RE: Pappe nach Vorbild

#1 von Kuno Erdmann , 30.07.2016 18:54

Köln-Mülheim am Stellwerk Mw. Hier bin ich in den 60ern und 70ern groß geworden und habe die Eisenbahn intensiv erlebt. Es waren die letzten Kölner Weichen an der Strecke nach Düsseldorf. Aus den Güterrangiergleisen ging die (private) Bayer-Bahn zu den Bayer-Werken Leverkusen ab und die (private) Hafen-Bahn zum Mülheimer Rheinhafen. Die Bayerbahn wurde vornehmlich mit V100-ähnlichen Dieselloks befahren, die Hafenbahn von einer kleinen B-Kuppler-Stangen-Diesellok. Den DB-Rangierdienst versah täglich von morgens bis abends eine 50er-Kab. Bis auf die abgehenden Privatstrecken war alles elektrifiziert. Das Stellwerk wird durch die holzklötzchen symbolisiert. Das einzelne Klötzchen daneben ist ein Kohlebansen zum Betribe des Kohleofens im Stw.

Übersicht:



Die Hafenbahn schiebt sich langsam in den Rangierbereich:



Während die Dampflok ihre rangieraufgaben wahrnimmt, rauscht ein D-Zug aus Düsseldorf kommend
in Richtung Köln-Hauptbahnhof:



Die Bayer-Bahn kommt an, ein Nahverkehrszug fährt nach Düsseldorf:



Mehr Bilder wirds wahrscheinlich nicht geben.

.


 
Kuno Erdmann
InterRegio (IR)
Beiträge: 215
Registriert am: 31.07.2015
Spurweite Z
Stromart DC, Analog


RE: Pappe nach Vorbild

#2 von HanZ ( gelöscht ) , 26.08.2016 14:09

Hallo Kuno,

schön, ich finde es immer klasse wenn die alten Schätzchen mal wieder hervorgeholt werden und Auslauf bekommen.

Schade das es keine weiteren Bilder geben wird.

Viel Freude an deiner Bahn,
hans


HanZ

RE: Pappe nach Vorbild

#3 von lernkern , 26.08.2016 15:01

Tag.

Und mir gefällt Betrieb nach Vorbild eigentlich immer! Danke fürs Zeigen und die Vorbildinfos.

Edit: Wieso eigentlich "Pappe nach Vorbild"?

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.525
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Pappe nach Vorbild

#4 von zehkuppler , 26.08.2016 17:29

Zitat von lernkern

Edit: Wieso eigentlich "Pappe nach Vorbild"?



Die ganz alten Trix-Express-Gleise hatten Schwellenbänder aus gestanztem Karton. Bis vor wenigen Jahren hatte ich selbst noch welche im Fundus.


allen Stummis immer genug Strom am Gleis und im Hirn wünscht
Rangierer Willi


 
zehkuppler
InterCity (IC)
Beiträge: 571
Registriert am: 13.12.2015
Ort: Nürnberg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   

Ich habe (für ein paar Monate) 40 Quadratmeter Dachboden. Und ich werde sie benutzen.
201(5)6: (Weihnachten) Ostern diesmal ganz in Blech

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 34
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz