Willkommen 

RE: LDT Wei-Decoder an ECoS

#1 von vettec500 , 02.03.2016 13:44

Hallo, bin grad dabei meine Weichen und Formsignale Digital zu verkabeln.

Mit Sicherheit eine doofe Frage, aber bevor ich den W-Decoder zerschiesse hier mein Problem.

Wenn ich die Weichendecoder(Magnetartikel) LDT S-DEC-4-DC in der ECoS einpflegen möchte,

1 Decoder Weichen 1-4, 2 Decoder 5-8, usw. muss ich beim 1 Decoder die 1 in der Ecos setzen und beim 2

Decoder die 2. oder wie weiss die Ecos das ich mehrere Decoder einprogramieren möchte.

Habe das nicht in der Anleitung von Esu und auch nicht bei LDT gefunden. Das geht nicht aus den Beschrei-

bungen hervor.


Viele Grüße
aus Berlin wünscht Detlef



viewtopic.php?f=64&t=97077


 
vettec500
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 262
Registriert am: 12.09.2010


RE: LDT Wei-Decoder an ECoS

#2 von hans-gander , 02.03.2016 14:32

Zitat von vettec500
Hallo, bin grad dabei meine Weichen und Formsignale Digital zu verkabeln.

Mit Sicherheit eine doofe Frage, aber bevor ich den W-Decoder zerschiesse hier mein Problem.

Wenn ich die Weichendecoder(Magnetartikel) LDT S-DEC-4-DC in der ECoS einpflegen möchte,

1 Decoder Weichen 1-4, 2 Decoder 5-8, usw. muss ich beim 1 Decoder die 1 in der Ecos setzen und beim 2

Decoder die 2. oder wie weiss die Ecos das ich mehrere Decoder einprogramieren möchte.

Habe das nicht in der Anleitung von Esu und auch nicht bei LDT gefunden. Das geht nicht aus den Beschrei-

bungen hervor.



Hallo Detlef,
guckst Du hier:
http://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/d...d=de:dl_s_dec_4
Grüße
Hans


Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.


 
hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 16.10.2007
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0, H0m
Steuerung Lenz mit Railware
Stromart DC, Digital


RE: LDT Wei-Decoder an ECoS

#3 von vettec500 , 02.03.2016 14:58

Hallo Hans

Das geht ebend nicht aus der Beschreibung vor wenn ich mehrere Decoder verbaue.


Viele Grüße
aus Berlin wünscht Detlef



viewtopic.php?f=64&t=97077


 
vettec500
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 262
Registriert am: 12.09.2010


RE: LDT Wei-Decoder an ECoS

#4 von hans-gander , 02.03.2016 15:18

Zitat von vettec500
Hallo Hans

Das geht ebend nicht aus der Beschreibung vor wenn ich mehrere Decoder verbaue.



Hallo Detlef,
ich denke schon. Im Abschnitt "Einlernen Decoderadresse" steht es genau beschrieben.
Hier die Textpassage:

Betätigen Sie die Programmiertaste S1.
· Die Weichenzunge der am Ausgang 1 angeschlossenen
Weiche bewegt sich jetzt automatisch alle 1,5 Sekunden.
Dieses ist ein Zeichen dafür, dass sich der Decoder im
Lernbetrieb befindet.
· Schalten Sie jetzt eine Weiche aus der Vierergruppe, die
Sie dem Decoder zuordnen wollen, über das Keyboard der
Steuereinheit oder den Handregler. Sie können zum
Einlernen der Decoderadresse aber auch einen Weichenschaltbefehl
über einen Personal Computer auslösen.
Anmerkung: Die Decoderadressen für Magnetartikel sind in
Vierergruppen zusammengefaßt. Die Adressen 1 bis 4
bilden die erste Gruppe, die Adressen 5 bis 8 die zweite
usw. Jedem Decoder S-DEC-4-DC lässt sich eine beliebige
Gruppe zuordnen. Welche der vier Weichen einer Gruppe
Sie zum Einlernen betätigen spielt keine Rolle.

· Hat der Decoder die Adresse verstanden, so quittiert er die
Zuordnung, indem er die Weichenzunge etwas schneller
bewegt. Anschließend bewegt er sie wieder langsamer im
1,5 Sekundentakt.
· Verlassen Sie den Lernbetrieb des Decoders, indem Sie die
Programmiertaste S1 erneut drücken. Die Decoderadresse
ist jetzt dauerhaft gespeichert, kann aber, so oft Sie wollen,
durch Wiederholen des Lernvorganges geändert werden.

Grüß
Hans

QUelle des Auszugs: http://www.ldt-infocenter.com/dokuwiki/d...d=de:dl_s_dec_4


Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.


 
hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 16.10.2007
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0, H0m
Steuerung Lenz mit Railware
Stromart DC, Digital


RE: LDT Wei-Decoder an ECoS

#5 von vettec500 , 02.03.2016 15:54

Hallo Hans

Das habe ich mir gefühlte 100 mal durchgelesen. Währe ja beim 1 Decoder auch irgendwie O.K.

Wenn ich den 2 Decoder anschliesse, die Programiertaste drücke und die 5 Weiche auswähle,

benötigt die ECoS keine weiteren schritte? Sie legt also den 2 Decoder automatisch an? Beim 3 Decoder nur

die Weiche 9 betätigen usw. Ist das richtig?


Viele Grüße
aus Berlin wünscht Detlef



viewtopic.php?f=64&t=97077


 
vettec500
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 262
Registriert am: 12.09.2010


RE: LDT Wei-Decoder an ECoS

#6 von hans-gander , 02.03.2016 16:03

Zitat von vettec500
Hallo Hans

Das habe ich mir gefühlte 100 mal durchgelesen. Währe ja beim 1 Decoder auch irgendwie O.K.

Wenn ich den 2 Decoder anschliesse, die Programiertaste drücke und die 5 Weiche auswähle,

benötigt die ECoS keine weiteren schritte? Sie legt also den 2 Decoder automatisch an? Beim 3 Decoder nur

die Weiche 9 betätigen usw. Ist das richtig?



Hallo Detlef,
was die ECoS macht weiß ich nicht. Aber die LDT Decoder kenne ich in- und auswendig. Die habe ich seit Jahren problemlos im Einsatz. Der Decoder ordnet automatisch die von der ECoS gesendete Weichenadresse einer sinnvollen Vierergruppe zu. Wobei die niederste Adresse dieser Gruppe immer am Anschluss eins des Decoders anliegt.
Sende mir mal deine Telefonnumer per PN.
Grüße
Hans


Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.


 
hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 16.10.2007
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0, H0m
Steuerung Lenz mit Railware
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz