Willkommen 

An Aus


RE: Märklin Sounddecoder mit Hitzeproblem...defekt?

#1 von wagensammler6172 ( gelöscht ) , 24.03.2016 13:31

Hallo,

Ich melde mich seit langer Zeit noch einmal hier, da ich eine Frage zu diesem Digitaldecoder habe:







Ich habe Ihn zufällig als Beifang in einem Paket mit älteren Märklin Lokersatzteilen (Motoren, Umschalter, Deltadecoder etc.) bekommen. Nach meiner Recherche müsste es ein Sounddecoder aus einem Nachrüstsatz 60945 o. ä. sein. Mangels eines passenden Lautsprechers kann ich bisher nicht testen, ob und welche Sounds darauf sind.

ich habe Ihn zum Test in eine MäTrix 294 gesteckt (habe sonst keine Lok mit passender Schnittstelle). Und nun habe ich ein Problem, dass ich so noch nie bei einem Decoder hatte:
Lok fährt tadellos, Licht funktioniert. Programmieren kann ich den Decoder auch. Dieser wird jedoch auf der Anlage (unabhängig angeschalteter Funktionen sobald er Strom bekommt) außergewöhnlich warm. Zu einem Kurzschluss oder Störung anderer Modelle kommt es aber nicht. Nach einiger Betriebszeit (ca. 5-10 min) schaltet der Decoder (wegen Überhitzung?) ab und nach 20-30 sec. (nach leichter Abkühlung?) wieder an usw.

Dieses Verhalten finde ich merkwürdig. Ich kann mir das nur mit einem Defekt des Decoders erklären. Wenn es so ist, dann ist es halt so (habe ja auch nichts dafür bezahlt). Aber beim Preis dieser Decoder frage ich lieber hier mal nach. Falls er nicht defekt ist, möchte ich Ihn jetzt auch nicht zerstören. Vielliecht hat ja hier jemand auch eine mögliche Erklärung oder Lösung.

Beste Grüße,
Heiner


wagensammler6172

RE: Märklin Sounddecoder mit Hitzeproblem...defekt?

#2 von X2000 , 24.03.2016 13:48

Mit diesem Aufkleber dürfte er relativ neu sein. Teste ihn mal mit einem normalen HLA. Vielleicht mag er die 294 nicht.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.517
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Sounddecoder mit Hitzeproblem...defekt?

#3 von DiegoGarcia , 25.03.2016 13:03

Hallo Heiner,

Wird der Decoder auch warm, wenn
- das Lokgehäuse nicht aufgesetzt ist,
- oder auch auf dem Decoderprüfstand / in einer anderen Lok?

Beim Aufsetzen des Gehäuses bei der MäTrix BR 290 kann es zu einem Kontakt zwischen Decoder-Schnittstellenstecker und Gehäuseinnenseite kommen. Evtl. hilft es, nach dem Aufsetzen des Decoders auf die Hauptplatine mit Isoband den Stecker von oben zu isolieren?

Ferner: Du hast keinen Lautsprecher in der Lok? Sind die Lötpads für den LS herausgeführt auf Deiner Hauptplatine? Wahrscheinlich ja. Sind die Lötpads evtl. miteinander irrtümlich verbunden? Dann würde der Decoder warm werden, sobald "der Sound" eingeschaltet wird.

Meine Empfehlung: Decoderprüfstand, Hersteller egal: Eigenbau, ESU oder Märklin.
Ciao
Diego


talks are cheap, and they don't mean much ...


 
DiegoGarcia
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.567
Registriert am: 15.04.2007


RE: Märklin Sounddecoder mit Hitzeproblem...defekt?

#4 von wagensammler6172 ( gelöscht ) , 25.03.2016 20:40

Hallo,

Danke für den Tipp mit dem Decoderprüfstand. Die Teile sehen wirklich praktisch aus. Zumindest dann, wenn man es öfter mal mit verschiedenen Decodern mit verschiedenen Anschlüssen zu tun hat.

Meinen Decoder habe ich auch mal mit der beiliegenden Platine in eine andere Lok eingebaut. Der Decoder wird auch schon dann heiß, wenn ich nur + und - anschließe....

Beste Grüße,
Heiner


wagensammler6172

RE: Märklin Sounddecoder mit Hitzeproblem...defekt?

#5 von DiegoGarcia , 25.03.2016 22:21

Zitat von wagensammler6172
Meinen Decoder habe ich auch mal mit der beiliegenden Platine in eine andere Lok eingebaut. Der Decoder wird auch schon dann heiß, wenn ich nur + und - anschließe....



Hallo Heiner,
dann ist der Decoder defekt. Ursache unklar.

Viele Grüße
Diego


talks are cheap, and they don't mean much ...


 
DiegoGarcia
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.567
Registriert am: 15.04.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 311
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz