Willkommen 

RE: RocoLine Weichenantriebe/Unterflurantriebe

#1 von Modellbahnfreund1000 ( gelöscht ) , 15.03.2016 20:11

Hallo zusammen,

und zwar wollte ich mir eine etwas größere Eisenbahn mit RocoLine Gleisen aufbauen.
Jetzt meine Frage - ich wollte unter anderem auch folgende Artikel verbauen 42448, 42451, 42454 und 42496. Und zwar sollen die Weichen teils mit normalen Weichenantrieben und teils mit Unterflurantrieben ausgerüstet werden.
Da die Internetseite des Herstellers meiner Meinung nach noch verbesserungswürdig hinsichtlich der Beschreibungen sein könnte, würde ich mich bei euch gener wie folgt vergewissern:
Für 42448 (EKW) benötige ich zwei Weichenantriebe bzw. zwei Unterflurantriebe?
Für 42451 (DKW) benötige ich ebenfalls zwei Weichenantriebe bzw. zwei Unterflurantriebe?
Für 42454 (DWW) benötige ich einen Weichenantrieb bzw. einen Unterflurantrieb (oder je 2?)?
Für 42496 (DKW) benötige ich zwei Weichenantriebe bzw. zwei Unterflurantriebe?

Über eure Antworten wäre ich dankbar.

Liebe Grüße
Tommi


Modellbahnfreund1000

RE: RocoLine Weichenantriebe/Unterflurantriebe

#2 von LukasLokführer , 15.03.2016 20:16

Hallo Tommi,

für alle diese EKW, DKW und DWW benötigst Du je zwei Antriebe.

Gruß,
Lukas


 
LukasLokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert am: 09.02.2010
Ort: Lummerland
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz