Willkommen 

RE: Trix 22836 BR 10.12

#1 von Erha59 , 18.06.2016 12:05

Hallo,

ich habe eine Trix 22836 BR 10.12 erstanden. Das Modell hat ja eine 212-polige Schnittstelle.
Ich möchte mir gerne die Lok digitalisieren, gerne mit einem Sounddecoder. Die Betriebsanleitung ist da nicht sonderlich hilfreich.
Hat jemand die Lok entsprechend umgerüstet und kann mir Tipps geben? Im Hilfebereich bin ich nicht fündig geworden. Welcher Decoder ist empfehlenswert? Der Märklin/Trix oder der ESU? Danke schon mal.

Viele Grüße
Rüdiger


Erha59  
Erha59
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 29.01.2016
Ort: 65205 Wiesbaden


RE: Trix 22836 BR 10.12

#2 von supermoee , 18.06.2016 14:04

Zitat von Erha59
Hallo,

ich habe eine Trix 22836 BR 10.12 erstanden. Das Modell hat ja eine 212-polige Schnittstelle.
Viele Grüße
Rüdiger



Hallo Rüdiger,

Das sind aber viele Pole, die du da hast.

Gebrauchsanweisungen haben nie Angaben über Umbaumöglichkeiten.

Ich habe meine mit einem Loksound 4 M4 umgebaut. Funktioniert bestens.

Natürlich kannst du auch Märklin Dekoder nehmen, wenn es dir lieber ist.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.669
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 160
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz