Willkommen 

RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#1 von BR182_Taurus ( gelöscht ) , 26.01.2016 18:30

Hallo Modelleisenbahner,

ich habe eine Frage....sie wurde bestimmt schon einmal erwähnt.

Und zwar möchte ich auf meiner Märklin Analogen Anlage unbedingt einen Taurus fahren lassen. Allerdings gibt es nur digitale Gleichstrom Modelle.

Besteht die Möglichkeit, das man ein Modell auf Analogbetrieb und Wechselstrom umrüsten kann?

Ansonsten muss ich mir einen extra Kreis auf digital bauen.


Grüße


BR182_Taurus

RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#2 von hks77 , 26.01.2016 18:49

Hallo,

wie kommst Du darauf das es nur digitale Gleichstrommodelle gibt?
Hier z.B. ist ein sehr preisgünstiges Modell von Piko, in der Wechselstromausführung.


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.344
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#3 von BR182_Taurus ( gelöscht ) , 26.01.2016 19:11

Muss man da noch was umrüsten oder kann der beides?


BR182_Taurus

RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#4 von bbornemann , 26.01.2016 19:32

Hallo,
schau unter Kleinanzeigen.
Matze will sein Boxpress mit C-Sinus loswerden.

Bernd


ESU ECoS #50200, immer aktuelle Firmware, MS 2, MS 1, CU 6021, ESU und Märklin (nahezu) alle Arten Lokdecoder und Sounddecoder, BLDC_Controller, ESU LoPro und Profi-Prüfstand, Märklin Sound-Programmer, Decoder-Programmer, Decoder-Tester.


bbornemann  
bbornemann
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 15.07.2012


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#5 von 8erberg , 26.01.2016 19:42

Hallo,

nein, die Decoder die bei den Dreileiterloks eingebaut werden erkennen Analogbetrieb automatisch.

Die kannst einfach aufs Gleis stellen und mit einem Wechselstrom-Fahrgerät fahren.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.264
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#6 von Der Krümel , 26.01.2016 19:46

Hallo BR182_Taurus,

praktisch alle aktuellen Digitaldecoder erkennen automatisch, ob ein digitales Steuergerät oder ein einfacher Trafo angeschlossen ist und funktionieren daher "automatisch" auf analogen und digitalen Bahnen.

Ein Umbau von DC auf AC ist prinzipiell auch fast immer möglich.
Die Hürde ist, gegebenenfalls, der Platz unter einem Drehgestell, der zum Einfedern des Schleifers notwendig ist, damit das Modell nicht entgleist (z.B. auf Weichen oder Kreuzungen).

In Deinem Fall ist ein Umbau allerdings völlig unnötig, da zumindest der Gebrauchtmarkt (eBay oder gelegentlich auch hier im Forum) voll ist von 182ern fürs Märklin-System, sei es von Märklin selbst oder Märklin-kompatible Modelle von Roco, Piko usw.
Praktisch jeder Modellbahnhersteller hat auch Modelle im Programm mit Schleifer (und Decoder) für die Märklin-Bahner.
>Hier< mal ein Beispiel (wobei ich dazu sagen möchte, dass ich nichts mit Anbieter oder Angebot zu tun habe und von einem Kauf in keiner Weise profitiere, war einfach ein schneller Zufallstreffer).


Viele Grüße
Hendrik


 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.451
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tamc MC
Stromart AC, Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#7 von hks77 , 26.01.2016 20:10

Zitat von bbornemann
Hallo,
schau unter Kleinanzeigen.
Matze will sein Boxpress mit C-Sinus loswerden.

Bernd



Keine gute Idee.
C-Sinusse haben keine guten Analogeigenschaften.


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.344
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#8 von H0 , 27.01.2016 08:49

Zitat von hks77
C-Sinusse haben keine guten Analogeigenschaften.

Eigene Erfahrung oder Hörensagen?
Die genannte Lok hat den großen C-Sinus mit Mäuseklavierdecoder - und dieser Kombination sagt man eigentlich gute Fahreigenschaften im Analogbetrieb nach.


Viele Grüße
Thomas


 
H0
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.876
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: &#33713;&#33589;&#20848;
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#9 von SAH , 27.01.2016 15:52

Guten Tag Thomas,

Zitat von H0

Zitat von hks77
C-Sinusse haben keine guten Analogeigenschaften.

Eigene Erfahrung oder Hörensagen?
Die genannte Lok hat den großen C-Sinus mit Mäuseklavierdecoder - und dieser Kombination sagt man eigentlich gute Fahreigenschaften im Analogbetrieb nach.




genauer; sehr gute Fahreigenschaften, nur in den meisten Fällen zu langsam (um bei gleichen Einstellungen mit Modellen gleichen/ähnlichen Vorbilds mithalten zu können). Liegt auch in der Natur der Sache: in der gelieferten Kombination Motor/Elektronik nur für Modelle langsamfahrender Vorbilder (z.B. Krokodil Ce 6/8 SBB) geeignet.

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 11.572
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#10 von klein.uhu , 27.01.2016 16:15

Zitat von H0

Die genannte Lok hat den großen C-Sinus mit Mäuseklavierdecoder - und dieser Kombination sagt man eigentlich gute Fahreigenschaften im Analogbetrieb nach.


Welche Loks es mit dem Ur-CSinus gab und welche davon noch mit "Mäuseklavierdekoder" ausgestattet waren, hier eine Zusammenstellung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=103&t=38129
im Unterforum Grundlagen.
Diese haben auch nach meiner Erfahrung analog sehr gute Fahreigenschaften.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.754
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#11 von hks77 , 27.01.2016 18:36

Zitat von H0

Zitat von hks77
C-Sinusse haben keine guten Analogeigenschaften.

Eigene Erfahrung oder Hörensagen?
Die genannte Lok hat den großen C-Sinus mit Mäuseklavierdecoder - und dieser Kombination sagt man eigentlich gute Fahreigenschaften im Analogbetrieb nach.




Hallo Thomas,

eigene Erfahrung. Allerdings nur mit einer einzigen Lok, so das meine Verallgemeinerung wohl etwas überzogen war.
Ich hatte mal das Kroko 39561, weil ich unbedingt ein Braunes haben wollte. Damals war ich noch voll analog unterwegs und hatte von Digital noch Null Plan.
Die Lok war auch nicht neu, sondern über Ebay ersteigert worden. Aufgrund der Unfahrbarkeit habe ich die dann sehr schnell wieder verkauft.


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.344
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#12 von bbornemann , 27.01.2016 18:54

Zitat von hks77

Zitat von H0

Zitat von hks77
C-Sinusse haben keine guten Analogeigenschaften.

Eigene Erfahrung oder Hörensagen?
Die genannte Lok hat den großen C-Sinus mit Mäuseklavierdecoder - und dieser Kombination sagt man eigentlich gute Fahreigenschaften im Analogbetrieb nach.




Hallo Thomas,

eigene Erfahrung. Allerdings nur mit einer einzigen Lok, so das meine Verallgemeinerung wohl etwas überzogen war.
Ich hatte mal das Kroko 39561, weil ich unbedingt ein Braunes haben wollte. Damals war ich noch voll analog unterwegs und hatte von Digital noch Null Plan.
Die Lok war auch nicht neu, sondern über Ebay ersteigert worden. Aufgrund der Unfahrbarkeit habe ich die dann sehr schnell wieder verkauft.



Hallo Thomas,
die Lok hat leider auch einen LokPiloten verbaut.
Aber digital sind die Fahreigenschaften gut.
Die Höchstgeschwindigkeit ist zwar geringer als bei den ähnlichen Modellen, aber realitätsnah. Bernd


ESU ECoS #50200, immer aktuelle Firmware, MS 2, MS 1, CU 6021, ESU und Märklin (nahezu) alle Arten Lokdecoder und Sounddecoder, BLDC_Controller, ESU LoPro und Profi-Prüfstand, Märklin Sound-Programmer, Decoder-Programmer, Decoder-Tester.


bbornemann  
bbornemann
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 15.07.2012


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#13 von SAH , 27.01.2016 19:49

Guten Abend Jürgen und Bernd,

@Jürgen: vielleicht hast Du noch ein paar Angaben zum Betrieb:
Wie schnell fuhr das Modell bei Trafomittelstellung/Maximalstellung?

@Bernd: hast Du das Modell noch? Wenn ja: welche Kennlinie ist eingestellt (wahrscheinlich exponentiell)? Hast Du ggf. eine Liste der CV-Standardwerte?

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 11.572
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#14 von hks77 , 27.01.2016 20:47

Zitat von SAH
Guten Abend Jürgen

@Jürgen: vielleicht hast Du noch ein paar Angaben zum Betrieb:
Wie schnell fuhr das Modell bei Trafomittelstellung/Maximalstellung?

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn



Hallo Stephan-Alexander,

das weiß ich leider echt nicht mehr. Ist zu lange her ops:


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.344
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#15 von H0 , 27.01.2016 22:51

Zitat von bbornemann
die Lok hat leider auch einen LokPiloten verbaut.

Welche Lok? Kann ich mir bei der 39561 nicht vorstellen. Und bei der 39832 ebenfalls nicht.


Viele Grüße
Thomas


 
H0
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.876
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: &#33713;&#33589;&#20848;
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#16 von klein.uhu , 27.01.2016 23:10

Die [39832] hat ein Mäuseklavier für die Adresseinstellung, also mit Sicherheit keinen LoPi
(siehe oben angeführten Link zum Thema, sogar mit Foto)

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.754
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#17 von bbornemann , 28.01.2016 07:25

Die Ce6/8 #39561 hat einen C-Sinzs (Ur-Sinus) und ganz sicher auch ein Klavier drin.
Ich habe die #39562 mit softdrive Sinus über AUX 3 mit ESU V3.0 M4 Decoder drin.
Immer da wo noch ein ESU V2.0 mfx kann nie ein softdrive drin sein, da der Decoder kein AUX34 hat.

Bernd


ESU ECoS #50200, immer aktuelle Firmware, MS 2, MS 1, CU 6021, ESU und Märklin (nahezu) alle Arten Lokdecoder und Sounddecoder, BLDC_Controller, ESU LoPro und Profi-Prüfstand, Märklin Sound-Programmer, Decoder-Programmer, Decoder-Tester.


bbornemann  
bbornemann
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 15.07.2012


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#18 von BR182_Taurus ( gelöscht ) , 20.02.2016 14:00

Moin,

ich war gestern bei meinem Dealer des Vertrauens und habe mich dort nochmal beraten lassen und mir wurde mitgeteilt, dass Piko ausschließlich im Wechselstrombereich nur Loks baut die einen Digitaldecoder besitzen. Also keine Möglickeit im Analogbereich damit zu fahren.

Ist dies korrekt?


BR182_Taurus

RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#19 von hansi057 , 20.02.2016 14:12

Der Händler ist unwissend.
Der Dec ist eingebaut damit das Modell Analog Wechselstrom erkennt.


Freundliche Grüße
Hansi


 
hansi057
InterCity (IC)
Beiträge: 868
Registriert am: 09.01.2010
Ort: bei Peine
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 iTrain
Stromart Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#20 von Ignaz , 20.02.2016 14:24

Hallo,

Muss ich Hansi recht geben, habe vor einem Monat die 141 von Piko in AC gekauft, kann mir nicht vorstellen das sie einen
anderern Decoder hat. Fahre AC Analog, Lok ist AC Digital, fährt aber super bei mir.

Grüsse aus Lichtenfels

Ignaz


Ignaz  
Ignaz
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 09.01.2014
Ort: 96215 Lichtenfels
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#21 von Günter Weiß ( gelöscht ) , 20.02.2016 14:55

Hallo Kollegen,
euere Info ist ok!
Ich fahre mit 4 Piko - Lok`s auf dem Märklinsystem. Alle 4 sind digital.
Erkennen aber automatisch den Unterschied zwischen analog und digital.
LG
Günter


Günter Weiß

RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#22 von klein.uhu , 20.02.2016 15:24

Zitat von BR182_Taurus
Moin,

ich war gestern bei meinem Dealer des Vertrauens und habe mich dort nochmal beraten lassen und mir wurde mitgeteilt, dass Piko ausschließlich im Wechselstrombereich nur Loks baut die einen Digitaldecoder besitzen. Also keine Möglickeit im Analogbereich damit zu fahren.

Ist dies korrekt?


Nein, das ist absoluter Unsinn. Der Händler ist nicht vertrauenswürdig und hat keine Ahnung - tut mir leid für diese harten Worte.

Alle Loks, die Piko für AC anbietet, fahren auch AC analog. Alle!
Das steht auch eindeutig in der Artikelbeschreibung und in der Betriebsanleitung des Dekoders, die jeder Lok beiliegt. Die Erkennung AC-analog oder AC-digital erfolgt automatisch. Nur bei einigen älteren Dekodern muss von analog auf digital umgeschaltet / umprogrammiert werden. Auch das steht in der Betriebsanleitung.

Ich fahre AC analog und habe einige Piko-Loks, sowohl Hobby, Expert als auch Classic. Keine Probleme!

Natürlich haben alle einen Dekoder, wie anders soll sonst die Fahrtrichtung umgeschaltet werden. Umschaltrelais dafür baut heute m.W. kein Hersteller mehr ein. Die meisten Dekoder heutzutage sind Multi-Protokokoll-Dekoder, die meist DC- und AC-analog und zumindest MM und DCC digital beherrschen - je nach Angabe des betreffenden Herstellers - eventuell aber auch mfx oder/und Selectrix.

Ausgangsfrage: kann man ein DC-Modell auf AC-analog umrüsten?
Das hängt davon ab, ob ein Schleifer drunter paßt und welche Radsätze verbaut wurden. Am einfachsten ist es, wenn der Hersteller ein AC-Modell anbietet. Dann gibt es die benögtigten Teile schon mal. Das muss man im Einzelfall entscheiden.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.754
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#23 von 8erberg , 20.02.2016 17:13

Hallo,

es gibt andere engagierte und bessere Händler die eher Dein Vertrauen verdient haben. Solche Händler sind auch ein Grund dafür das Modellbahnen leider ein "Randhobby" geworden ist.
Bitter, aber wir haben Gott sei Dank das Internet, sonst wäre das Hobby Modellbahn wohl schon ausgestorben...

BTW ist ein Überspannungs-Umschalter heutzutage so teuer - dagegen ist ein Decoder billig und wenn man keine Uralt-Trafos einsetzt auch technisch problemlos.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.264
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Digitale Loks auf Analog fahren

#24 von H0 , 20.02.2016 18:17

Moin!

Zitat von klein.uhu
Nein, das ist absoluter Unsinn. Der Händler ist nicht vertrauenswürdig und hat keine Ahnung

Aus dem Beitrag geht nicht eindeutig hervor, ob der Händler Unsinn erzählt hat - oder ob der Nutzer mit dem komischen Namen (BR 182 ist ja kein Taurus) sich da Unsinn zusammengereimt hat.

Die Aussage, dass Piko Mittelleiterloks nur mit Decoder verkauft, ist ja korrekt. Die Annahme, sie seien deshalb für Analogbetrieb ungeeignet, ist aber falsch.


Viele Grüße
Thomas


 
H0
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.876
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: &#33713;&#33589;&#20848;
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 140
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz