Willkommen 

RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#51 von shaddowcanyon , 28.02.2018 14:23

Hallo zusammen,

Danke für die netten Worte! Ja, die Teppichbahn war in dieser Saison wieder ein großer Spaß. So lange haben wir sonst noch nie Weihnachten gehabt (ist ja auch schon 2 Monate vorbei).

Am kommenden Wochenende wird aber endgültig abgebaut. Habe auch bemerkt, dass sich durch die Rüttelei so mancher Verbindungsstift zwischen den Gleisen gelockert hat. Es ist ja doch alles nur ganz dünnes Blechprofil. Da muss ich nach dem Abbau mit der Kneifzange einiges wieder neu festklemmen. Und im kommenden Jahr werde ich das Metallgerüst zum Beispiel an der Kreuzung noch weiter verstärken, damit die Gleise besser gegen die Biegekräfte geschützt sind, die bei so einer ausgedehnten Konstruktion in einem belebten Wohnzimmer unvermeidlich auftreten.

Grüße

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#52 von shaddowcanyon , 04.03.2018 14:47

Hallo,

Letzte Bilder vom Abbau. Der Chasseur und unser Rollmaterial stehen wieder im Schaukasten, der hoch über unserer H0-Anlage an der Wand hängt:



Die Gleise und Brückenteile sind verpackt und verschnürt. Hier warten sie auf den Abtransport in unseren Keller:



Auch die Brückenpfeiler und das Kleinmaterial wandern dorthin. Unglaublich, wieviel sich angesammelt hat. Ein ganzer Wäschekorb voll:



Nicht, dass jemand glaubt, die Teppichbahnzeit sein nun fürs Erste vorbei. Nein, das ist nicht so. Es geht nur etwas kleiner weiter:



Ein nettes kleines Uhrwerk-Blechsdings. Mit der Tram in den Zoo ist das Thema. Hergestellt von einer mir völlig unbekannten chinesischen No-Name-Manufaktur. Habe ich mal wegen der sehr guten Bedruckung des Blechs von der Reise mitgebracht. Fahren tut es nur im Kreis, aber dafür ziemlich flott.



Sogar im Flieger können meine Frau und ich jetzt, wie soll man sagen, Economy-Bahning machen.

Grüße

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#53 von KleTho , 04.03.2018 19:13

Ihr beiden Schelme,
Teppichbahning auf 30.000 feet !


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.210
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#54 von Mercutius , 11.09.2018 17:38

Eine schöne Tradition habt ihr euch da geschaffen



Erinnert mich ein wenig an unsre hin und wieder im Wohnzimmer aufgebaute Carrerabahn. Dann wird mit Freunden und Bekannten immer ein langes WE um die Wette geheizt . Überraschenderweise ist die Carrerabahn sehr Frauentauglich!

Besonders überrascht war ich aber ehrlich von dem Aufwand, den ihr immer für einen temporären Aufbau betreibt! Respekt!

Gruß

Peter


Mein AW:
viewtopic.php?f=27&t=160713

Kleines Photodiorama im bau:
viewtopic.php?f=15&t=167111


 
Mercutius
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 420
Registriert am: 13.05.2018


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#55 von Barmer Bergbahn , 11.12.2018 18:50

Hallo und Guten Abend,

Weihnachten nähert sich mit großen Schritten... Wie sieht es denn mit dem diesjährigen Arrangement aus???

Liebe Grüße
Christian


Liebe Grüße
Christian



"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben." (Tolstoi)


 
Barmer Bergbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.426
Registriert am: 03.01.2008
Gleise I:I


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#56 von KleTho , 11.12.2018 20:45

[quote="Barmer Bergbahn" post_id=1906902 time=1544550604 user_id=3890]
Hallo und Guten Abend,

Weihnachten nähert sich mit großen Schritten... Wie sieht es denn mit dem diesjährigen Arrangement aus???

Liebe Grüße
Christian
[/quote]

Ja Ihr beiden,
wie sieht‘s aus❓

Wir warten‼️

Bis dahin trinke ich Glühwein In Regensburg .

Herzliche Grüße, diesmal nicht aus München!


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.210
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#57 von shaddowcanyon , 15.12.2018 22:05

Hallo,

So sicher wie der Weihnachtsmann kommt, der Chasseur Noir steht schon abfahrbereit am Bahnsteig:



Die Gleisrampen aus dem vorigen Jahr und Kisten mit sonstigem Material stehen schon in unserem Wohnzimmer und warten auf den Startschuss:





Wohin fährt der Chasseur diesmal? Dieses Geheimnis werden wir in Kürze lüften! Es wird spannend werden.

Grüße

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#58 von shaddowcanyon , 27.12.2018 16:22

Hallo zusammen,

Meine Frau hat schon seit einiger Zeit bemerkt, dass der NDR gar nicht mehr die "Last Night of the Proms" aus der Royal Albert Hall in London im Programm hat. Die berühmte Reihe von sommerlichen Promenadenkonzertenkonzerten in London. Der Höhepunkt ist die "Last Night", ein gigantisches Musikspektakel, das im Fernsehen in viele Länder übertragen wird.

"Dann müssen wir eben mal hinfahren", sagte ich ihr unvorsichtigerweise, "Nicht zur Last Night - da werden wir keine Karten bekommen - sondern einfach mal zu einem der 50 oder 60 ganz regulären Konzerte zwischen Juli und September..."

In die Falle getappt, an die Angel gegangen! Ich hätte es am Unterton meiner Frau gleich merken müssen. Das Schlüsselwort lautet "Shopping". Hunderte von Läden von Harrods bis zum Piccadilly Circus. Schon vor Langem habe ich meiner Frau eine Reise nach Großbritanien versprochen. Jetzt ist es soweit. Denn Brexit kann man Mrs. Mae vielleicht noch ausreden, meiner Frau das Shopping nicht. Bis zu den Sommerferien 2019 habe ich nur eine kurze Galgenfrist.

Also haben meine Frau und ich unseren Urlaub subjektiv vorverlegt. Der Chasseur Noir, unser blecherner französischer Luxuszug, ist das angemessene Fahrzeug für eine Shopping-Tour nach England, Verzeihung, Großbritanien. Zur Zeit ist er im Kanaltunnel zwischen Calais und Folkstone unterwegs. Auf den britischen Inseln sind natürlich besondere Verkehrsgewohnheiten zu beachten, die auch bei unserer alten Spur-0-Blecheisenbahn gewisse baulichen Maßnahmen erfordern.



Wir waren über die Weihnachtstage damit beschäftigt, Großbritanien im Kleinen nachzubauen.

Manus Blumenbänkchen wird zur britischen Insel umfunktioniert. Auch einen elektrischen Bahnübergang habe ich extra wieder einsatzfähig gemacht.



Gefahren kann unser kleiner Zug wahlweise mit Gleich- oder Wechselstrom. Letzterer kommt von dieser altmodischen Schalttafel, die ich zu dieser Gelegenheit wieder hergerichtet habe.

Unsere kleine Lokomotive ist zwar französisch, könnte durchaus auch als englische Dampflok durchgehen. Unsere Blecheisenbahn ist sowieso ein ganz und gar internationales Projekt: Fahrzeuge aus Frankreich, England, Deutschland und Spanien. Wie der Airbus.

Der Aufbau der hochgelegten Bahnstrecke geht nach dem Abenteuer von letztem Jahr schnell, da wir auf die alten Bleichteile zurückgreifen können. Auch unseren Gummibaum besucht der Chasseur Noir: Haltestation "Hyde Park":



Erste Fahrtests:



Diesmal bauen wir auch zwei originale Drehschemelweichen ein:



Die Weichen sind eine geniale Konstruktion, bei der die Zunge eine Fahrschiene und die Mittelleiter-Schiene bewegt und auch passend polarisiert. Die Mechanik ist allerdings äußerst sensibel. Die Bedienung erfordert Fingerspitzengefühl.

Alternativ können wir zum Fahren auch Gleichstrom dem Maschinenpfeiler der "Tower Bridge" einspeisen.



Das Streckennetz ist dank der Weichen und der Kreuzung reich verzweigt:



Auch ein Opfer haben wir zu beklagen. Mein kleiner Schraubenschlüssel hat unter der Last der vielen Schraubverbindungen einen Zacken verloren:



Letzte Kontrolle. Wo steckt nur diese verflixte Kurzschluss !?



Manu hat inzwischen auf der Themse für regen Schiffsverkehr gesorgt. Jetzt geht es noch weiter ins Detail.

Viel Spaß beim Anschauen. Weitere Bilder kommen demnächst.


Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#59 von Bodenbahner70 ( gelöscht ) , 27.12.2018 17:22

Zitat


Wir waren über die Weihnachtstage damit beschäftigt, Großbritanien im Kleinen nachzubauen.

Manus Blumenbänkchen wird zur britischen Insel umfunktioniert. Auch einen elektrischen Bahnübergang habe ich extra wieder einsatzfähig gemacht.





Guude Hans Martin & Manu,

nun neigt sich das Jahr 2018 dem Ende entgegen und ihr beiden habt erneut ganz tief in eure Kisten gegriffen und eine Bahn in eure Wohnung gezaubert, die ganz sicher nicht nur mich total begeistert! Ganz, ganz großes Kino - in jeder Beziehung. Schon die Zeichnung als Intro macht Appetit und der geneigte Leser weiß oder ahnt, was da auf ihn zukommt. Danke dafür - und bitte sehr, sehr gerne mehr davon!


Bodenbahner70

RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#60 von KleTho , 27.12.2018 17:30

Frohe Weihnacht, Ihr beiden 🎄❗️

Endlich geht es los .
Ich habe Euch und Eueren Chasseur Noir schon vermisst.

Aber jetzt geht es endlich los ❗️


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.210
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#61 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 27.12.2018 17:41

Zitat
Also haben meine Frau und ich unseren Urlaub subjektiv vorverlegt. Der Chasseur Noir, unser blecherner französischer Luxuszug, ist das angemessene Fahrzeug für eine Shopping-Tour nach England, Verzeihung, Großbritanien. Zur Zeit ist er im Kanaltunnel zwischen Calais und Folkstone unterwegs. Auf den britischen Inseln sind natürlich besondere Verkehrsgewohnheiten zu beachten, die auch bei unserer alten Spur-0-Blecheisenbahn gewisse baulichen Maßnahmen erfordern.





Servus Hans Martin und Manu,

ich komme tatsächlich aus dem Staunen nicht mehr raus ! Eine große Freude für uns alle, daß ihr euren Urlaub vorgezogen und den Chasseur Noir auf Shoppinf-Tour geschickt habt. Und wie ich das in eurer Wohnung scheppern höre !!!

Bitte, bitte mehr Impressionen aus eurem Spur 0 Blecheisenbahnreich!


oberlandbahn

RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#62 von Bastelnator , 28.12.2018 21:38

Hallo Manu und Hans Martin,

ich muss sagen, daß ich eure Aufbauten richtig schön finde - mit einem leicht skurrilem Touch!

Man kann Dir die Freude und den Spaß direkt ansehen - Deiner Frau sicher auch.
Ich freue mich schon auf die Videos mit den authentischen Fahrgeräuschen - herrlich!


--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn


 
Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Trix-C
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#63 von shaddowcanyon , 29.12.2018 13:13

Hallo liebe Freunde,

Danke für die netten Kommentare! Ich habe heute morgen noch ein paar Fotos vom aktuellen Stand der Weihnachtsanlage gemacht. Nun geht es noch an das eine oder andere Detail. Hier sieht man den Chasseur Noir - eigentlich müsste der Zug in England "Black Hunter" heißen. Aber so heißt schon eine Dackelrasse - beim Halt im Royal Botanic Garden.



Hier übrigens der Gleisplan zur besseren Orientierung:



und die Gesamtansicht:



Der Bahnhof Victoria Station liegt unter meinem Schreibtisch. Ist aber noch nicht ganz so weit:



Hier fährt der Zug gerade durch die Midlands Richtung Schottland:



Noch über die große Stahlbrücke, und schon ist er am Loch Ness. Man beachte den Glastrog unter der Brücke hinten am Fenster, in dem ein gefräßiges grünes Monster Fliegen frisst, die sich zu nahe heran wagen.



Weitere Fotos folgen demnächst

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#64 von shaddowcanyon , 01.01.2019 13:53

Hallo zusammen,

Wir wünschen aus dem fahrenden Zug einen guten Rutsch ins Jahr 2019 gehabt zu haben. Jedenfalls hat der Chasseur in Großbritanien zu Silvester viele Runden gedreht. Ein paar Bilder haben wir gemacht. Auch ein paar Videos (was bei dem dunklen Wetter gar nicht einfach war), aber die muss ich erst noch zusammenschneiden.

Auch unser Lokomotivführer hat deswegen jetzt ein Frontlicht auf der Lok:



Einfach aus einer Häuserbeleuchtung und einem Magneten zusammengebastelt.

An den Bahnhöfen herrscht Hochbetrieb. Weihnachten ist um, und die Engelchen haben die Koffer gepackt und fahren wieder nach Hause:



Auch die Schneemänner reisen jetzt in den verdienten Winterurlaub:



Im berüchtigten Londoner Stadtteil Soho stehen jetzt nur noch die letzten Hartgesottenen von der Sylvesterparty am Bahnsteig:



Eine technische Neuerung: damit ich nicht immer zum Umstellen der Weiche im fernen Schottland über die Gleise steigen muss, habe ich aus Fischertechnik-Teilen einen Weichenantrieb gebastelt. Ein Servoantrieb, der über eine Pleulstange den Umschalthebel der Drehschemelweiche betätigt. Die präzise Endstellung wird mit Lichtschranken kontrolliert:





Im Gegensatz zu den normalen 3L-Weichen von Märklin lassen sich die Drehschemelweichen nicht "auffahren". Sie müssen immer erst in die richtige Stellung gebracht werden, egal aus welcher Richtung der Zug kommt. Das bedeutet hier, das ich jedesmal vom Sofa aufstehen, über drei 40 cm hohe Gleisbrücken und über meinen Bürostuhl steigen müsste, um diese Weiche hinten in der Zimmerecke zu schalten, wenn ich den Zug einmal anders fahren lassen möchte. Das war mir dann doch zu mühsam.

Überwacht wird der Schalter von diesem Mitarbeiter, der leicht zugänglich auf der Vorderseite der Anlage steht:



Hier übrigens mal ein Größenvergleich. Ein Bild vom Innern der kleinen Lok, das ich beim Einbau des Lichtanschlusses gemacht habe. Rechts neben dem Motor der Feldmagnet eines Märklin-Allstrommotors (aus einem sog. SFCM) und der Anker eines "großen" LFCM-Motors.



So, das war's erst mal.

Grüße

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#65 von Lumberjack 08 , 01.01.2019 15:54

ja wie cool is das denn ?


Allen Stummi ein frohes gesundes und erfolgreiches neues Jahr,

"May be the lord with us "

Frank


Desperado07


Lumberjack 08  
Lumberjack 08
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 18.11.2012
Ort: Ichenhausen
Spurweite H0, 0, 00
Stromart Digital, Analog


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#66 von KleTho , 01.01.2019 17:54

Cool Ihr beiden !

Zuerst aber auch von mir einen Guten Start in das Neue Jahr🎉‼️

Aber wo bleiben die rasanten, bewegten Bilder mit dem gewohnten Scheppern im Hintergrund❓
Besonders die wieder verspielte Weichenschaltung aus dem wohl allen bekannten FischerTechnik Elektronik-Baukasten finde ich irre.
Aber, was will man von Euch auch anderes erwarten.


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.210
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#67 von shaddowcanyon , 01.01.2019 19:05

Hallo Frank, hallo Thomas,

Danke für die netten Worte. Keine Sorge, der ohrenbetäubende Krach ist schon im Kasten. Soeben ist das erste Video fertig geworden. Bitte sehr:



Viel Spaß beim ansehen!

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#68 von KleTho , 01.01.2019 19:31

Zitat

Hallo Frank, hallo Thomas,

Danke für die netten Worte. Keine Sorge, der ohrenbetäubende Krach ist schon im Kasten. Soeben ist das erste Video fertig geworden. Bitte sehr:



Viel Spaß beim ansehen!

Hans Martin & Manu



Ihr beiden,
Danke für das Video mit dem beruhigenden Scheppern zum Jahresbeginn .

Euere FischerTechnikkonstruktion ist ja genial.
Jetzt weiß ich auch, wie die Weichen funktionieren.


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.210
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#69 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 01.01.2019 20:55

Zitat
Ihr beiden,
Danke für das Video mit dem beruhigenden Scheppern zum Jahresbeginn .

Euere FischerTechnikkonstruktion ist ja genial.
Jetzt weiß ich auch, wie die Weichen funktionieren.


Servus Hans Martin & Manu,

mächtig, mächtig, da fällt auch mir nichts mehr ein, als eine ganze Menge !!! Mit diesen Fischertechnik-Bausteinen habe ich meine Kindheit und Jugend verbracht, das meiste davon liegt gut verstaut im Keller. Was habe ich damals auf einen Statik 400 Kasten gespart .


oberlandbahn

RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#70 von shaddowcanyon , 06.01.2019 18:51

Hallo zusammen,

Weil's so viel Spaß gemacht, habe ich noch ein weiteres Video mit Kamera-Mitfahrt gemacht



Gerade auch die ab und zu notwendige Bastelarbeit gehört dazu. Die Brückenkonstruktion aus verschraubten Lochblechstreifen ist sehr wartungsbedürftig. Ab und zu muss ich die Höhe nachjustieren, damit der Zug nicht an den Buckeln in der Gleistrasse hängen bleibt.

Viel Vergnügen!

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#71 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 06.01.2019 19:05

Zitat

Hallo zusammen,

Weil's so viel Spaß gemacht, habe ich noch ein weiteres Video mit Kamera-Mitfahrt gemacht

Gerade auch die ab und zu notwendige Bastelarbeit gehört dazu. Die Brückenkonstruktion aus verschraubten Lochblechstreifen ist sehr wartungsbedürftig. Ab und zu muss ich die Höhe nachjustieren, damit der Zug nicht an den Buckeln in der Gleistrasse hängen bleibt.

Viel Vergnügen!

Hans Martin & Manu


Servus ihr beiden. Wieder ganz, ganz großes Kino ! Buckel? Zug hält, der leitende Ingenieur zückt erst mal den Meterstab, dann wird gerichtet und weiter geht‘s. Und gleich beide Runden gedreht. Die Fahrgeräusche klingen wie in echt und mehr als schön anzuhören sind die Schienenstöße.

DANKE !!!


oberlandbahn

RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#72 von KleTho , 06.01.2019 19:27

Ihr beiden ,
Danke für das Video !

Was macht Ihr nur, wenn der ChasseurNoir hinter der Schrankwand entgleist?


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.210
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#73 von Bodenbahner70 ( gelöscht ) , 06.01.2019 23:42

Guude ihr beiden,

einfach nur genial. Ein Video zum Genießen und eine Bahn zum Bestaunen. Toll!


Bodenbahner70

RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#74 von shaddowcanyon , 07.01.2019 23:20

Hallo zusammen,

Danke für das Feedback zum unserem kleinen Video. Allmählich kriege ich auch die neue Video-Software in den Griff.

Zitat

...
Was macht Ihr nur, wenn der ChasseurNoir hinter der Schrankwand entgleist?



Ach, bei uns passieren solche unvorhergesehenen Dinge nicht. Es ist ganz wie bei "Dinner for One". Der Chasseur Noir rattert und schwankt bei jeder Runde, aber schafft es am Ende doch zuverlässig um das Hindernis herum an unseren Tisch. Was meine Frau und ich unter Jubel mit einem guten Schluck begießen. Warum heißt der Zug wohl Chasseur "Noir" ? Same Procedure as every Year.

Skoll!

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: In den Orient auf Spur 0 - Durch das wilde Balkonesien

#75 von Railbuzzer , 09.01.2019 21:01

Hallo nach Darmstadt,

danke für das Video, auch dieses Jahr wieder eine lange, abwechslunsgreiche Fahrt mit interessanten Kunstbauten entlang der Strecke.
Eine "Eisen"bahn, im wahrsten Sinn des Wortes.

Grüße über den Channel, Gert


Zur Rio Chama & Northern Railroad Company (in diesem Forum) geht es hier:

Rio Chama im Netz: http://www.riochama.de - mit vielen Fotos


 
Railbuzzer
InterCity (IC)
Beiträge: 506
Registriert am: 22.11.2009
Homepage: Link
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


   

Bretterbahn Nurmhausen
Digital und Teppichbahn: Was, Warum, Wie und Wozu?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 56
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz