RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#501 von fbstr , 17.09.2020 22:56

Es geht weiter mit dem Thema Lokschuppentor-Mechanik :D

Sarah hat gerade für mich die neueste Version erstellt:


Neu hinzugekommen sind nun die Halterungen für die Führungs-Röhrchen.

Vorne sieht man 2 Löcher mit 2,5mm. Da muß dann ein M3 Gewinde reingeschnitten werden. Eine Schraube soll dann das Röhrchen fixieren und damit die Justage erleichtern. Soweit die Theorie 8)

Leider ist die Amazon-Lieferung aus China mit den Spritzkanülen fehlgeschlagen, nun heißt es abwarten, ob der 2te Versuch klappt.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#502 von Saryk , 18.09.2020 15:32

Mahlzeit

Langsam schaut das ganze doch wie ein Raumschiff aus dem Star Trek Universum aus, oder? Nur noch die Warp-Gondeln dran klatschen und das gute Ding fliegt mit annährender Lichtgeschwindigkeit (durchs Fenster... )

Frank wird gleich erstmal seinen Stummi-Treff Kollegen mit Mund-Nase-Schutz Gesellschaft leisten, da wir wieder den 3ten Freitag des Monats haben - die Zeit fliegt dieses Jahr irgendwie, obwohl wir nichts gebacken bekommen haben.

Aber zurück zu dem 'teaser' den Frank gestern gepostet hat. - Das hat mir erst einmal Kopfschmerzen bereitet. Also nicht die neuen Teile, sondern die Grundplatte. Irgendwo hat die uns einen Millimeter geklaut gehabt - bis ich F360 getreten habe und mir alle Nachkommastellen hab anzeigen lasssen. Im Millimeterbereich zwölf Nachkommastellen haben ist... Damit kommen wir nämlich unsere 540 Mikrometer, die gefehlt haben. Sollten wir irgendwann einmal Fertigungstolleranzen von wenigen Femtometern haben - Hut ab vor F360, den da misst das Ding schon.

Danach ging es dann an die Führungsröhrchen-Halter. Eigentlich nur einen, da es auf beiden Seiten ein und das selbe Bauteil ist, schlicht einmal herumgedreht. Ein hoch auf Symetrie!



Wie ihr seht hat auch dieses Bauteil zwei Zapfen - damit werden die zu druckenden Formen einfach für den jeweiligen 3D-Drucker. Mir muss nur noch mal der 3D-Meister von Frank erklären wie er dem 2,5mm Loch für die M3 Schraube mehr "Fleisch" verpasst

Mit dem neuen Bauteil verändert sich natürlich auch die Grundplatte... Die bekommt vorne vier neue Löcher. Diese sind 4.1mm mal 2.6mm damit die 4mm mal 2.5mm Zapfen reinpassen. Dieser zehntel Millimeter ist wichtig, einersets wegen den Fertigungstoleranzen von dennen ich vorher schon gesprochen habe, aber auch damit die Dinger überhaupt ineinander passen. - ist beim Servo Block ja nix anderes. ich überlege übrigens da tatsächlich überall noch auf 0.2mm zu erweitern. Aber so lange Frank sagt es passt, dann bleibt das so.



Dann haben wir noch eine Draufsicht über das ganze Teil.



Und natürlich die 'obligatorische' Explosions-Zeichnung.



Dann noch etwas, wo ich Frank noch die version 3.1 schnell hinterher werfen muss. Ich hab nämlich gestern einen Fehler behoben, der dazu führt das zwei Halter nicht ganz genau nebeneinander passen. - ja denkste. Heute, als ich die Screenschots erstellt hab ist mir aufgefallen das dem doch nicht so ist - aber nichts was ein paar Klicks nicht revidieren und anpassen können.



Schönes Wochenende!
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.695
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#503 von fbstr , 19.09.2020 10:48

Gestern war wieder Stummi-BB-Treffen, wo ich mal einen Aufbau geplant habe, der uns 2L drei Aufgleis-Gleise zur Verfügung stellt. Die Züge können dann über die Drehscheibe ausfahren.



So war meine Theorie

Leider hat das nicht so geklappt wie erhofft. Auch der neue Stepper hat mich maßlos entäuscht. Ein bischen hatte ich die Hoffnung dass der glatte ebene Tisch den Stepper normal arbeiten läßt. Aber dem ist nicht so. Nach einer Weile habe ich entnervt das mittler Zahnrad entfernt und von Hand gedreht. Ich denke da muß ein vernünftiger Stepper rein und nicht dieses Mini-Teilchen...



Mittels zusätzlichen Abstandshaltern kommen die Züge langsam auf die 8mm Höhenunterschied



Das hatte beim letzten Mal doch auch Probleme verursacht. Zumindest das ist nun behoben.


Als weiteres Problem haben sich die Zufahrten mit den 315er Kurven herausgestellt.


Hier entgleisen die Loks und Waggons sehr leicht, auch wenn ein klitzekleines Geradenstück vor der Bühne noch kommt.
Da mit einem langen Zug drüberzufahren funktioniert nicht ohne Entgleisungen.

Auch die R3 Kurven danach auf die Aufgleis-Gleise ist sehr unpraktisch, weil man die Waggons praktisch unmöglich an die Lok kuppeln oder entkuppeln kann.

Da muß ich mir was anderes ausdenken.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#504 von fbstr , 22.09.2020 14:28

Günter hat ein Aufbauvideo gemacht. Das rette ich mal hierher bevor es in ein paar Wochen im Nirwana verschwindet:

Zitat




Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#505 von Saryk , 22.09.2020 15:28

Moinsen,
Bevor ich das Doppelt poste, damit die anderen, stillen Mitleser es auch Mit bekommen - Bei mir in meinem Thread gibt es die ersten Bilder der Stellröhrchenhalter - in Echt und mit Farbe. Und in bunt!

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.695
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#506 von fbstr , 24.09.2020 17:57

Mal ein anderes Thema zwischendurch...

Nachdem es ja Dank Sarah Fortschritte bei der Planung des Ringlokschuppens gibt, dachte ich mir, dass es ja ganz nett wäre, wenn ich später in der Z21App sehen könnte, welche der 29 Lokschuppengleise belegt sind.

Die Z21App bietet auch das Stellwerkelement "Belegtmelder". Also mal in der Facebookgruppe nachgefragt und dann ein digikeijs DR4088LN-CS besorgt.

Nach Anleitung mit Adresse 1 und 16 Meldern programmiert. Als Testaufbau habe ich 2 Abstellgleise mit jeweils 2 Blöcken vorbereitet:





In der Z21App war ich am erfolgreichsten bei der Konfiguration mit "Roco 10819 R-BUS" als Stellvertreter des DR4088LN.



Der Belegtmelder tut auch soweit



Wenn eine Lok den Bereich betritt oder verläßt leuchtet recht unscheinbar für kurze Zeit (max. 10 sec) der rote Balken auf



Aber eigentlich hatte ich die Erwartung, dass der Balken (oder besser dieses gebürstete/schraffierte Gleis) permanent leuchtet, solange etwas in diesem Bereich steht.

Mache ich da etwas falsch?


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#507 von fbstr , 24.09.2020 20:21

Durch einen Hinweis in der Facebookgruppe habe ich im DR5000 bei ext88 den Wert von 1 auf 0 geändert



Und siehe da: Damit bleibt die Anzeige solange ein Verbraucher in dem Bereich steht. :D
Zwar immernoch relativ unscheinbar, aber immerhin.
Bei Verkleinern der Darstellung verschwinden die Beschreibungen und der rote Balken wird besser sichtbar:



Damit könnte das zukünftig so aussehen:


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#508 von UweS , 25.09.2020 09:15

Hallo Frank,

toll was Du da machst mir der App.
Ich hab grad von Lenz zur z21 gewechselt, hauptsächlich wegen der Steuerung mit der App.

Mit der Steuerung der Loks komme ich gut zurecht.
Meine Spur 1 Module will ich damit auch bedienen und natürlich auch meine Drehscheibe.
Hab aber noch keinen Plan wie ich die DS darstelle in der App und auch steuere.
Hast Du dazu eine Idee?


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert am: 02.02.2012


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#509 von Landsberger , 25.09.2020 12:28

Zitat von fbstr im Beitrag Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

Und vorher muß es noch ein Update der Z21 App geben. Denn in der App kann man schon den EDK herunterladen, aber die Knüppelsteuerung - wie im Video sichtbar bei Minute 4:53 - fehlt momentan noch.



Das benötige Update der Z21 App ist mittlerweile verfügbar. Außerdem gibt es jetzt eine Roco AR App zum Download.

Viele Grüße
Christian


Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr


 
Landsberger
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert am: 21.10.2012
Ort: Haunstetten
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#510 von fbstr , 25.09.2020 13:43

Zitat von UweS im Beitrag #508

Ich hab grad von Lenz zur z21 gewechselt, hauptsächlich wegen der Steuerung mit der App.


Hallo Uwe,

Ich weiß!


Durch Deinen Thread habe ich zum ersten Mal von diesem "MD XP-Multi Adapter" erfahren...


Zitat von UweS im Beitrag #508

... und natürlich auch meine Drehscheibe.
Hab aber noch keinen Plan wie ich die DS darstelle in der App und auch steuere.
Hast Du dazu eine Idee?



Es gibt schon noch ein paar Punkte auf meiner Z21App-Wunschliste. Wobei die DS nicht ganz oben steht.
Der Grund ist: Bei mir werden dann die Drehscheiben nicht automatisiert gesteuert. In Real drücken die Jungs auch nicht im Bühnenhäuschen auf den Knopf #26, um dann zum Lokschuppen Nr. 26 zu drehen.
Im Bahnpark sieht das so aus:


D.h. ich werde die Steuerung mittels mechanischer Taster machen, die in der Nähe der DS sind.


Aber der Rest (z.B. Bühnensperrsignal, Grubenbeleuchtung, Licht im Lokschuppen) dann via Z21App. Siehe auch mein letztes Bild oben. Der Bahnpark hat 29 Lokschuppengleise, 2 Gleise im Freien und 2 Zufahrtsgleise. Ich bin mir sicher wenn Roco deren Drehscheibe in die Z21App integriert, wird mir das mit meinen 33 Gleisen nichts bringen...


Zitat von Landsberger im Beitrag #509

Das benötige Update der Z21 App ist mittlerweile verfügbar. Außerdem gibt es jetzt eine Roco AR App zum Download.



Danke Christian!
Dann bin ich mal gespannt ob der PS4-Controller dann per Bluetooth die App beeinflusst. Ich vermute ja stark dass man den Controller mit dem iPad per Bluetooth koppelt und damit dann steuert. Werde das heute Abend mal testen.

Die Roco AR gibt es schon ein paar Wochen, allerdings saugt die meinen Akku leer, so schnell kann ich gar nicht schauen. Ich bin aber sehr froh dass seit dem Update im Januar die Z21App nicht mehr meinen Akku so leersaugt.

Und ich bin guter Dinge dass der DB-EDK doch tatsächlich in 2 - 3 Wochen geliefert wird.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#511 von UweS , 25.09.2020 14:58

Zitat


Hallo Uwe,

Ich weiß!




Ja ist klar, hab grad nochmal nachgesehen.

Ich verwende für meine DS den Antrieb von https://www.digitalzentrale.de/ der hat ein Display mit Tasten, wo man direkt steuern kann.
Aber auch einen Digitalanschluss zur Zentrale, damit ist die Steuerung natürlich besser.
Mit Traincontroller kein Problem.
Aber mit der App hab ich noch keinen Plan.

Und der steht auch grad auf dem Schlauch, welches Gleis?


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert am: 02.02.2012


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#512 von fbstr , 25.09.2020 17:03

Zitat von UweS im Beitrag #511

... https://www.digitalzentrale.de/ der hat ein Display mit Tasten, wo man direkt steuern kann.



Hmmh, hast Du da ein Bild davon? Ich finde auf der Seite nur diese Display/Tasten-Steuerung.

Aber auch da wählt man ja ein Gleis an und die DS dreht sich automatisch. Das ist ja nicht das was ich will.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#513 von UweS , 25.09.2020 19:30

Ja, genau dieses Display gehört zu DS.
Man kann damit Gleis vor oder zurück, oder eins vorwählen.

Und was willst Du?


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert am: 02.02.2012


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#514 von fbstr , 25.09.2020 20:30

Zitat von UweS im Beitrag #513

Und was willst Du?



Naja, manuell. In meinem Fall den Taster solange drücken bis die Bühne am Ziel ist. Hat man zu spät angehalten muß man wieder ein Stück zurück. Bei der Drehscheibe oben wird das über das Steuerrad gemacht. Das habe ich mir auch schon überlegt wie man das im Modell umsetzen könnte.
Aber was besseres (haptischeres) als die Taster ist mir bisher nicht eingefallen.

Der einzige Kompromiss sind die Taster für die 180° Drehung. Die 2 STEP-Taster machen folgendes:
kurzer Druck < 2 sec -> Stepper macht nur 1 Schritt
langer Druck > 2 sec -> Stepper läuft


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#515 von fbstr , 25.09.2020 21:02

Zitat von Landsberger im Beitrag #509

Das benötige Update der Z21 App ist mittlerweile verfügbar.



Ich habe die neue Version installiert und auch den EDK 750 muß man frisch herunterladen. Erst dann hat man dort die neue Steuerung zur Verfügung.
Der PS4-Controller muß per Bluetooth mit dem iPhone/iPad gekoppelt sein und dann in der Z21 App bei der EDK 750 Lok das Symbol für den Controller aktiviert werden.
Während der Nutzung muß die App muß aktiv sein. Wenn auf eine andere App umgeschaltet oder das Display ausgeschaltet wird, hat der PS4-Controller keine Funktion mehr und die Lok fährt im letzten Zustand einfach weiter.

Da ich ja noch etwas auf das neue Roco-Modell warten muß, habe ich einfach mal versucht meine kleine neue Akku-Rangierlok damit fahren zu lassen:



Folgende Tastenbelegungen habe ich bisher gefunden:
PS-Taste: Zentrale Nothalt
Options-Taste: Zentrale Fahren
L2: Fahrt nach links
R2: Fahrt nach rechts
Viereck: F0 - Licht
Dreieck: F10 - Scheinwerfer
Kreis: F1 - Sound einschalten
Kreuz: F1 - Sound abschalten

F18 - Arbeitsstellung
F19 - Transportstellung

Bluetooth Kopplung: PS- und Share-Taste ca. 5 sec drücken bis die Leuchtleiste weiß blinkt/blitzt
Einschalten: PS-Taste kurz drücken
Ausschalten: PS-Taste ca. 10 sec drücken


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.04.2022 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#516 von fbstr , 26.09.2020 08:28

Man lernt nie aus...

Bis jetzt habe ich meine Fredi's mühselig via DR5000 dispatched. Was bedeutet die Zentrale via USB anschließen, Programm starten das Fahrtfenster öffnen, usw.

In einer weiteren Facebookgruppe kam gestern der Hinweis dass es auch via der Z21App funktioniert. Und tatsächlich ist das viel bequemer :D

Die Bedienungsanleitung für mich:

1. Am Fredi "Shift" halten + "Stop" drücken: Rote LED leuchtet
2. In der Z21App

3. Am Fredi "Shift" halten + "Stop" drücken: Grüne LED leuchtet


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#517 von UweS , 26.09.2020 09:35

Zitat


Naja, manuell. In meinem Fall den Taster solange drücken bis die Bühne am Ziel ist. Hat man zu spät angehalten muß man wieder ein Stück zurück.



Nee, das ist nix für mich. Ich versuch jetzt mal wie ich die Drehscheibe am besten mit der App steuere.

Zitat


Bei der Drehscheibe oben wird das über das Steuerrad gemacht. Das habe ich mir auch schon überlegt wie man das im Modell umsetzen könnte.




Such Dir ein passendes Steuerrad und installier das in einen Steuerkasten wo Du die zweit Taster damit bedienst.
Damm bedienst Du die Taster mit dem Steurrad.


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert am: 02.02.2012


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#518 von Saryk , 26.09.2020 12:01

Neeee, neee! er lässt eine Spur Z in die Richtung fahren in die er drehen will udn da wo sie stehen bleibt dreht die Scheibe hin!

Das ist die beste Lösung!



Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.695
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#519 von fbstr , 03.10.2020 12:21

Zitat von fbstr im Beitrag #501

Leider ist die Amazon-Lieferung aus China mit den Spritzkanülen fehlgeschlagen, nun heißt es abwarten, ob der 2te Versuch klappt.



Die 2te Sendung kam diese Woche an und gestern Abend durfte ich 6 neue 3D-Probedrucke von Sarah's jüngstem Design abholen. :D

Erstmal die Grundplatten aneinandergesetzt und die Verzahnung passt hervorragend:


Die Servos sitzen jetzt perfekt, es bleibt noch ein kleiner Luftspalt unter dem Servo übrig (welches ich aber zur Sicherheit unten noch von Gußgraten befreie). Auch reißen nun die Befestigungslöcher der Schrauben nicht mehr auf:


Ich bin erstaunt wie exakt die Löcher für die Spritzkanülen gedruckt werden. Da ich die Größe 18G habe, wurden diese mit 1,3mm aufgebohrt. Die Löcher für die Schraube mit 2,5mm und danach gaaaaanz langsam das M3-Gewinde reingeschnitten. Sonst schmilzt das Material...


Die Anschlußkabel der Servos passen nun auch perfekt:




Als M3-Schrauben werden zukünftig Inbus-Madenschrauben verwendet. Wie man hier gut sieht passen normale Schrauben nicht nebeneinander:


Geklebt habe ich übrigens noch nichts. Der Servo- und die Röhrchenhalter passen sehr stramm in die Grundplatte.
Jetzt werde ich noch die restlichen 4 Einheiten vorbereiten.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#520 von Saryk , 03.10.2020 13:53

Frank,
ich weiß, Eigenlob stinkt, aber die Dinger schauen genial aus.

Spätestens Dienstag solltest du auch die blauen von den Haltern haben. - Wobei da die farbe ja auch egal sein sollte, ich werde meine aufjeden Fall mit Primer einnebeln.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.695
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#521 von fbstr , 03.10.2020 15:11

Zitat von Saryk im Beitrag #520

... aber die Dinger schauen genial aus.



Ja, ich muß sagen, ich bin sehr zufrieden. Das hast Du prima gemacht!

Die 6 neuen Einheiten sind nun soweit bestückt, die rosa Plastikstöpsel der Kanülen sind entfernt.
Und hier kann ich nun zeigen warum die "Hammerhaischnauze" diese Form hat:


Da sich der Ringlokschuppen über 4 Segmente erstreckt, habe ich an diversen Stellen nicht den Platz um die Einheit wie geplant zu montieren. Hier kann ich dann die Mechanik auch umdrehen.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#522 von Saryk , 03.10.2020 15:24

Hej Frank,

mir ist das Grad mal auf/eingefallen - die Servo Module der MLL können 3 Servos - möchtest du per Tor ein Modul + ein reserve machen, oder zwei Module für 3 Tore?

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.695
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#523 von fbstr , 03.10.2020 17:34

Zitat von Saryk im Beitrag #522

...die Servo Module der MLL können 3 Servos - möchtest du per Tor ein Modul + ein reserve machen, oder zwei Module für 3 Tore?



Die Attiny's sind ziemlich teuer, deshalb werde ich auf alle Fälle versuchen die 3 Servos pro Platine auszunutzen. Ich plane auch die MLL-Servo-Platine soweit möglich am Stück zu lassen um Stecker und Verkabelung zu sparen.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg - Beleuchtung Drehscheibenhäuschen

#524 von Saryk , 04.10.2020 00:24

Abend,
das wären ja 2 Platienen per 3 Servo-Halter, wenn ich jetzt nicht falsch gerechnet hab... (29/3)*2 ~ 19 Platinen für den ganzen Bahnpark, oder bin ich aufm Holzweg?

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.695
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Frank's Projekt: Bahnpark Augsburg

#525 von fbstr , 04.10.2020 11:20

Zitat von Saryk im Beitrag #524

Abend,
das wären ja 2 Platinen per 3 Servo-Halter, wenn ich jetzt nicht falsch gerechnet hab... (29/3)*2 ~ 19 Platinen für den ganzen Bahnpark, oder bin ich aufm Holzweg?



Moin,

momentan läuft es so auf 27 Stück 510er-Servo-Module hinaus (29 Ringlokschuppen, 6 Tore Werkstatt, bayr. Signal mit Doppelflügel, Wasserkran).
Die 15 Weichen werde ich mit MBTronik WA5 und FritzSenn-Antriebe ansteuern. Das habe ich schon lange vor der MLL besorgt.

Ich habe auch beschlossen jedes der 12 Segmente mit einer eigenen 100er MLL-Hauptplatine zu versorgen. Dadurch kann ich einfacher jedes Segment individuell betreiben.

Wenn wir schon dabei sind:
Die DR5000-Zentrale soll dann nur die Weichen und Zubehör per DCC versorgen müßen.
Der Bahnstrom wird über mindestens einen "DR5033 Digiboost" kommen.
Erzeugt eine Lok oder Waggon irgendwo einem Kurzschluß dann sind die Weichen noch schaltfähig. Die WA5 habe ich zwar mit einem Taster zum Notfall-Umschalten auf der Platine ausgerüstet, aber da muß ich ja unter die Segmente krabbeln...


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.859
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

   

Module/Segmente lagern und transportieren.
Fremo AC Module im Sauerland Awanst, Strecke und Bahnhof

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 119
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz