An Aus


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#1 von willi0513 ( gelöscht ) , 21.03.2016 20:06

Hallo zusammen,

ich hatte Probleme mit den Kontakten des C-Gleises.
Im Forum habe ich gelesen, dass man viel fahren soll, damit die Pukos "abgeschliffen" werden und somit wieder Kontakt hergestellt wird.
Das habe ich mit meiner E 50 (Märklin 39500) bei mittlerer Geschwindigkeit und einigen Anhängern gemacht. Ich weiß, dass der Zug bei dem Tempo problemlos läuft. Jetzt habe ich den Zug eine Zeit ohne Aufsicht laufen lassen. Als ich wieder kam stand die Lok und ein Anhänger war entgleist.
Die Central Station zeigte keine Störung an. Nachdem ich die Lok mühsam aus dem Tunnel befreit hatte, wollte ich weiter fahren.
Jetzt fährt die Lok nicht mehr. Das Licht brennt vorne und hinten aber noch. Über die CS läßt sich das Licht an- und ausschalten,
aber die Lokpfeife und der Lüfter nicht.

Kann es sein, dass der Motor defekt ist? Kann man das prüfen?

Was mir komisch vorkommt, die Lok hat nur vorne rechts und hinten links je 2 Haftreifen. Also auf der 1. 3. 4. und 6. Achse je 1 Haftreifen.
Ist das so richtig?

Hat jemand eine Idee, was kaputt sein könnte?

Viele Grüße
Willi


willi0513

RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#2 von supermoee , 22.03.2016 20:45

Hallo Willi,

Da die Sounds auch ausgefallen sind besteht Hoffnung, dass nur Dekoder defekt ist.

Tausch den probeweise mal aus. Der Austauschdekoder muss aber nicht verstärkte aux3 und 4 haben. Aux3 musst du dann auf immer eingeschaltet einstellen, gemäss Originaldekoder

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.941
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#3 von kalle.wiealle , 23.03.2016 00:33

Zitat von willi0513
Hallo zusammen,
Was mir komisch vorkommt, die Lok hat nur vorne rechts und hinten links je 2 Haftreifen. Also auf der 1. 3. 4. und 6. Achse je 1 Haftreifen.
Ist das so richtig?
Viele Grüße Willi

Hallo Willi...

Ja.
Das ist so richtig...


Grüsse, Kalle


 
kalle.wiealle
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.465
Registriert am: 13.01.2010
Gleise C-Gleis
Spurweite H0


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#4 von hu.ms , 23.03.2016 10:21

Zitat von willi0513

Kann es sein, dass der Motor defekt ist? Kann man das prüfen?
Willi


Am motor/platine die beiden kabel zum decoder ablöten und dem motor 12V gleichstrom anlegen.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


hu.ms  
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.597
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#5 von supermoee , 23.03.2016 10:27

Zitat von hu.ms

Am motor/platine die beiden kabel zum decoder ablöten und dem motor 12V gleichstrom anlegen.

Hubert



Hallo,

wie soll das beim SDS Motor und Platine mit 21 Pol Schnittstelle gehen?

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.941
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#6 von hu.ms , 23.03.2016 10:38

Zitat von supermoee

Zitat von hu.ms

Am motor/platine die beiden kabel zum decoder ablöten und dem motor 12V gleichstrom anlegen.
Hubert


Hallo,
wie soll das beim SDS Motor und Platine mit 21 Pol Schnittstelle gehen?
Gruss
Stephan



Sorry, habe die neuere 37er E50 mit vollsound und das mit dem SDS überlesen. Mein vorschlag also nicht praktikabel.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


hu.ms  
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.597
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#7 von willi0513 ( gelöscht ) , 23.03.2016 12:34

Hallo Experten,
vielen Dank für eure Antworten.

@Stephan
Ich bin leider absoluter Laie was Decoder und dgl. angeht, deshalb kann ich mit deiner Antwort nicht viel anfangen.
Kann ich ein Decoder aus einer anderen Lok testen? Worauf muss ich dabei achten. Ich habe nämlich keinen Decoder hier liegen.
Sind aux3/4 Schnittstellen auf dem Decoder? Sind die beschriftet? Was meinst du mit verstärkt?

Gruß Willi


willi0513

RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#8 von basicprogrammierer , 24.03.2016 09:47

Hallo Willi,

wenn der Zug stand, dann muss sich der entgleiste Wagen verkeilt haben und damit den Zug zum Stillstand gebracht haben. Die Lok wird heiss und nach einiger Zeit sind Motor und Elektronik defekt Bei den Mittelmotorlokomotiven mit Schneckenantrieb drehen die Antriebsräder beim Blockieren der Fortbewegung nicht mehr durch und die Elektronik und der Motor überhitzen. Musste den Schadensfall bei meiner 39302 leider schon zum zweiten mal
erleben. Die Lok ist auf einen stehenden Zug aufgefahren, die Räder haben nicht durchgedreht und Motor und Elektronik sind überhitzt. Die Zentrale hat dabei auch nicht abgeschaltet. Motor, Sinusplatine und Decoder waren defekt. Raparaturkosten 170€. Decodertausch kann ich auch nicht empfehlen.
Mein eingewechselter Tauschdecoder ist dabei auch zerstört worden.

Gruß

Jürgen


basicprogrammierer  
basicprogrammierer
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 15.02.2015
Spurweite H0
Steuerung CS3+,CS3
Stromart AC, Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#9 von Marty ( gelöscht ) , 24.03.2016 11:30

Hallo Jürgen,

aus Interesse: warum hängt es von Schnecke ja/nein ab ob der Motor die Antriebsräder zum Durchdrehen bringen kann?
Ich dachte dafür wäre eher Lokgewicht, Motorleistung sowie die Reibung zwischen Schiene und Rädern bzw. Haftreifen verantwortlich?


Marty

RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#10 von moppe , 24.03.2016 11:34

Zitat von basicprogrammierer
Bei den Mittelmotorlokomotiven mit Schneckenantrieb drehen die Antriebsräder beim Blockieren der Fortbewegung nicht mehr durch und die Elektronik und der Motor überhitzen.



Quatsch!

Es hab kein zu tun mit Mittelmotor!



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.230
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#11 von moppe , 24.03.2016 11:36

Zitat von willi0513

Hat jemand eine Idee, was kaputt sein könnte?



Ihren SDS antrieb.

Tut mir leid, aber Ersatzteile sind so teuer (obwohl es überhaupt gibst Ersatzteile?), das ein Reparatur nicht lohnt sich.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.230
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#12 von supermoee , 24.03.2016 12:14

Zitat von moppe

Zitat von willi0513

Hat jemand eine Idee, was kaputt sein könnte?



Ihren SDS antrieb.


Klaus




Hallo,

Was hat denn der SDS Antrieb mit den nicht funktionierenden Soundfunktionen zu tun?

Zitat von moppe

Tut mir leid, aber Ersatzteile sind so teuer (obwohl es überhaupt gibst Ersatzteile?), das ein Reparatur nicht lohnt sich



Was ist das wieder für eine unqualifizierte Aussage? Meine Schwesterlok 39501 hat für 37,50 Euro eine neue Platine bekommen. Inkl. Arbeit hat mich die Reparatur keine 60 Euro gekostet. Scheint mir alles andere als teuer.

Hallo Willi,

Wenn du Anfänger bist, dann lass die Finger von und schicke die Lok am Märklin. Zu gross ist das Risiko, dass du den Schaden noch verschlimmerst.

Das Szenario von Jürgen könnte auch realistisch sein. Ich habe mal eine SDS Lok in Doppeltraktion fahren lassen. Die Geschwindigkeiten waren nicht gut abgestimmt und mein SDS Motor war sehr heiss geworden, hatte es aber überlebt.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.941
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#13 von basicprogrammierer , 24.03.2016 13:02

Hallo Stephan,

wo kann man denn so günstig Sinusloks reparieren lassen? Habe bisher bei Märklin oder auch bei Fa. Fürst in 82547 Eurasburg teuer reparieren Lassen.

Gruß

Jürgen


basicprogrammierer  
basicprogrammierer
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 15.02.2015
Spurweite H0
Steuerung CS3+,CS3
Stromart AC, Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#14 von supermoee , 24.03.2016 14:40

Zitat von basicprogrammierer
Hallo Stephan,

wo kann man denn so günstig Sinusloks reparieren lassen?




Hallo Jürgen,

ich habe sie zu Märklin nach Göppingen geschickt gehabt.

Die Platine war mir beim Einbau eines Sounddekoders abgeraucht. In der Märklin Dekoderanleitung stand nicht drin, dass die 39501 den mSD Spezial braucht. Es standen nur die 39500 und die E50 aus der Startpackung in der Liste. Das schien mir zwar komisch, aber bei Märklins Platinensammelsurium hätte das durchaus möglich sein können. Bei der Br23 stimmt das ja zum Beispiel. mSD normal eingesteckt, Lok tot.

Ich habe das alles im Begleitbrief geschildert und die Lok so repariert zurückbekommen. Eigentlich hätte ich Kulanz seitens Märklin erwartet, da ja der Schaden wegen der falschen Dokumentation von Märklin entstanden war.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.941
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#15 von willi0513 ( gelöscht ) , 29.03.2016 21:00

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure vielen Antworten.
Ich denke auch, dass evtl. der Motor kaputt gegangen ist.
Der ist laut Märklin-Ersatzteilliste aber nicht mehr lieferbar.
Macht es dann Sinn die Lok zu Märklin zu schicken?
Macht Märklin auch Kostenvoranschläge?

Gruß
Willi


willi0513

RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#16 von supermoee , 29.03.2016 21:28

Zitat von willi0513
Hallo zusammen,
Macht es dann Sinn die Lok zu Märklin zu schicken?
Macht Märklin auch Kostenvoranschläge?

Gruß
Willi



Hallo Willi,

einfach anrufen und abklären. Kostenvoranschläge macht Märklin immer vor der Reparatur. Wenn der Kunde dann akzeptiert, wird die Reparatur durchgeführt.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.941
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin BR E 50 fährt plötzlich nicht mehr.

#17 von willi0513 ( gelöscht ) , 02.04.2016 17:57

Hallo Stephan,

Danke für die Info, werde ich mal machen.

Gruß
Willi


willi0513

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz