RE: Speisung Roco Zentrale mit 12V DC

#1 von Riogrande4 ( gelöscht ) , 12.02.2016 09:41

Hallo zusammen

Nur so als Info, ich habe im Skiurlaub meine Roco Zentrale 10764 mit Lokmaus mitgenommen (ich fahr kein Ski "probeweise" mit einem ganz normalen 12V/1A Steckernetzteil eines alten Druckers verbunden.Für den Betrieb mit 1-2 H0e Loks bisher kein Problem, Netzteil und Zentrale erwärmt sich nicht mehr als sonst. Habe das ganze draussen auf der Veranda auch mit dem 12V Starthilfebooster unseres Wagens und selbstgemachtem Kabel mit einer zwischengeschalteter Sicherung 1A flink gemacht, mit gleichem Resultat.

Also kann mein kleines Minidiorama mit Zentrale auch locker in den nächsten Campingurlaub mitnehmen

Gruss Boris


Riogrande4

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 90
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz