RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#1 von Schroedjs , 26.07.2016 22:16

Hallo, ich möchte mir als nächstes eine 245 kaufen. Bisher habe ich nur Traxx von Trix mit Kunststoffgehäuse.
Meine anderen habe ich verkauft, weil ich von einem Typ auch nur ein Modelltyp haben möchte.
Mir gefällt es nicht, wenn ein Traxx-Modell mal so aus sieht und das andere dann kleiner, oder keine Tritte etc hat.
Daher, nur aus einer "Gußform" - Ich habe mich hier auf die TRAXX-Trix-Kunststoff-Version eingeschossen.

Nun gibt verschiedene 245er . Aber welche passt den da am besten zu den Trix.
So vom Modell her und größe der Fenster etc. Ich glaube nicht, dass Märklin da was auf Basis der Trix-Kunststoff-Form was nachlegt.
Hier mal 2, wobei die eine etwas wenig zieht.






solllte ich keine feine finden, die zu mir passt, wird wohl die meine nächste:
Taurus habe ich noch keinen.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#2 von TheK , 27.07.2016 05:27

Die Traxx 2 von Trix war hoch detailliert, wogegen beide 245 eher im unteren Preissegment zu Hause sind (ist da nicht von ACME noch eine angekündigt?). Optisch näher dran von den beiden ist aber Piko, und zwar deutlich. Unter den Türen sehe ich bei Märklin schonmal keine Tritte und die an den Ecken wirken auch sehr viel einfacher, wie auch viele andere Details. Auch hat Märklin die Front nicht geändert, so dass sich rund um das obere Spitzenlicht nur zwei UIC-Dosen befinden, wo 4 sein müssten (betrifft übrigens auch die 146.5). Naja, und nicht zuletzt wirkt ein Druckguss-Gehäuse im direkten Vergleich immer etwas ausgewaschen.


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#3 von Robert Bestmann , 27.07.2016 07:06

Hallo J.J.,

bei der 245 schau Dir mal die Brawa-Versionen an. Beim Taurus hingegen führt kein Weg an Roco vorbei (die Märklins sitzen auf einem hier falschen 152er Fahrwerk und haben zudem deutlich grobere Stromabnehmer).

Viele Grüße
Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.566
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#4 von Schroedjs , 27.07.2016 23:10

ich bin halt ein Göppingen-Kranker.
Außer 2 aus Heimatverbundenheit gekauften Chinesen (BEMO+Brekina je HZL) kaufe ich eigentlich nur Trix/Märklin.

Da die Märklin zwar super zieht, aber z.b. ohne Trittstufen ist und die Hobby 146/185 u.s.w. aber alle etwas kleiner sind, bin ich mir da eben auch sehr unschlüssig.

Piko scheint ja nach dem Film keine Wurst vom Teller zu ziehen, sieht aber fast wie eine Trix(2) aus.
Die Brawa 42903 ist auf den Foto im Netz auch nah an der Trix(2) 146. Ist nur die Frage, wie passen die Größen mäßig zusammen?
Gerade am Fenster kann man dies deutlich sehen und im Gesamteindruck.

Aus dem Grund habe ich meine echt sonst super tolle Märklin 185 - 36617 verkauft. Passt einfach nicht zusammen mit den Trix.

Sollte es dann doch ein Taurus geben an stelle einer 245, wäre dies vermutlich doch eine Märklin mit Mittelmotor.
Aber die Roco 68356 gefällt mir auch sehr gut. Besonders der Anfahrsound kommt zumindest bei Youtube besser rüber.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#5 von TheK , 28.07.2016 03:17

Die Traxx 2 von von Trix war damals ein Teil des (offenbar erfolglosen) Versuchs, die Marke mehr für typische DC-Bahner zu öffnen und sich von Märklin und deren "Robust und ungefähr"-Philosophie abzugrenzen. Jetzt hast du dich in genau die Lok verguckt, was halt mit deinem eigenen Grundsatz, alles von Märklin zu kaufen, kollidiert…

Um diesen Konflikt zu lösen, hast du meiner Meinung nach zwei Möglichkeiten:
A) Du setzt weiterhin ausschließlich auf Modelle von Märklin. Damit musst du jedoch hinnehmen, dass deine Traxx 2 sich in der Machart grundlegend von allen Traxx-Varianten unterscheiden (ich gehe davon aus, dass auch eine mittelfristig absehbare Traxx 3 von Märklin auf der gleichen Grundform bleiben wird); in gewissen Dingen wohl sogar von allen anderen deiner Loks insgesamt.
B) Du kaufst zumindest weitere Varianten der Traxx-Familie von anderen Herstellern, die diese Baureihen mit ähnlicher Detaillierung und vor allem ähnlicher Maßhaltigkeit wie damals Trix umsetzen.

Gerade bei der 245 gibt es ja eine ziemlich große Auswahl, bei der ich eigentlich keine Ausreißer in der Maßhaltigkeit erwarte – schon die "Hobby"-Modelle von Piko waren zwar einfach, aber stets maßhaltig und die neueren Umsetzungen sind meines Wissens dabei nicht schlechter geworden. Naja, und bei ESU, ACME und Brawa ist eine perfekte Umsetzung eigentlich zu erwarten – wohl sogar mit mehr Details als die Trix-Traxx. Vor allem das Modell von ACME finde ich aber auch preislich ganz interessant (sollte man dann fest an einen Zug hängen, um sich auf der anderen Seite an der tollen Pufferbohle zu ergötzen!).

Übrigens mit dem Taurus (Baureihe 182) von Märklin stolperst du wieder in ein ähnliches Problem: Das Modell wurde damals auf dem Fahrgestell der 152 aufgebaut, so dass es insgesamt etwas gestreckt ist. Wenn du dir dann eine Baureihe 183 kaufst, sind ziemlich sicher irgendwelche Teile unterschiedlich lang, die gleich sein sollten, wogegen die Gesamtlänge identisch ist, es aber nicht soll…


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#6 von Schroedjs , 28.07.2016 09:13

Leider gibt es so gut wie keine Händler mehr mit gutem Sortiement.
Somit kann ich meine Trix nicht neben eine xxx stellen.
Vielleicht nehme ich meine mal mit zu einer Messe oder ähnlichem um die echt nebeneinander zu sehen.

Für mich blöd, dass Märklin nun 2 Traxx im Program hat. Die Kunststoff von Trix im H0 bereich und die Metall im Start-up.
Meine neue Locomotion-Traxx ist eine Märklin auf Trix-Basis.
Hätten die da mal lieber die Trix-Form überarbeitet zur 245 statt eine neue Form "eine dritte eher richtung Start-up" zu machen.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#7 von labrador , 28.07.2016 13:09

Zitat von Schroedjs
Leider gibt es so gut wie keine Händler mehr mit gutem Sortiement.
Somit kann ich meine Trix nicht neben eine xxx stellen.
......



Hallo,

also der lokale Händler meines Vertrauens hat die 245er von Märklin, ESU, Brawa und Piko lagernd..... Ich selbst habe die von ESU und Brawa. Sorry aber wenn ich daneben die "Hobby"-Märklin-Lok sehe, da verbietet sich ein Vergleich......

Und beim Thema Taurus bringe ich noch RailAd ins Spiel. Ist aber alles nicht aus Göppingen....

Gruß


labrador  
labrador
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 21.08.2013


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#8 von Frank1467 , 28.07.2016 13:40

Also nichts gegen die Produkte aus Göppingen, nur finde ich meine 245 von Brawa wesentlich gelungener. Detaillierter
auf alle Fälle auch. Die Fahreigenschaften sind im analogen Betrieb fantastisch,digital traumhaft.
ACME bietet ebenfalls die 245 an, diese ist ebenfalls ein sehr gelungenes Modell.


Epoche IV+ V+VI
Bahnen im Allgäu
Dieselpower mit 218......ein Muss





Gruß
Frank1467


Frank1467  
Frank1467
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 330
Registriert am: 08.02.2014


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#9 von Schroedjs , 28.07.2016 22:15

Meine Frage geht eher Richtung - welche 245 passt vom gesamt Bild und Größenverhältnis am besten zur Trix.

Meine Ausgangsbasis war ja schon die, dass die Märklin 245 wohl nicht passen wird.

@labrador: München ist etwas weit, um nur mal kurz die Loks nebeneinander zu stellen. Schade


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#10 von TheK , 28.07.2016 22:26

Hier haben doch schon viele eine 245… Vielleicht kann ja der eine oder andere eine 185.2 oder 146.2 von Trix daneben stellen… Ich gehe allerdings wie schon gesagt davon aus, dass es in der Größe keine Unterschiede gibt – mir scheint die eher schlichte Machart der UIC-Dosen bei Trix da eher der Gradmesser zu sein (bei einigen neueren fragt man sich, wann der erste die mit beweglichem Deckel baut…).


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: BR 245 vergleich Trix Traxx

#11 von Viet Bui ( gelöscht ) , 21.12.2016 15:37

Zitat von Schroedjs
Meine Frage geht eher Richtung - welche 245 passt vom gesamt Bild und Größenverhältnis am besten zur Trix.



Ich kenne sowohl die Trix-Konstruktion der BR 146.2 sowie die BR 245 verschiedener Hersteller.
Die Trix-Traxx ist im gehobenen Bereich einzuordnen, besser umgesetzt als die durchschnittliche Roco-Variante, aber sie kann der Brawa-Lok nicht das Wasser reichen. Die BR 245 wird von Piko, Brawa, ACME, Märklin und ESU angeboten. ESU, ACME und Brawa bleiben außen vor, diese sind derart detailliert, dass der von Dir geforderten Gesamteindruck nicht mehr stimmig wäre. Die Märklin-245 kannst Du gleich in die Restmülltonne drücken für diesen Preis, da bleibt Dir eigentlich nur noch die Piko-245, die bis auf die Zugzielanzeige und die Pufferbohle (Letzeres lässt sich überarbeiten) einen guten Eindruck macht.

Zitat von Schroedjs

Hätten die da mal lieber die Trix-Form überarbeitet zur 245 statt eine neue Form "eine dritte eher richtung Start-up" zu machen.


Das ist nicht möglich. Die Traxx 2 (also BR 146.2/BR 185.2) hat nämlich einen anderen Lokkasten als die Traxx 2E (BR 186, BR 245, BR 246).
Wo sind die Unterschiede? Bei der Traxx 2E kann man, unabhängig von der Traktion, denselben Lokkasten verwenden. Daher hat die BR 186 auch keinen glatten Lokkasten wie die Traxx 1 oder 2, denn dort, wo bei der Diesellok die Lüftergitter wären, sind bei der BR 186 nur geschraubte Bleche. Genauso hat die BR 186 einen Tankstutzen, den sie als E-Lok logischerweise nicht braucht. Dann gibt es natürlich noch Unterschiede bei der elektrischen Ausrüstung, so klingt eine BR 186 komplett anders als eine Traxx 2.

Grüße,
Viet Bui


Viet Bui

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz