Willkommen 

RE: Neue Viessmann Ampel 5095 am FCS Digital?

#1 von Hunsrückbahner , 05.06.2016 21:07

Hallo miteinander,

ich möchte gerne die neuen Viessmann Ampeln 5095 am Faller Car System Digital betreiben.

Es müsste doch eigentlich möglich sein, die manuelle Umschaltung der Viessmann Elektronik mit dem Faller Erweiterungsmodul 161352 anzusteuern.
Eventuell reicht dann sogar ein Ausgang im Erweiterungsmodul um die Elektronik der Ampel anzusteuern, was natürlich immens Ausgänge am Schaltmodul sparen würde da die Ampeln mit ihren ganzen Lampen(Leds) nicht mehr die Ausgänge des Schaltmoduls belegen würden.
Allerdings weiß ich nicht, ob sich das dann mit der FCS Digital Software schalten lässt.
Hat das schon mal jemand probiert?


Hunsrückbahner  
Hunsrückbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 26.01.2008
Gleise Rocoline, Flm. Profi
Spurweite H0, H0e
Steuerung TC Gold 9.0 an IB1 (DC)
Stromart DC, Digital


RE: Neue Viessmann Ampel 5095 am FCS Digital?

#2 von Modellautobahnen , 06.06.2016 22:29

Hallo
Bei meinem augenblicklichem Kenntnisstand sind diese Ampeln nicht direkt mit einem fremdem Schaltgerät zu benutzen.
Die spezielle Ekeltronik von Vissmann muss mitbenutzt werden.

Insbesonders die interen Verknüpfung der Fußgängerampel macht ein individuelles Schalten unmöglich.


Gruß
Siegmund


Modellautobahnen  
Modellautobahnen
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert am: 24.07.2014
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, 0, 00, 1
Stromart Digital


RE: Neue Viessmann Ampel 5095 am FCS Digital?

#3 von Hunsrückbahner , 07.06.2016 11:23

Hallo Siegmund,

vielen Dank für Deine Antwort.

ich habe folgenden Hinweis in der Anleitung zur Viessmann Ampel gefunden:

"Kurzer Impuls (kürzer als 3 Sekunden): Die Steuerung wechselt bei kurzem Anlegen der Spannung an den Steuereingang von einem stabilen Zustand in den anderen. Alle Übergänge werden dabei ausgeführt. Die Steuerung bleibt bis zum nächsten Impuls im stabilen Zustand. So können Sie Abläufe auf Ihrer Anlage mit der Ampel manuell synchronisieren."

Nun war meine Überlegung, die Ampelsteuerung an einen entsprechenden Ampelausgang am Faller Erweiterungsmodul anzuschließen (welches von der FCS Digital Software angesteuert wird).
Wenn man den Ausgang für das gelbe Ampellicht zum Anschluß des Viessmann Steuermoduls nimmt, sollte dieser weniger als 3 Sekunden aktiv sein und so die Bedingung für eine Umschaltung von einem stabilen Zustand in den anderen stabilen Zustand auslösen. Die Steuerung bleibt dann bis zum nächsten Impuls (was dann wieder Gelb wäre) im stabilen Zustand.
Denkst Du, das sich das ganze so evtl. synchronisieren lassen könnte?


Hunsrückbahner  
Hunsrückbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 26.01.2008
Gleise Rocoline, Flm. Profi
Spurweite H0, H0e
Steuerung TC Gold 9.0 an IB1 (DC)
Stromart DC, Digital


RE: Neue Viessmann Ampel 5095 am FCS Digital?

#4 von Modellautobahnen , 07.06.2016 15:21

Hallo

Unter sycroniseren verstehe ich etwas anderes.
(Wird nach dem Einschalten ein Impuls benötigt oder zwei, start sie mit Rot oder Grün usw.)
Aber als Steuerung wäre das vielleicht zu gebrauchen.

Sobald ich die Ampeln und Steuerung vorliegen habe, werde ich das mit dem Ampedecoder von DC-Car ausprobieren.

Der DC-Car-Ampeldecoder ist mit RS232 (+ USB-RS232-Adapter), dem Digitalstrom der Modellbahn und Windigipet zu steuern.

Da man alle Leuchtzeiten einzeln einstellen kann, sind alle 4 Ampeln einer Kreuzung einzeln bedienbar.
Außerdem kann bei den neuen Ampeldecoder das Stopsignal für DC-Cars bei rot und gelb geliefert werden.
(Stopstelle für 1 Euro)

Bei einer Gelbphase ab 0,1 Sekunden bis 60 Sekunden ist vieles möglich.

Im Automatikbetrieb läuft die Ampelfolge selbstständig.

So könnte ich mir die vorstellen die Ampeln, damit einsetzen zu können.


Gruß
Siegmund


Modellautobahnen  
Modellautobahnen
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert am: 24.07.2014
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, 0, 00, 1
Stromart Digital


RE: Neue Viessmann Ampel 5095 am FCS Digital?

#5 von Modellautobahnen , 26.07.2016 21:27

Hallo

Mit dem Faller Modul 161351 habe ich das noch nicht probiert.
Das Faller Erweiterungsmodul 161352 braucht das Grundmodul 161351.

Die Viessmann-Ampel sind mit einer Steuerleitung durch kurze Signale gegen Masse umzuschalten.

Ich würde somit nicht das Fallermodul im Ampelmodus nutzen, sondern nur einen Ausgang kurz schalten.
Damit bleiben die anderen 11 Ausgänge für andere Zwecke nutzbar z.B. für weitere Ampelpaar.

Jeden Falls ist das ein interessante Verschaltung der Ampel.
Mit nur 3 Drähten, rot, gelb und grün. sind alle 3 Straßenampelleuchten und die beiden Fußgängerleuchten schaltbar.
Deshab wird die mitgeliefert Elektronik sinnvoller weise benutzt.


Gruß
Siegmund


Modellautobahnen  
Modellautobahnen
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert am: 24.07.2014
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, 0, 00, 1
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 138
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz