RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#1 von Christian_B , 03.03.2016 15:19

Wie kommt der Strom bei o.g. Weiche auf die Teilstücke(siehe Pfeil). Ich hab da zwei Weichen wo nichts ordentlich rüber fährt. Ist der Übergang an den roten Kreisen, und wenn ja, wie ist das gelöst? Bekomm ich die Weiche dort zerlegt?

Die Weichen haben den elektrischen Antrieb von ROCO.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#2 von Dreispur , 03.03.2016 17:20

Hallo !

DIe Verbindung ist zur jeweiligen nebenliegenden Schiene .

Du hast es schon sinngemäß mit ROTEN Pfeilen gezeichnet .
Du kannst ja zusätzliche Drahtbrücken anbringen , durch löten an der Unterseite .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.903
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#3 von Ulf325 , 03.03.2016 18:05

Auf der Unterseite sollte das schon verbunden sein. Wahrscheinlich hat sich ein Lötpunkt gelöst.


Mit freundlichen Grüßen: Ulf

2L DCC + Roco Z21 + Rocrail
Meine Anlage
Modelleisenbahnfreunde Magdeburg


 
Ulf325
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.403
Registriert am: 06.12.2014
Ort: Magdeburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#4 von Christian_B , 03.03.2016 23:09

Hab mal genau geschaut, da sind Schweißpunkte zu sehen, und die sind auch fest(roter Kreis). Wie das nun genau funktionieren soll seh ich nicht, vermutlich sind die silbernen Teller beteiligt. Da müßte ich nun an den blauen Linien eine Brücke einlöten, hoffentlich macht die Plaste das mit.
Hier ist sicher Geschwindigkeit gefragt, deshalb werde ich mal an einer alten Schiene etwas üben.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#5 von Edgar24 ( gelöscht ) , 05.03.2016 20:44

Hallo Christian,
ich habe mir mal eine meiner Bogenweichen genommen und dann angesehen. Kannst Dir ja eine eigene Meinung bilden:



und das ganze von unten:







Meiner Meinung nach ist deine nicht komplett...
Es fehlt oben die Führung in der Mitte.
Zumindest siehst du jetzt schon mal, wie es sein sollte.

Hoffe, ich konnte helfen.


Edgar24

RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#6 von TheK , 06.03.2016 04:41

Richtig, das eigentliche Herzstück fehlt, von unten die Stelle, wo das blaue Kabel hin führt...


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#7 von Dreispur , 06.03.2016 06:37

Hallo!

Die Schweißpunkte, roter Kreis, ist mit den nebenliegenden beweglichen Drehpunkte verbunden . Kannst ja nachmessen .
Die von dir blau gekennzeichneten Striche kannst zusätzlich verbinden Lötdrahtbrücke . Kann nicht schaden.
Das Ding mit dem blauen Draht ist für die Polarisierung , wird mi dem Herzstück verschraubt.
Der Stecker kommt am Weichenantrieb . Genau achten auf die Farbkodierung .
Oder du machst eine eigene Polarisierung via Relais mit den 3 Drähte. Die Umschaltkontakte im Rocoantrieb sind nicht zuverläßlich . Bleiben bald mal kleben .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.903
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#8 von klein.uhu , 06.03.2016 12:44

Hier ist die Besxhreibung der Roco GeoLine Weichen
http://www.elektrickevlacky.cz/documents/ROCO_geoline_DE.pdf
als Ergänzung zum Beitrag von "Andreas24".

Bitte besonders ab Seite 6 beachten, Figur 9 und folgende.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.795
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#9 von Christian_B , 06.03.2016 17:08

Zitat von TheK
Richtig, das eigentliche Herzstück fehlt, von unten die Stelle, wo das blaue Kabel hin führt...



Das Herzstück ist schon da, ich hatte die Weiche doch zerlegt, und so fährt doch eh kein Zug rüber.
Am Herzstück funktioniert die Polarisation auch ganz korrekt, das Problem machte nur die einzelnen Schiene zwischen der Zunge und dem Herzstück.
Ich hab diese einzelne Schiene jetzt etwas vom Hertzstück weg verschieben können, jetzt ist da wieder Spannung drauf.
Werde aber zur Sicherheit die Brücken legen.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: ROCO Weichen GeoLine wer kennt sich aus ?

#10 von Christian_B , 06.03.2016 17:11

Zitat von Dreispur
Hallo!

Die Umschaltkontakte im Rocoantrieb sind nicht zuverläßlich .



Ja, das ist leider die reine Wahrheit.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 126
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz