2016 13:20

Moin Oli,

letzter Plan :

warum lässt Du nicht die Nebenstrecke im (grünen) Bhf. enden u.
bindest den Lokschuppen mit Abstellgleis wieder am Bhf. an ?

Auch die Bedeutung der "pinken" Gleise ist mir nicht klar ... .

Das "Ganze" wirkt dann in dem Bereich viel aufgeräumter und
nicht so verschnörkelt u. gequetscht (?) .

Ps.: Lass mann, mit Dir ist alles i.O., ich kann mir auch nicht
immer erklären, warum manche Beiträge nur sehr wenig
Aufmerksamkeit bekommen.


Spielrangierbahn auf schmalem Brett:

http://abload.de/image.php?img=scarm-hei...ngier-3kjya.jpg

Viele Grüße

Heino


heip  
heip
InterRegio (IR)
Beiträge: 153
Registriert am: 24.11.2014


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#5 von oliwel , 05.01.2016 18:36

Hallo Heino,

danke das du dich erbarmst und antwortest =)

Ich versteh deinen Post allerdings nicht - das Nebenbahngleis (orange) passt wunderbar, da soll nachher halbautomatisch ein Pendelzug fahren, daher ist das auch abgesetzt.

Mein Problemkind ist die Anbindung der "Güterabfahrt", das ist das dunkelblaue Gleis das oben parallel zur Plattenkante läuft und dann im 180 Bogen unterhalb der Drehscheibe endet. Die pinkfarbenen Gleise waren als Mini-Güterbahnhof gedacht, in Kombination als Abstell- und Ausziehgleis, so daß man ggf. auch eine Zugfolge umbauen kann ohne die Waggons in den Bahnsteigbereich fahren zu müssen. Wenn ich das beibehalte, ist zwischen Bahnhof und Drehscheibe in der Hauptstrecke kein Platz mehr für eine Weiche in Richtung Lokschuppen - den müßte ich dann am obersten Bahnsteig-Gleis anschliessen, womit der Rangierverkehr wieder den Linienverkehr beeinflusst....

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#6 von heip , 06.01.2016 12:55

Moin Oli,

das dunkelblaue Gleis war Das, welches ich meinte, 'schulligung ... .

Das "Pinke" hinter der KW wird zu "blauem" Gleis mit Anbindung
an den Lokschuppen u. Abstellgleis .
Das "blaue" Gleis parallel zum weissen Rechteck in der Mitte entfällt.
Dann noch eine (oder mehrere) Gerade zwischen KW und 1. pinken Weiche um das
Ganze etwas zu strecken u. mit der Rangiererei die Hauptstrecke nicht zu blockieren ... .
Ich persönlich würde auch das Linke der Lokschuppengleise zum Abstellgleis
machen, um Waggons beim rangieren "aus dem Weg" zu haben.


Spielrangierbahn auf schmalem Brett:

http://abload.de/image.php?img=scarm-hei...ngier-3kjya.jpg

Viele Grüße

Heino


heip  
heip
InterRegio (IR)
Beiträge: 153
Registriert am: 24.11.2014


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#7 von oliwel , 06.01.2016 14:16

Hallo Heino,

du meinst so:



Damit bleibt dann halt zum Abstellen der Güterwaggons nur das kleine pinke Stück in dem "Bauch", weil ich den Rest vom Gleis ja als Zufahrt zum BW nicht zuparken kann. Den Kommentar mit dem Linken Lokschuppengleis verstehe ich nicht, hast du Wintrack und kannst das mal skizzieren, die tra habe ich angehängt.

Wenn das alles nix hilft wäre noch die Idee den Abstellbahnhof direkt in das Industriegebiet auf der oberen Platte zu integrieren und dann den "Bauch" am Bahnhof nur zum Lokwechsel zu nutzen, d.h. die Züge werden komplett mit einer Rangierlok den Berg runtergefahren, kurz im Bahnhof zwischengeparkt und dann von einer E-Lok übernommen (die blaue Strecke hat keine Oberleitung). Evtl. machts Sinn die Aufteilung des kompletten Bahnhof (grün) nochmal zu überdenken.

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#8 von heip , 06.01.2016 17:24

Moin Oli,

nein, Wintrack hab ich nicht ... ,

aber : Genau so meinte ich das, rangieren passiert dann hinter der pinken Gabelung,
zwischen Lokschuppen und letzter pinker Weiche, ich hab mit Paint mal in Deinem
Plan rumgemacht, hoffe das stört Dich nicht ... .



Ich meinte, das Linke der Lokschuppengleise zum Abstellgleis zu degradieren,
um Abstellplatz für fertig rangierte Waggons zu erhalten. Der Lokschuppen
wäre dann einständig.


Spielrangierbahn auf schmalem Brett:

http://abload.de/image.php?img=scarm-hei...ngier-3kjya.jpg

Viele Grüße

Heino


heip  
heip
InterRegio (IR)
Beiträge: 153
Registriert am: 24.11.2014


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#9 von oliwel , 06.01.2016 19:59

Nur zu mit den Malereien

Die blauen Gleise am Lokschuppen waren als Teil des E-Lok-BW gedacht und die brauch ich auch zum Abstellen (hab zuviel davon...) - deswegen war das ja auch getrennt voneinander. Aber die Idee finde ich nicht gar nicht so blöd.

Ich hab mir nun aber noch was anderes einfallen lassen: Ich habe einfach einen halben Bahnsteig geopfert, dadurch passen drei Gleise oberhalb hin und ich kann recht entspannt eine zwei-gleisige "Güter-Rangier-Abstell" Anlage bauen und das E-Lok-BW so lassen wie geplant. Weiterer angenehmer Effekt, ich werde die DKWs in der Hauptstreckelos (die links kann auch weg, da es betrieblich keinen Sinn mehr macht vom obersten Gleis auf die Nebenbahn zu fahren).


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#10 von heip , 06.01.2016 21:43

Ja, Du hast recht, 'n Künstler werd' ich in diesem
Leben nich' mehr ...

Aaaaber : Vielleicht ist es noch möglich diese "S-Kurven-Geschichte"
gleich nach der DKW durch eine Zwischengerade oder seichtere
Bögen zu entschärfen ( K-Gleis - flexibles Gleis) ?

Hier im Forum wird immer versucht, DKWs zu ersetzen oder gleich wegzulassen,
beim M-Gleis gibts meiner Erfahrung nach keinen Stress mit den Teilen, hast
Du schlechte Erfahrungen mit den Dingern im K-System gemacht ?


Spielrangierbahn auf schmalem Brett:

http://abload.de/image.php?img=scarm-hei...ngier-3kjya.jpg

Viele Grüße

Heino


heip  
heip
InterRegio (IR)
Beiträge: 153
Registriert am: 24.11.2014


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#11 von oliwel , 07.01.2016 08:39

Hallo Heino,

ich denke ich werde anstatt der S-Kurve wieder die Lösung aus dem letzten Versuch nehmen, also gerade raus und dann die Abstellgleise selbst im Bogen. Ich hatte es dort mit den großen Radien probiert aber dann kuschelt sich das ziemlich.

Wg der DKW: Ich habe praktisch damit keine Erfahrung da meine letzte Anlage nur im Rohbau existiert aber ich finde Sie optisch nicht ansprechend, vor allem wenn Sie so wie hier im ersten Entwurf dann gleich doppelt oder dreifach gereiht sind. Ich muss das heute abend mal mit den schlanken DKWs auf der Platte probieren, ich habe mir einen Satz gekauft und die sehen um Längen besser aus als die Standardweichen (so langsam versteh ich die Bezeichnung Strassenbahngleise hier - wenn man mal einen großen Bogen und eine schlanke Weichenstrasse nehmen Normkreis legt ist das schon beeindruckend).

Vielleicht werde ich auch einfach dem Durchstieg unten links eine "Weichenbreite" klauen, dann passt die aktuelle Lösung auch noch mit dem vierten Bahnsteiggleis oder ich kann den Güterbahnhof wie von dir vorgeschlagen bis nach oben durchziehen. Ich denke mal das mach ich dann aber einfach wenn der relevante Teil im Bau ist, fertig auf der Platte hat man nochmal einen besseren Eindruck.

Danke jedenfalls für die Diskussionen!

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Idee gesucht - Anbindung Güterverladung

#12 von heip , 09.01.2016 19:03

Moin Oli,

wenn die Abstellgleise im Bogen verlegt sind,
könntest Du Probleme beim Kuppeln von
Waggons bekommen.
Die alten, aber genialen Relex von Mä. kuppeln
nur schwer im R1/30° ... .
Wenn ich mir Deine Planung so anseh, denk ich
das der S-Bogen bei sauberer Verlegung der
Gleise wohl kein Problem darstellt, war wohl
meinerseits eher ein Reflex ... .

Viel Spass beim Weiterbauen !


Spielrangierbahn auf schmalem Brett:

http://abload.de/image.php?img=scarm-hei...ngier-3kjya.jpg

Viele Grüße

Heino


heip  
heip
InterRegio (IR)
Beiträge: 153
Registriert am: 24.11.2014


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 53
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz