RE: 3072 mit 60904 welches Motorschild?

#1 von Tosss ( gelöscht ) , 20.06.2007 20:01

Hi an alle,

ich habe einen 60904 über und habe mal geschaut, welches alte Modell denn für diesen HLA geeignet ist. Zu erwähnen wäre noch, dass meine Variante das Motorschild 2 hat (das ist das, welches oben rechts die Befestigung hat und nicht unten rechts schräg).

Da ich noch keine altrote 212 in meinem Programm habe, würde ich mir gerne bei 123 für billig Geld eine 3072 holen (bitte keine Überredungsversuche zu Wiebe, Feuerwehr und neueren Ausführungen). Es soll einfach die 3072 sein.

Jetzt das Problem.......auf einigen Seiten im Internet gibt es Modellbahnfreunde, die angeben, dass die 3072 einen LFCM mit eben diesem Motorschild 2 hat (schööön). In den Märklin ET-Listen ist aber ein Motorschild 1 abgebildet .... ja wat denn nu??

Kann mir jemand von Euch definitiv sagen (weil er das gleiche Teil vielleicht schon umgerüstet hat), welches Schild denn nun tatsächlich in der 3072 ist?

Daaaanke


Viele Grüße
Tosss


Tosss

RE: 3072 mit 60904 welches Motorschild?

#2 von jogi , 20.06.2007 20:52


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.817
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: 3072 mit 60904 welches Motorschild?

#3 von Tosss ( gelöscht ) , 20.06.2007 21:08

hmmmm........und das hier?

http://www.mec-brunsbuettel.de/Maerklin_Umbau/Seite1.htm

trotzdem danke Jogi.


Tosss

RE: 3072 mit 60904 welches Motorschild?

#4 von jogi , 20.06.2007 22:34

Jogi hier



Oh HA . ?????????????????

Ich habe damals meine 212er aus der EVA Packung umgerüstet .
Mit der Wiebe Lok . Habe da aber den kompl. Motorblock ausgetauscht ,
echter 901er.


Zu MS 1 und MS 2 , habe schon viele Loks umgebaut .

MS 2 ist für Drehgestell Loks . Am MS ist die Rundung für die Lagerung des Drehgestells. Bei der 212er ist der Motor fest eingebaut ( kein Drehgestell ) auf einem extra Block . Aber ohne Gewähr.
Vielleicht gibt es verschiedene Varianten . ?????
Hilft Dir leider alles nix .
Aber die sollten es wissen !
http://www.maerklin.de/produkte/digital/umruest.php


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.817
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: 3072 mit 60904 welches Motorschild?

#5 von Bluesman , 21.06.2007 10:22

Zitat von Tosss
hmmmm........und das hier?

http://www.mec-brunsbuettel.de/Maerklin_Umbau/Seite1.htm

trotzdem danke Jogi.



Das ist ein Tippfehler, MS 1 ist für die alte 3072 mit grossem Scheibenkollektor richtig, spätere Versionen hatten auch Trommelkollektoren.

MHI
Alex


MangeHIlsener fra

Kløbensiel

Aktuelle Baustelle:

Alex


 
Bluesman
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 28.04.2005
Gleise Pickel
Spurweite H0e
Steuerung 6021/MS2
Stromart DC


RE: 3072 mit 60904 welches Motorschild?

#6 von SAH , 21.06.2007 11:29

Hallo Alex,

Zitat von Alex Ackermann

Zitat von Tosss
hmmmm........und das hier?
http://www.mec-brunsbuettel.de/Maerklin_Umbau/Seite1.htm
trotzdem danke Jogi.


Das ist ein Tippfehler, MS 1 ist für die alte 3072 mit grossem Scheibenkollektor richtig, spätere Versionen hatten auch Trommelkollektoren.




Ja, ab 1992

mfG
SAH


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 12.137
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 158
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz