Willkommen 

An Aus


RE: Lenz Silver+ wird als LopiBasic erkannt

#1 von sebi0410 , 30.04.2016 11:29

Hallo zusammen.

Ich habe mir auf der Intermodellbau ein Lenz Silver+ besorgt und habe diesen gerade mal zum Spass mit dem Lokprogrammer ausgelesen. Die Software erkennt den Decoder als Lokpilot Basic, ist das normal. Sonst bekomme ich bei nicht ESU Decodern immer die Meldung "Decoder wird nicht erkannt"

In CV 8 ist auch dei ID99, also Lenz.

Kann sich das jemand erklären?

Gruß
Sebastian


Gruß
Sebastian


 
sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert am: 12.08.2005
Ort: Howi
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MSII
Stromart Digital


RE: Lenz Silver+ wird als LopiBasic erkannt

#2 von Uwe der Oegerjung , 30.04.2016 11:44

Moin Sebastian

Welcher LokProgrammer ist das den du verwendest?

Fragt sich der Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.062
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Lenz Silver+ wird als LopiBasic erkannt

#3 von sebi0410 , 30.04.2016 12:52

Hallo Uwe,

ist der aktuellste ESU-Lokprogrammer. Setze sonst i.d.R. ESU Decoder ein. Nur irgendwo habe ich gelesen, dass der Taurus von PIKO, oder besser gesagt dessen Motor, besser mit einem Lenz-Decoder hamoniert.

Gruß Sebastian


Gruß
Sebastian


 
sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert am: 12.08.2005
Ort: Howi
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MSII
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 193
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz