RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#1 von cristian_i ( gelöscht ) , 06.03.2016 13:58

Hallo,

Mein Name ist Cristian, ich bin neu zu diesem Forum. Tut mir Leid bitte, mein Deutsch ist nicht so gut. Vor kurzem, habe ich mein erstes Spur Z Set gekauft: 81870 von Märklin. Das Set wurde von einem seriösen Geschäft neu gekauft. Alles ist in Ordnung, aber das Lok (BR 111 mit 5 Pol Motor) läuft nicht so gut nach meiner Meinung. Ich benutze das Fahrregler von dem Set (Märklin 67020, rein DC, mit separates Netzteil).

Für die Lokomotive erstmals zu laufen, muss man das Fahrregler zum 110 - 120 drehen (4.5 Volt Gleis Spannung). Dann kann man das Regler zum 80-90 sofort drehen (3 Volt), das Lok fährt problemlos. Um 70 wurde das Lok manchmal stottern oder komplett halten, aber meistens wurde es normal fahren. Um 60 (2.5 Volt) wurde das Lok manchmal noch langsam fahren aber das ist selten. Am meistens wurde es komplett halten nach ein paar Sekunden. Sobald das Lok halten ist, muss man das Fahrregler noch einmal zum 110-120 drehen bevor das Lok reagiert. Gleise und Lok Räder sind sehr sauber.

Leider habe ich keine andere Spur Z Loks / Fahrreglern zu vergleichen. Schicken das Lok zurück zu dem Händler ist möglich aber nicht so einfach: ich wohne in Grossbritannien und das Set wurde von Deutschland online gekauft. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Set? Glauben sie das das Lok richtig funktioniert? Wenn nicht, woran kann das Problem liegen? Vielen Dank!

Cristian


cristian_i

RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#2 von Zheobitt , 06.03.2016 16:54

Hallo Cristian
Die Spurweite Z erfordert immer sehr saubere Schienen.
Ich habe auch Lok's die schlecht starten.
Die Lok kann durch zulange liegen verkleben. Die Lok sollte gereinigt sein.

Gruß Herbert


Zheobitt  
Zheobitt
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 12.09.2015
Spurweite Z
Stromart DC, Analog


RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#3 von cristian_i ( gelöscht ) , 06.03.2016 19:42

Hallo Herbert,

Vielen Dank für dein Antwort! Ich habe schon das Gleisoval und die Lok Räder vorsichtig gereinigt. Habe auch das Lok Gehäuse geöffnet und alles sieht sauber aus. Dies ist zu erwarten, das Set wurde neu gekauft. Vielleicht soll ich das Lok komplett zerlegen und alle Teile reinigen?

Cristian


cristian_i

RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#4 von torsten83 , 07.03.2016 00:12

Hallo Cristian,

es kann sein, dass die Schraube auf der Platine oder die Schrauben, die die Plastik-Isolierung mit dem Gussfahrwerk verbinden, etwas zu fest gedreht sind. Normalerweise fahren die BR 111 Modelle ansonsten gut.

Grüße,
Torsten


Meine Bastelecke | Meine Anlage


 
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.658
Registriert am: 07.11.2007
Ort: Düsseldorf
Gleise märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#5 von Wouters , 11.03.2016 16:58

Hallo Cristian,

Dein Deutsch ist super!

Viele Grüsse, Frédéric


Wouters  
Wouters
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 09.06.2009


RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#6 von cristian_i ( gelöscht ) , 12.03.2016 22:06

Vielen Dank, Frédéric! Schreiben hier ist eine Gelegenheit meine Deutschkenntnisse zu verbessern

Torsten, du hattest Recht, vielen Dank! Ich habe die Schrauben die du erwähnt, gelöst, und dann wurde das Lok viel besser laufen. Um 70 wurde es reagieren, dann konnte man das Fahrregler zum 50 drehen.

Ich habe auch ein anderen Experiment gemacht. Mit einem Nadel, habe ich die zwei Motorbürsten ein bisschen ausser gedrückt. Das Ergebnis war unglaublich. Die Lok reagierte von 30 (1.9 Volt) und wurde sanft und Ruhig fahren. Ein Problem ist dass die Bürsten sind elastisch und werden nach ein Paar Minuten zu dem Ausgangsposition zurück kommen.

Ich nahm den Motor aus, um die Bürsten permanent zu biegen aber ich gab auf. Interessant ist dass wenn man die Motor Achse mit dem Hand drehe, gibt es mehr Reibung in eine Richtung als die andere (wegen den feste Bürsten). Vermutlich dies erklärt warum fährt das Lok besser und mehr Ruhig vorwärts als rückwärts.

Soll ich ein wenig Öl auf dem Motor Achse verwenden? Oder andere Motorbürsten kaufen?
Doch jetzt fährt das Lok nicht so schlecht. Vielleicht kann es nicht besser fahren, ohne einen PWM Fahrregler oder einen digital Decoder.

Danke,
Cristian


cristian_i

RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#7 von zscaler , 13.03.2016 00:21

Hi,
der Bürstendruck ist in der Tat ein wichtiger Parameter für die minimale Anfahrspannung. Mein erster Tipp bei einer neuen Lok, die schwer anfährt, wäre:

1. winzige (!) Tropen eines guten (!) Modellbahn(!)-öls auf
- Getriebe (im Drehgestell)
- Schnecken (an der Motorachse)

2. bei mittlerer Geschwindigkeit einfach mal zehn Minuten fahren lassen, damit sich die Bürsten einschleifen. Es ist klar, dass der Anpressdruck und die Form bei nagelneuen Bürsten ungünstig sind.

Recht gut erklärt ist die Wartung auf den Webseiten von Helmut Küpper:

http://bautipps.z-kuepper.de/category/al...lok-inspektion/

Eine gute englische Quelle ist diese hier:

http://www.zscale.org/articles/revival.html

Wenn Du schön langsam fahren willst, brauchst Du einen PWM-Regler, zumindest bei Märklin-Motoren. Das ist aber keine teure Sache, entweder Jörger-1 selberbauen oder Jörger de Luxe für 40 EUR kaufen.

Links zu Diskussionen hier über Fahrregler:
1. viewtopic.php?t=96110
2. viewtopic.php?t=125040&start=25

Ich hoffe, das hilft!

Martin


Kleinanlage "Blumenau": viewtopic.php?f=3&t=129931
Programmiergleisdiorama: viewtopic.php?f=3&t=135824


zscaler  
zscaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 298
Registriert am: 12.05.2014
Spurweite Z


RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#8 von cristian_i ( gelöscht ) , 13.03.2016 20:31

Danke schön Martin, deine Tipps und Links sind sehr nützlich!

Betreffend das Fahrregler, ich muss entscheiden ob ich Digital oder Analog steuern werde. Ich habe schon einen Roco Multimaus System und konnte einen Spannung Regler benutzen damit es funktioniert mit Spur Z. Aber die Decodern sind sehr teuer.
Vielleicht werde ich jetzt einen Jörger DeLuxe kaufen, weil es günstig und sehr empfehlenswert ist. Später, wenn ich mehrere Loks habe, kann ich zum Digital wechseln.

Grüße,
Cristian


cristian_i

RE: Probleme mit BR111 von Märklin 81870 Packung

#9 von tommyro , 28.04.2020 16:39

Hallo,

kann mir jemand den Steuerwagen scharf von oben fotografieren? Habe ein Set gebraucht erworben, er sieht beschädigt aus.

Vielen Dank,
Thomas


tommyro  
tommyro
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 20.01.2019


   

TRAININI 4-2020 online, u.a. Ladegut für Z
Motortausch Arnold P4

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz