Willkommen 

RE: Mä2681 Kaiser-Wilhelm-Zug Wägen, Decoder DCC?

#1 von Knotenblech , 10.04.2016 15:38

Hallo zusammen,

In den Wägen des Kaiser-Wilhelm-Hofzuges werkeln zwei uralt MM1 Decoder zum Schalten der Innenbeleuchtung. Diese sind "intelligenterweise" in die Beleuchtungsplatine integriert. Hat sich schon mal jemand heran getraut, das mit aktuellen Decodern umzustricken?

Mir juckt es in den Fingern, es mit einem FX Micro (nano?) zu tun, hat einer schon mal das Platinenlayout der Wagenplatinen "durchleuchtet"? dann könnte man ggf. alte Decoder entfernen und an die Lötpads den neuen anschliessen.

Bemerkung bevor dieser Fred wieder aus dem Ruder läuft : Ja, meine S10 fährt, hat Metallgetriebe, einen langsameren, maßgleichen Faulhaber drinnen, dazu eine Platine von HGH und einen LP4.


Sinus-und MFX-Verweigerer, K-Gleis, R>500mm; optimierte, schlanke Mä-K-Weichen, Fahrzeuge verschiedener Hersteller, viele auf Glockenanker umgebaut.

Decoder: Esu, Zimo und Qdecoder

Die Gesetze der Mechanik, Elektrik und Physik gelten auch bei der Modellbahn


 
Knotenblech
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 329
Registriert am: 30.03.2011
Ort: an den Alpen kurz vor "Ostelitsch"
Spurweite H0
Steuerung ECoS 50200
Stromart AC, Digital


RE: Mä2681 Kaiser-Wilhelm-Zug Wägen, Decoder DCC?

#2 von Michael Knop , 17.04.2016 20:27

Hi Namens- und Grußloser,

HGH scheint dir ja begriff zu sein - ich meine dort sind auch die Wagenplatinen dokumentiert.

Wenn nicht dort, so findet Google wo anders was - ich hab vor ein paar Tagen jedenfalls entsprechende Dokumente gesehen.


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.175
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Mä2681 Kaiser-Wilhelm-Zug Wägen, Decoder DCC?

#3 von Knotenblech , 27.04.2016 19:48

Zitat von Michael Knop
Hi Namens- und Grußloser,



wurde schnell weg rationalisiert, sprich Finger schneller an Enter-taste wie Hirn.

Dann muß ich mal bei Gelegenheit bei HGH schauen, so ad hoc nicht gefunden, sondern eben nur die Tenderplatine.

Gruß von Robert aus dem winterlichen (vor)alpen


Sinus-und MFX-Verweigerer, K-Gleis, R>500mm; optimierte, schlanke Mä-K-Weichen, Fahrzeuge verschiedener Hersteller, viele auf Glockenanker umgebaut.

Decoder: Esu, Zimo und Qdecoder

Die Gesetze der Mechanik, Elektrik und Physik gelten auch bei der Modellbahn


 
Knotenblech
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 329
Registriert am: 30.03.2011
Ort: an den Alpen kurz vor "Ostelitsch"
Spurweite H0
Steuerung ECoS 50200
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz