RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#1 von joerch ( gelöscht ) , 09.09.2016 11:59

Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

Heute darf ich euch einen Beitrag von Dirk aus dem ZFI Forum hier zeigen und diesen noch um ein paar Bilder ergänzen. Ich hoffe es gefällt:

---
Es war ein sonniger Samstagnachmittag im September 1974 und wir befanden uns am Stellwerk von Dörpede,
das auf HP 1 stehende Einfahrtssignal kündigte den planmäßigen Personenzug mit nächsten Halt im gleichnamigen Bahnhof an.

In dieser Zeit waren die Geschäfte in den Dörfern und Städten bereits seit wenigen Stunden geschlossen und
es trat die für damalige Zeiten typische Wochenendruhe ein.
Wir sahen nur die alte Dame auf dem wahrscheinlichen Weg zum Bahnhof und drei Bahnarbeiter vertieft in einem gepflegten Gespräch.
Mit Sicherheit ist die gewonnene Fußballweltmeisterschaft immer noch ein Thema gewesen.
Es war so ruhig hier, dass der Betrachter die im warmen Wind raschelnden Blätter hören konnte ...
Das kleine Gewässer floss mit behäbiger Geschwindigkeit daher,...


Den einzigen "Krach" in dieser Gegend verursachte eigentlich nur die Dörpeder Mühle in
cirka zwei Kilometer Entfernung mit ihrem immer noch notirisch quietschenden Mühlrad.
Nun ja,.. solche Szenen muss man in der Jetztzeit...in der realen Welt...erstmal finden...



Vielleicht baue ich irgendwann mal den kleinen und stillen Bahnhof in dieser Gegend, dann wäre das Schaubild komplett...



Verbautes Material und Info:

Stellwerk Dörpede - Archistories/ 1zu220shop
Beschilderung - HOS Modellbahntechnik
Gleis - MTL
Grünzeug - Mininatur und Polak

Besonders möchte ich auf das Flügelsignal hinweisen.
Dies ist ein Eigenbau von Dirk Rohwerder und mit
einem Bemo - Antrieb versehen, also voll funktionstüchtig.
Trotz seiner Jahre( Ende der Achtziger gebaut!) kommt es immer noch äußerst filigran daher.
Hier kann man nur seinen Hut ziehen und die zur Zeit auf dem Markt befindlichen
ähnlichen Produkte ein wenig belächeln.
Demnächst werde ich in einem Artikel mal ausführlicher darüber berichten.
Nur zur Info, für das Diorama wurde der Antrieb entfernt.

Die Schrankenanlage(0,5 mm dünner Stahldraht) ist wie immer ein Selbstbau, hier warte ich eigentlich seit Jahren auf einen Hersteller, der sich dem Thema mal richtig annimmt.
Damit meine ich aber auch ein funktionsloses Exemplar, die sich bewegende Jörger - Schranke möchte ich hier als absolute und sehr feine Ausnahme in keinem Punkt kritisieren.

Zudem ist das Angebot von maßstäblichen Straßenlampen mal wieder dünner geworden. Jetzt hat Brawa einige Lampen aus der Produktion genommen.
Dagegen bewegt sich was bei HOS Modellbahntechnik und Weinert.

Das Diorama "Am Mauspfad" wird zur IMA 2016 in Köln am Stand vom Eisenbahn - Magazin/ GeraMond Verlag GmbH zu sehen sein.
Hier läuft der kleine Wettbewerb mit dem Thema "Schiene trifft Straße"

Gruß

Dirk
---





Gruß, Jörg


joerch

RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#2 von KlausZ , 09.09.2016 13:33

Unglaublich, was Dirk da in 1:220 baut. Und wie er es professionell fotografiert.

Klaus


 
KlausZ
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 15.08.2013
Ort: S-Möhringen
Spurweite Z
Stromart Digital


RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#3 von E17 , 09.09.2016 14:16

als Erbauer könnte er seine Beiträge auch selbst hier einstellen?

Gruß Hans-Georg


Gruß aus dem Westerwald

Hans-Georg


Brücke von Remagen viewtopic.php?f=172&t=161548
Urmitzer Eisenbahnbrücke viewtopic.php?f=172&t=161526


E17  
E17
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 02.06.2006
Ort: Westerwald
Gleise Märklin/Rokuhan
Spurweite Z
Steuerung analog/digital


RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#4 von joerch ( gelöscht ) , 09.09.2016 14:21

Könnte er... er hat es aber mir überlassen... es gibt derzeit min. 4 Foren zu berücksichtigen... und Dirk baut lieber wunderbare Dioramen als sich am Rechner zu vergnügen...

Gruß, Jörg


joerch

RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#5 von Shorty_GSI , 09.09.2016 14:23

Wow, tolles Diorama! Und es ist wirklich in 1:220? Es ist schon erstaunlich was so manch eine Modellbauer zustande bringt, egal in welchem Maßstab.
Die Landschaftsgestaltung ist hervorragend, ob es nun die schönen Bauwerke mit ihrer Patina oder der Fluss, oder die Bäume, Sträucher usw sind. Respekt!

Gruß Shorty


 
Shorty_GSI
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert am: 04.07.2014
Ort: Neuruppin
Gleise Fleischmann Piccolo und Peco Code55
Spurweite N
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#6 von Alejandro ( gelöscht ) , 10.09.2016 09:10

Guten Morgen zusammen,

also das Signal hat mich dermaßen irritiert, daß ich schon anfing an mir selbst zu zweifeln,
ich dachte „daß ist niemals Z, da hat sich jemand vertan, ganz sicher“.
Nur gut, daß es zu den Bildern auch eine Beschreibung gibt und ich lesen gelernt habe

Zitat
Ich hoffe es gefällt


wow
Danke für diesen Beitrag, man selbst das Wasser reflektiert so schön, daß es einfach echt sein muß

Und was BRAWA betrifft, das Sortiment ist schon länger auf „Restverkauf“ getrimmt und seit einigen
Tagen ist das Z-Sortiment ganz verschwunden. Ich bin gespannt ob es da noch eine endgültige, offizielle
Abkündigung geben wird, denn daß da noch neue Produkte kommen werden, bezweifle ich mal stark.
Auf Anfrage gab es nur eine kurze Antwort:

Zitat
... momentan ist leider nichts neues in Planung.



Viele Grüße und ein schönes Wochenende ...


Alejandro

RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#7 von Salzbahn ( gelöscht ) , 22.09.2016 10:45

Einfach nur Mega schön.


Salzbahn

RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#8 von kallistron ( gelöscht ) , 24.09.2016 13:42

Eine wunderschöne und absolut atmosphärische Detailverliebtheit. Da mag man gar nicht aufhören, sich die Bilder anzusehen.

Wie hast Du, lieber Dirk, die Brückenmauer (Bild 01) aber auch die Stützmauer am Hang gebaut, sodass die Fugen und Steine so lebendig wirken?

Großes Kompliment!
Gruß Niko


kallistron

RE: Diorama Mauspfad / Neue Bilder zu den Stellwerken Kallental und Dörpede

#9 von plop ( gelöscht ) , 24.09.2016 17:16

WOW

Total ins Detail trotz spur z

Sieht richtig schön aus



Gruß Luca


Lumberjack 08 hat sich bedankt!
plop

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 170
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz