RE: Frage zu Multifunktionsschalter Liliput BR 640/LINT27

#1 von Ulrich A. , 12.06.2016 15:50

Hallo,

der Dieseltriebwagen BR 640 / Lint 27 von Liliput hat doch diesen Multifunktionsschalter für die verschiedenen Beleuchtungsoptionen.
Bedeutet dies, dass die einzelnen Beleuchtungsoptionen nicht digital zu schalten sind, sondern nur manuell mit Dipschaltern? Oder was hat es mit diesem Multifunktionsschalter sonst auf sich? Für Analogbetrieb?


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 705
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Frage zu Multifunktionsschalter Liliput BR 640/LINT27

#2 von Robert Bestmann , 12.06.2016 18:27

Hallo Ulrich,

so ist es. Mit den DIP-Schaltern wird festgelegt, was im Analogbetrieb leuchten soll und was nicht. Digital geht das wie gewohnt über die Decoderausgänge.

Viele Grüße
Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.524
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Frage zu Multifunktionsschalter Liliput BR 640/LINT27

#3 von Ulrich A. , 12.06.2016 18:43

Hallo Robert,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich hatte mir das schon fast gedacht.


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 705
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz