RE: Fleischmann Digitalkupplung AC zu tief

#1 von att , 22.05.2016 15:15

Hallo,
habe mir eine Fleischmann E 60 AC für Märklin 396971 gegönnt.
Jetzt fällt mir auf sie bleibt an den Weichen-Pukos hängen da die Digitalkupplung zu tief sitzt. Nur mit der langen Schnauze voran.
Weiss jemand ob das zu richten ist? Oder besser zurückgeben?
Danke


 
att
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert am: 04.06.2014
Spurweite H0, 1, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Digitalkupplung AC zu tief

#2 von Elokfahrer160 , 22.05.2016 17:12

Hallo att, ( hier könnte dein Name stehen )

ich habe die FL E 60 in grün in AC digital auch, meine macht auf den Puko`s des C Gleises keine Probleme , kein Hängenbleiben und etc.
Allerdings beträgt der Abstand zwischen der Unterseite der Digi Kupplung und den Pukos des C Gleises nur so ca. 2 - 3 mm.

Mit einem Versuch des Hochbiegens der Kupplung wäre ich etwas zurückhaltend, wenn du eine niegelnagelneue Lok mit Garantie erworben
hast, würde ich sie zurückgeben oder umtauschen.

Frage: Passiert der Mangel bei allen deinen Puko`s , auch auf der DKW, der Bogenweiche und der Dreiwegweiche ??
Und alle deinen anderen Loks fahren da einwandfrei drüber ??

Grüsse - Elokfahrer160 (Rainer)


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.120
Registriert am: 06.05.2014


RE: Fleischmann Digitalkupplung AC zu tief

#3 von att , 22.05.2016 18:49

Ja, da mache ich nichts selber. Denke auch mit biegen wird es sich nicht lösen lassen.
Passiert auf schlanken C-Gleis Weichen. Andere habe ich noch nicht probiert, das reicht aber. Damit ist die Lok nicht brauchbar. Ist mir etwas verzögert aufgefallen, bin wohl immer in die andere Schnauze voraus gefahren...


 
att
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert am: 04.06.2014
Spurweite H0, 1, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Digitalkupplung AC zu tief

#4 von att , 13.07.2016 16:04

Hier noch ein kleiner Nachtrag:

Auf Grund der Berichte auch im anderen E60 AC Thread habe ich nich dazu hinreissen lassen nochmals eine zu bestellen ...
Fazit: Auch hier wieder steckenbleiben mit der langen Schnauze auf allen schlanken C-Gleis Weichen
Der Händler meinte erst bei ihm gibt es das nicht, hat dann aber einen Testaufbau mit den schlanken Weichen gemacht. Er hat sich wirklich Mühe gegeben. Fazit: Auch alle bei ihm vorrätigen Loks bleiben stecken ....
Für mich somit Serienfehler. Da mir die Lok gut gefällt habe ich sie mit Preisnachlass behalten. Jetzt hat sie nur noch an einer Seite Digitalkupplung rost:
Ich kann damit leben.
VG


 
att
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert am: 04.06.2014
Spurweite H0, 1, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz