RE: Frage zu Fleischmann BR 56 615 (Ho)

#1 von tunnelfahrer , 04.09.2016 15:43

Hallo - ich habe aus der Sammlung meines Vater eine Fleischmann Schlepptender-Dampflok mit der Beschilderung BR 56 615 der Deutschen Reichsbahn. Sie ist in einer Fleischmann Verpackung 4145. Das ist aber die BR 55 2781 der DB. Trotz aller Recherchen habe ich diese Lok von Fleischmann nicht finden können. Leider kann ich ihn nicht mehr fragen. Weiss hier in diesem Forum jedmand was das für eine Lok ist? Vielleicht ist es eine Umbauversion (ev. Weinert od. Günther - wenn es das gab) Das wäre Klasse - viele Grüße - Klaus


tunnelfahrer  
tunnelfahrer
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 06.02.2015
Ort: 70195 Stuttgart
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station
Stromart AC, Digital


RE: Frage zu Fleischmann BR 56 615 (Ho)

#2 von Laenderbahner ( gelöscht ) , 04.09.2016 15:55

Hallo Klaus,
Bilder wären schön, aber kleiner Tip: es gab mal einen Umbausatz von Günther, um aus einer Fleischmann BR 55.25-56 eine BR 56.2-8 zu bauen.

So etwas könnte es sein.

mfg
Thomas


Laenderbahner

RE: Frage zu Fleischmann BR 56 615 (Ho)

#3 von epoche3b ( gelöscht ) , 04.09.2016 15:59

Moin Klaus,

das klingt schon stimmig. Es gab seinerzeit einen Umbausatz von Günther, um die Fleischmann 55 2781 in 56 615 umzubauen. Wie beim Vorbild wurde also aus der preussischen G 8.1 eine G 8.1 mit vorderer Laufachse.

Ergänzung: Thomas war schneller.


epoche3b

RE: Frage zu Fleischmann BR 56 615 (Ho)

#4 von tunnelfahrer , 04.09.2016 16:35

Hallo Thomas und Detlef,
ich habe jetzt noch ein Bild angehängt.

(Ich hoffe das klappt..)
Danke schon mal für eure Auskünfte. Dann gab es wohl tatsächlich einen Günther Umbausatz für den Einbau der Laufachse und die Umbeschilderung.
Und meine 56 hat eine Laufachse! Vielen Dank schon mal und Grüße - Klaus


tunnelfahrer  
tunnelfahrer
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 06.02.2015
Ort: 70195 Stuttgart
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station
Stromart AC, Digital


RE: Frage zu Fleischmann BR 56 615 (Ho)

#5 von epoche3b ( gelöscht ) , 04.09.2016 19:15

Moin Klaus,

das ist definitiv ein Umbau auf Basis der alten Fleischmann 55.25-56. Das ist eine Modell-Konstruktion aus den 60er Jahren und noch im damligen Übergangsmaßstab 1:85 gehalten, Dazu passt ja auch Deine Fleischmann-Bestellnummer.


epoche3b

RE: Frage zu Fleischmann BR 56 615 (Ho)

#6 von Ermel , 04.09.2016 19:15

Das ist in der Tat eine 56.2-8 (pr. G 8.1 mit Laufachse). Schönes Andenken dann wohl, würde ich an Deiner Stelle unbedingt als "Museumslok" behalten -- der monetäre Wert dürfte heutzutage ebenso wie die Eignung als Modell vernachlässigbar sein ...

Liebe Grüße, Ermel.


Öfter mal was Neues:
http://blog.modellbahnfrokler.de/


 
Ermel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 407
Registriert am: 04.09.2011
Homepage: Link
Spurweite H0


RE: Frage zu Fleischmann BR 56 615 (Ho)

#7 von tunnelfahrer , 04.09.2016 21:16

Euch allen vielen Dank - Ihr habt mir sehr geholfen. Ich werde das gute Stück aus den 60ern auf alle Fälle als Erinnerung aufbewahren.
Schließlich ist es doch auch ein Stück Handarbeit meines Vaters was da drin steckt. Und so schnell bestimmt auch nicht wieder zu bekommen.
Viele Grüße - Klaus


tunnelfahrer  
tunnelfahrer
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 06.02.2015
Ort: 70195 Stuttgart
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Mobile Station
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz