Willkommen 

RE: rote Donnerbüchsen - DB-Keks nachrüsten

#1 von zetaoph , 28.08.2016 16:13

Hallo zusammen,

ich bin nicht ganz sicher ob das Thema hierhin oder in das Reparatur-Forum gehört.... Falls es hier falsch ist möge ein Admin es bitte verschieben....

Also: ich habe günstig (ein Händler hat offenbar seine alten Bestände reduziert) eine neue Packung Roco rote Donnerbüchsen erworben (44089)
Nun habe ich soeben festgestellt, dass von den 3 Wagen der DB-Keks nur auf zwei Wagen aufgedruckt wurde. Beim dritten (reine 2te Klasse) fehlt der Keks auf beiden Seiten.

Blättern in einem EM von 4/94 führte zu einer Anzeige, in der die roten Roco Donnerbüchsen beworben wurde. Auf dem Bild haben alle drei Wagen den Keks. Mal bei E-Bay geschaut: da habe ich zwei Angebote gefunden, eines ebenfalls nur mit zwei "bekeksten" Wagen. Das andere hatte auf drei Wagen Kekse, allerdings ist ein Keks ein wenig größer als die anderen, daher vermute ich, dass da nachgerüstet wurde.

Frage an euch: wer bietet solche Kekse zum Nachrüsten an? Vielleicht als Nass-Schiebebild in der richtigen Größe.

Kann natürlich auch sein, dass es auch in der Realität mal Wagen mit und ohne Kekse gab.......

Hat jemand eine Idee? Wagen stehen bei mir überwiegend in der Vitrine, da fällt das natürlich dann auf, ab und zu werden sie aber auch mal gefahren (vielleicht mit BR64 oder so als Zuglok)

Freue mich auf eure Hinweise
Danke und Gruß
Heinrich


zetaoph  
zetaoph
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 87
Registriert am: 26.10.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: rote Donnerbüchsen - DB-Keks nachrüsten

#2 von Arno , 28.08.2016 16:36

Hallo Heinrich,

für passende Naßschiebebilder (Abziehbilder) kann ich empfehlen:

http://www.andreas-nothaft.de/index.php/decals-mainmenu-27

Wenn Du in seinem Standard-Angebot die passende Größe nicht findest, dann sprich ihn an - er fertigt auch nach individuellen Wünschen.

Gruß
Wilhelm


Arno  
Arno
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.505
Registriert am: 19.02.2007
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart DC


RE: rote Donnerbüchsen - DB-Keks nachrüsten

#3 von epoche3b ( gelöscht ) , 28.08.2016 17:49

Zitat von zetaoph
Kann natürlich auch sein, dass es auch in der Realität mal Wagen mit und ohne Kekse gab.......



Moin Heinrich,

das Anbringen der Kekse, insbesondere bei weniger wichtigen Wagen, zog sich bei der DB ab ca. 1956 über mehrere Jahre hin. Insofern ist auch das gleichzeitige Einstellen von roten Donnerbüchsen mit und ohne Keks in derselben Reihung sehr wahrscheinlich und somit ein interessantes Stück Zeitgeschichte. Ich würde da keinesfalls "nachbessern".

Einen einheitlichen "Look" bekommst Du ohnehin nur hin, wenn Du auch bei den anderen Wagen die Kekse ersetzt.


epoche3b

RE: rote Donnerbüchsen - DB-Keks nachrüsten

#4 von Iceman , 28.08.2016 18:44

Hallo Heinrich,

im Band 6 von Dr. Rolf Brüning findet sich ein Bild einer E10 1958 vor acht Donnerbüchsen, allerdings in grün. Davon tragen auch nur fünf eine Keks. Dieser wurden bei anstehenden Revision halt nach und nach angebracht und nicht alle auf eine Schlag.


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.134
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: rote Donnerbüchsen - DB-Keks nachrüsten

#5 von zetaoph , 28.08.2016 18:50

Hallo Matthias, Detlef und Wilhelm,

vielen Dank für eure interessanten Hinweise.

Ich glaube, dass ich den einen Wagen nicht nachrüsten werde. Wenn das mit der Realität vereinbar ist dann ist ja alles ok.
An dem nachgebesserten Wagen bei ebay kann man erkennen, dass tatsächlich besser alle Wagen oder keiner nachgerüstet werden sollte. Man erkennt den Unterschied trotz aller Mühe, die sich der Nachbessernde gegeben haben mag.

Die Decal Seite ist trotzdem interessant, da werde ich wahrscheinlich später mal etwas bestellen. Es gibt ja zu vielen Themen etwas dort.

Nochmals danke und schönen Abend
Heinrich


zetaoph  
zetaoph
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 87
Registriert am: 26.10.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 141
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz