RE: Planungshilfe für 3 Segmente

#1 von Ron_HH , 11.09.2016 13:14

Hallo zusammen,

ich habe schon mal hier einen Plan eingestellt für Tipps in Spur N. Habe dann auch angefangen, doch irgendwie war es dann im Probebetrieb nicht so ganz das wahre. Die Züge waren zulange im verdeckten Bereich unterwegs für so eine kleine Anlage. Das macht kein Spass sie lange fahren zu hören, nur eben eben nicht zu sehen.

Deshalb habe ich mir überlegt noch einmal neu zu starten. Unten könnt ihr meine neue Überlegung sehen. Es sind drei Segmente wobei die neuen von 52cm auf eine Breite von 62cm gewachsen sind und das mittlere Segment von 142cm auf 152cm. Die Steigungen sind mit 2,2cm/m noch akzeptable. Habe einen Tst gemacht mit R2 und eine Lok mit 6 Schnellzugwagen war kein Problem. Das liegt auch daran, das ich auch digital umstelle. Damit fahren selbst uralte Lok viel besser den Hügel hoch als analog.

So zu meinen Fragen. Links fängt der Schattenbahnhof schon in der Steigung an. Da es hier R3/R4 Radien sind hoffe ich es geht noch oder? Mehr Platz habe ich nicht und 5-6 Schnellzugwagen sollen es auch sein. Ja ich weiß wenn man kein Platz hat etc. trotzdem will ich es probieren. Falls noch jemand eine Idee hat für ein mini BW im Sinnes eines zweigleisigen Lokschuppens, immer her damit.

Natürlich auch gerne her mit Kritik was nicht geht bzw. Schwierigkeiten verursachen könnte.

Danke und Gruß
Ron


Ron_HH  
Ron_HH
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 29.12.2015
Spurweite TT, N
Stromart DC


RE: Planungshilfe für 3 Segmente

#2 von DickerSauerländer ( gelöscht ) , 04.10.2016 15:02

Hallo,

irgendwie ist dieser Plan ziemlich symmetrisch und damit auch etwas langweilig, sorry für die Ehrlicheit

Ich habe einige Punkte, die mir hier auffallen, die z.B. Rolf Knipper als "Vermeidbare Hässlichkeiten" beschrieben hat:

a) Beide Schenkel sind als Aussenbögen gestaltet, damit siehst du immer "zwischen" die Wagen und das sieht sehr unschön aus -> möglichst Innenbögen im sichtbaren Bereich verwenden.
b) Bahnhof parallel zur Anlagenkante -> wirkt "technisch" und nicht "gefällig" -> Bahnhof in leichtem Bogen oder diagonal legen, schafft zudem Länge

Soll vorn noch das BW oder irgendwas hin? Warum ist der Bahnhof so an die Wand gedrängt und vorne nix? Die Eingrifftiefe ist mit mehr als 1m schon seeehr Grenzwertig, wenn Du dort noch an den Bahnhof hinten willst.


DickerSauerländer

RE: Planungshilfe für 3 Segmente

#3 von Ron_HH , 07.10.2016 00:08

He
danke für dein Feedback.

Zu deiner Kritik, ist immer willkommen, nun die Eingrifftiefe ist nur max. 62cm mehr nicht. Also das Mittelsegment ist von LxB 152cmx62cm. Wobei dieses jetzt in zwei Segmente getrennt ist. So kann ich die Anlage in vier Teile zerlegen und besser verstauen. Die beiden Segmente aussen sind LxB 62cmx102cm. Im Prinzip ist hier die Eingrifftiefe auch nur 62cm, da links und recht noch Platz frei ist.

Da die Radien nicht die kleinsten sein sollen, ging der Bahnhof nur hinten an der Wand. Die Steigung durfte auch nicht zu groß werden. Nach diversen Plannungsversuchen, war das die beste Möglichkeit. Davor soll noch eine kleine Stadt mit Car System hin. Vielleicht auch ein BW. Der Plan ist jetzt vielleicht langweilig, aber so fahren die Züge nur kurz im Schatten. Die Kurven auf den Aussensegmenten finde ich nicht so schlecht. Ich habe schon angefangen mit dem Bau und bei meinen Tests sah es schon nicht schlecht aus. Ich werde aus so wieter bauen, nur brauche ich noch eine Idee für eine Nebenstrecke und vielleicht einen Lokschuppen mit zwei Gleisen.

Na ja falls keiner ne Idee hat werde ich sehen was sich ergibt beim Bau. Im Moment bin ich schon an der OB im Schattenbahnhof. Die habe ich hoffentlich morgen fertig. Dann kommt der Bahnhof oben drauf und wenn der Fertig ist, wird erst einmal gesteste. Ich habe leider keine Paradestrecke, aber man kann nicht alles haben.

Gruß
Ron


Ron_HH  
Ron_HH
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 29.12.2015
Spurweite TT, N
Stromart DC


RE: Planungshilfe für 3 Segmente

#4 von DickerSauerländer ( gelöscht ) , 07.10.2016 10:19

Hallo Ron,

ich wusste nicht, dass du von jeder Seite Zugang zu der Anlage hast - dann ist das mit der Eingrifftiefe natürlich hinfällig.

Wenn vorne noch Car-System oder ein BW hinkommt, ist das Ganze auch schon nicht mehr langweilig.
Erlaubt ist, was gefällt!

Allerdings finde ich eine Nebenstecke etwas "too much" - wo soll die noch hin?

Aber wenn vorne Stadt und Car-System ist, wie wäre es mit einer kleinen Strassenbahnlinie?!?
Vielleicht einfach als Hundeknochen oder Kehrschleife plus Endhaltestelle vor das Empfangsgebäude? Liesse sich prima mit dem Car-System kombinieren. Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=uLACqrO8b_M

Viele Grüße,
Maxe


DickerSauerländer

RE: Planungshilfe für 3 Segmente

#5 von Ron_HH , 09.10.2016 15:00

Hallo Maxe,

Deine Idee mit der Straßenbahn hört sich gut an. Ich werde da mal im Netz suchen. Mir kam noch die Idee für eine Zahnradbahn.
Die kann man am Bahnhof starten lassen und auf einen Berg auf dem linken oder rechte Segment enden lassen.

Wo bei eine Nebenstrecke noch nicht raus ist. Die Idee war, einfach das stumpfe Gleis im Bahnhof zu nutzen. Auf dem rechten Segment eine Kehre mit Radius 1(daher nur für kurze Loks und kleine Wagen, vielleiht VT98 oder so?) und einer leichten Steigung. Fortführen an der vorderen Kante vom Mittelsegment. So wäre eine Straße möglich mit Häusern. Die Strecke geht weiter, mit Steigung, auf das linke Segment in eine 3/4 Kehre und dort in einen Endbahnhof.
Vielleicht wäre eine Ausweichstelle auf dem Mittelsegment noch möglich.

Mal schauen die Straßenbahn gefällt mir sehr gut, ich muss nur schauen was mit den Radien möglich ist. Auf dem Mittelsegment hätte ich nur ca. 30cm Breite für eine Kehre.

Zuerst muss der Bahnhof fertig werden, und die grobe Elektronik für ausführliche Tests. Die OB im Tunnel steht und nun ist der kurze Urlaub vorbei owei.

Gruß
Ron


Ron_HH  
Ron_HH
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 29.12.2015
Spurweite TT, N
Stromart DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 226
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz