Willkommen 

RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#1 von Domapi , 11.07.2016 12:17

Der Titel sagt bereits alles:

Eine Brawa S9 (H0) macht meiner Reedkontakt-basierten Automatiksteuerung Probleme. Das Lokgehäuse (Kessel) bzw. der Motor ist offensichtlich so stark magnetisch, dass die Lok beim Überfahren von Reedkontakten den Kontakt auslöst. Nicht bei allen, aber bei zu vielen.

Normalerweise soll ein Magnet am letzten Wagen den Kontakt auslösen.

Die Fehlauslösung durch die Brawa-Lok ist insbesondere dann ärgerlich, wenn meine Schattenbahnhöfe gesteuert werden sollen. Bei mir ist gleich nach der Einfahrweiche ein Kontakt, der auf das Folgegleis schaltet. Wenn der von der Lok ausgelöst wird, werden die restlichen Wagen auf das nächste Gleis umgeleitet und führt damit u.U. zu einer kleinen Katastrophe.

Ist das Phänomen bekannt? Betrifft das alle Brawa-Loks? Meine Trix- und FLM-Loks haben diesbezgl. keine Probleme.

Gruß
Martin


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#2 von X2000 , 11.07.2016 12:19

Oft kommt es sicher nicht vor. Einen starken Magneten (Motor) hat auch die Märklin 36240ff.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.430
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#3 von baureihe10 , 11.07.2016 12:30

Hallo Martin!

Bei meiner Brawa V 160 passierte das auch. Schuld war der sehr tief verbaute Lautprecher im Tank der V 160.

Gruß Ralf


...der dem die Spur 0 zu viel Platz brauchte!


baureihe10  
baureihe10
InterRegio (IR)
Beiträge: 164
Registriert am: 14.01.2012
Ort: Brandenburg ex Niedersachsen
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#4 von supermoee , 11.07.2016 14:15

Hallo Martin,

das hatte auch meine Br24 von Märklin. Ich hatte hier darüber berichtet:

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=97835&hilit=36240

Bei mir war es tatsächlich der Motor. Ich habe den ausgetauscht. Wenn es bei dir auch der Motor ist, dann montiert Brawa die selben China Böller ein wie die Märklin Hobby Loks.

Falls deine Lok eine Soundlok ist, kann der Verursacher tatsächlich der Lautsprecher sein. Im Fall den Lautsprecher neu positionieren bzw. austauschen.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.239
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#5 von Domapi , 16.07.2016 10:15

Der BRAWA Service hat mir nun bestätigt, dass die S9, Artikel-Nr. 40282, einen Motor mit starkem Permanentmagneten besitzt.

In neueren Modellen wird dieser Motor nicht mehr verbaut.

Wenn jemand eine 5 Monate alte S9 brauchen kann (sehr gute Laufeigenschaften, sehr schön detailliert, incl. Rechnung vom Fachhändler), bitte melden!


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#6 von supermoee , 18.07.2016 13:20

Hallo,

Wieso schickst du sie nicht zu Brawa ein, mit der Bitte, den Motor zu tauschen?

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.239
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#7 von Domapi , 22.07.2016 11:47

Von Brawa gibt es leider keine Tausch-Motoren.

Daher muss ich die Lok leider verkaufen.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#8 von inet_surfer88 , 22.07.2016 12:20

Hallo Martin,

eine schöne Lok ist das ja. Die reizt mich schon. Aber ich habe im Netz den ehemaligen VK gesehen. Das will dann schon gut überlegt sein, da muss ich mir erst noch gründlich Gedanke darüber machen. Was würdest du denn haben wollen? Preis auch gerne per PN, wenn du es hier nicht öffentlich machen willst.


Gruß Rüdiger


Mit der Bahn ins Feriendorf


Der Technik-Thread rund um die Steuerung von DCC-Loks mit dem Selectrix-System
Klick hier


inet_surfer88  
inet_surfer88
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.604
Registriert am: 15.11.2014
Spurweite H0
Steuerung Selectrix (Stärz)
Stromart DC, Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#9 von Domapi , 22.07.2016 13:29

PN ist raus.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#10 von supermoee , 23.07.2016 09:08

Zitat von Domapi
Von Brawa gibt es leider keine Tausch-Motoren.

Daher muss ich die Lok leider verkaufen.



Hallo,

Hat Brawa keine Serviceabteilung?

Dann muss ich meine Vorbestellung bei Brawa überdenken.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.239
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#11 von Domapi , 27.07.2016 10:18

Ich habe nun bei weiteren Tests meiner Automatikstrecke festgestellt, dass eine

- Fleischmann BR94 und eine
- Trix BR85 (aus dem Höllentalstartset)

ebenfalls den einen oder anderen Reedkontakt auslösen, und zwar nur beim Überfahren (Strom fließt durch den Motor und erzeugt ein nennenswertes Magnetfeld), beim bloßen Schieben löst der Reedkontakt nicht aus.

Mittlerweile habe ich gelernt, dass sich Reedkontakte im sog. AW-Wert unterscheiden, je größer dieser Wert, desto weniger empfindlich ist er gegenüber Magnetfeldern, umgekehrt bedeutet das, dass man einen stärken Magneten zum Auslösen braucht.

Ich werde mal unempfindlichere Reedkontakte mit höherem AW-Wert testen, vielleicht kann ich die Loks so "bändigen".


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Brawa Lok schaltet Reedkontakte ohne extra Magnet

#12 von Domapi , 29.07.2016 10:21

Nur für die Akten: Die weniger empfindlichen Reedkontakte haben tatsächlich geholfen. AW-Wert ca. 40 verhindert ein Auslösen des Kontakts durch die Lok selbst.

Aufgrund der Serien-Streuung muss man ggf. mehrere Reeds ausprobieren und mit der Länge der Anschluss-Drähte spielen.

Problem gelöst, S9 wird behalten!


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 201
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz