RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#51 von Laurent , 13.11.2016 22:40

Es geht nicht sehr schnell, aber es geht durch. Heute die letzten Schwellen geschnitten und geklebt. Bis zu heute habe ich 144 Schwellen gearbeitet die zusammen ca. 7,5 Meter Länge sind. Ins Total habe ich etwa 7,75 Meter PCB Streifen genutzt.


Nur noch kleben!


Alles geklebt

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#52 von Laurent , 28.12.2016 00:33

Endlich einen Update von dieses Projekt. Bevor Dezember hatte ich schön die beide Dreiecken zusammen gelötet und einen Dreieck und einen Außengleis auf die schwellen gelötet. Während Dezember war ich sehr beschäftigt, so hätte ich wenig zeit zur Weichenbau, aber die zweite Weihnachtstag und gestern, 27. Dezember, habe ich wieder gebaut an das Weiche. Alle Dreiecken und "Normale" Gleisen sind montiert. Das war schwer, alles mußte ich in Verlängerung zueinander bauen, aber es mußte auch symmetrisch sein, die Herz-zu-Herz Abstand dürfte ich nicht zu viel von 77,5mm abweichen lassen und alle schienen muß ich auf die guten Abstand von einander bauen. Aber ich hatte das fertiggestellt. Jetzt brauche ich noch die Weichenzunge (8x schleifen!), die Kreuzungsgleisen ins Weichenmittelpunkt und Leitschienen.


So sieht es heute draus!


Aussicht auf den Dreieck wer mich am wenigsten freut. Nächstes mal baue ich alles auf andernfalls.


Aber ins Total-Übersicht nicht unzufrieden. Die Herz zu Herz Abstand ist etwa 78 oder 79 mm, C Gleise sind 77,5, so das kann ich noch verschieben bei Benützung in ein Aufbau der Teppichbahn.

Liebe Grüße,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#53 von Laurent , 30.12.2016 22:59

One down, 7 to go



Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#54 von Laurent , 02.01.2017 00:32

Moinmoin,

zuerst allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2017, viel MoBa spaß!

Die letzte tagen habe ich viele stunden gearbeitet an das Weiche. Die Zungen sind allen gelötet, die Kreuzung ist soweit fertig und 12 von die 16 Leitschienen sind auch da. 1. Januar ist ein Schwieriges Tag, viel zeit für Modellbahning gibt es, mindestens in die Niederlände, gar nicht. Man dürft viele Leute besuchen. So ja, nur 4 Leitschienen drauf gebastelt. Von die letzten Tagen einige Bilder:


Das Weiche mit alle Zungen


Halbe Kreuzung


Prüfen und... Ja, das geht ohne Problemen!


Kreuzung fast fertig! Da fehlen nur 4 Leitschienen direkt außen die Kreuzung gegenüber jedes Herzstücke.


Die ganze Kreuzung rund 7 Uhr dieser Abend. Heute nur die 4 Leitschienen in die Weichen-kurven drauf gebastelt. Das ganze weiche ist in Rohbau Fast Fertig. Nach die Rohbau muß ich jedes Schwele zu den Gleisen Löten.

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#55 von garti62 , 02.01.2017 18:22

Hallo Laurent,

schön, daß es bei Dir weitergeht. Sieht doch schon gut aus. Sag mal, wenn Du die Weichen für die Teppichbahn nutzen willst, wie machst Du das mit der glatten Auflage und einheitlichen Höhe? Kommt da noch eine Bettung aus Styrodur o.ä. drunter?

Gruß Ulli


erste Versuche: Weichenbau


 
garti62
InterCity (IC)
Beiträge: 645
Registriert am: 08.11.2011


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#56 von Laurent , 03.01.2017 00:16

Hallo Ulli,

Ja, ich gehe weiter, aber das Diplomarbeit hatte viel zeit gefragt die letzte Monaten. Ich habe ein 3mm dickes MDF Platte gekauft, denn ich mit einem CO2 Lasercutter im richtigen Form schneiden kann. Ich will auch stützen für die Servos schneiden und die müssen auch Sichtbär montiert werden. Und das am liebsten allen digital schaltbar mit Selbstbau Decodern. Und wenn das nicht geht, nutze ich Arduino Servodecodern (denn gibt schön Komplette Lösung), aber zuerst muß ich dazu die DCC Code einmal untersuchen .

Gruß,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#57 von Laurent , 03.01.2017 22:49

Heute die letzte Bauteilen montiert: Die letzte 4 Leitschienen und der Strahl woher die Weichenzungen auf montiert sein (wie heißt das auf Deutsch?). Nächste Stop: die letzte Schwellen Isolieren (rundum Leitschienen, Herzstücke, die Kreuzung und Zungen), Jede der Gleise auf (ein teil der) 144 Schwellen Löten. Und danach Puko's einbauen.


Ein der schwierigste teilen: Die Zungen auf der Strahl. Löten, Kuhlen, wieder verheizen, bearbeiten mit eine Zange, wieder Kuhlen, zwischen-räumte sauber machen mit nen Datei, u.s.w. Und wenn man Pech hat, sind die Zunge und das Gleis zu einander gelötet.


Die größte Herausforderung liegt hier im Herz des Weichen: Höhe Puko's wer die Schleifer über die Gleisen liften, aber nicht zu hohe.


Zwei der vier Weichen. Fühle ich einige Stolz? Ja!

Liebe Grüße,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#58 von hubedi , 08.01.2017 20:50

Hallo Laurent,

Respekt ... Du hast allen Grund, auf die bisherigen Ergebnisse Stolz zu sein. Deine doppelte Gleisverbindung sieht beeindruckend aus. Nur gut, dass ich in meine Weichen keine Punktkontakte einbauen muss. Aber solche Basteleien sind doch ein schöner Ausgleich zu harten Diplomarbeiten. Ich hoffe, dieser Stress hat sich für Dich auch bald erledigt ...!

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.930
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#59 von Laurent , 19.01.2017 22:44

Moin Hubert,

danke für das Kompliment! Ja, in 2L bauen soll schneller gehen, nur mußt man seiner Herzstücke und Weichenzungen polarisieren. Das brauche ich jetzt nicht. Ja, die Puko's einbauen kostet auch mehr zeit, damit habe ich gar nicht wirklich angefangen. Das Diplomarbeit fragt auch immer zeit (Vollzeit Arbeit: mindestens 40 Stunden pro Woche). Und ja, es ist auch Entspannung für mich. Nur wenn ich Lust und Sinn dazu habe.

Danke und Gruß dich,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#60 von Laurent , 23.08.2018 23:59

Hallo in die (mittlerweile leere?) Runde,

Schön vor fast 2 Jahre hab ich angefangen mit den Selbstbau von Weichen. Der Hosenträger ist ein Projekt seit 21 Monaten. Immer war ich nicht zufrieden mit den Puko's. Im Frühling hab ich mich Peco Pukostrips gekauft und den hab ich jetzt verwendet. Auch die Antrieb war immer ein Thema, bis ich die Digitalservo's von Uhlenbrock entdeckte. Die werde ich verwenden. Frage ich mich nur noch: 2 Adressen oder 1 Adresse. Bei uns in Holland sind die Weichen in Paaren geschaltet und kann nur ein Paar gleichzeitig abbiegend liegen.

Jetzt bin ich mit mein Weiche so weit, das sie befahrbar geworden ist. Fertig ist sie noch nicht, die Weichenantriebe muß ich noch einbauen. Doch, schön ein kürze Video von die erste Testfahrt mit ein Lok.



Schöne Grüße,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#61 von hubedi , 24.08.2018 00:16

Hallo Laurent,

keine Sorge ... ich bin noch in der Runde und bei dem schönen Zwischenergebnis werden sich sicher noch mehr dazu gesellen.

Die Probefshrt zeigt, wie sauber Du gebaut hast ... kein Ruckeln oder Schlingern ... prima. Servoantriebe bieten sich hier natürlich an. Ob Du sie zusammen oder einzeln schalten magst, ist von den geplanten Fahrmöglichkeiten abhängig. Ich persönlich würde mir alle Optionen offen halten ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.930
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#62 von Laurent , 24.08.2018 00:46

Hallo Hubert,

toll, das du noch immer in der Runde bist.

Danke für deine Komplimenten. Das freut mir. Komplett Problemlose war es nicht die ganze Abend. Der Lok seine Kupplungen hängen zu Niedrig und das gab einige Problemen auf denn Puko's. Aber das Fahren... Ja, das ist Gut. Und dann sind die Schienen nicht Polarisiert. Der Schleifer hebe ich über den Schienen.

Komplett nichts hab ich übrigens nicht gemacht. Kürze nach Silvester hab ich noch ein anderes Weichenprojekt angefangen. Ein DKW in Schlanke Geometrie fürs C-Gleis, zusammen gebaut aus ein Peco DKW und ein Märklin schlanke Kreuzung. Das hab ich Komplett in mein eigene Topic beschrieben: Klick Mich

Von die Schlanke C Gleis DKW hab ich mich inzwischen auch ein 2. Exemplar gebastelt. Der erste war mit Peco Antriebe... Die brauchen aber viel Leistung... 2.4-2.5 Ampère! Komplett verrückt. Die 2. hab ich auch mit Uhlenbrock Digitalservo's angetrieben, obwohl sie eigentlich zu groß sein für Bettungskörperprofil das der DKW Verfügbar steht. Ein schlanke Weiche paßt nicht dazu. Die beiden DKW's sind Polarisiert, das Loch zwischen die Puko's wird zu Groß.





Testbetrieb der 1. DKW:



Schöne Grüße,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#63 von fbstr , 24.08.2018 06:14

Zitat

Hallo in die (mittlerweile leere?) Runde,



Nöh - wir sind alle noch da


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.627
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#64 von Laurent , 26.08.2018 21:00

Super Frank, das ist toll.


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#65 von Laurent , 28.09.2018 20:58

Moinmoin,

ich baue nicht nur Weichen. Ich will auch gerne R6 verwenden können, sodass eine ein Strecke mit 4 Gleisen aufbauen kann ohne R2 zu verwenden, alles mit 64,3mm Herz-Abstand. Ich hab deshalb selbe angefangen mit ein R6 Stück. Gezeichnet mit Wintrack, geschnitten mit R5 als Innenbogen zwischen 2 schlanke Weichen und damit die Gleisen geschnitten.

Verwendet hab ich dieses mal Peco Gleisen mit Pukoband. Leider war denn SL100 Heute beim Händler ausverkauft. So kein weitere R6 Heute.









Schöne Grüße,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#66 von Laurent , 07.10.2018 13:52

Hallo in die Runde,



Es fahrt... Aber ich bin noch nicht zufrieden.


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#67 von hubedi , 07.10.2018 15:19

Hallo Laurent,

hm ... ich kann keine Probleme entdecken. Die Lok fährt ohne zu ruckeln aus jeder Richtung über den Hosenträger. Was willst Du mehr ...?

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.930
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#68 von Laurent , 07.10.2018 15:31

Ich hab die Schleifer isoleert. Länge Schleifer, gibt Kürze auf das drehgestell der Lok bei der übergang von niederige Pukos nach hohe Pukos.

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#69 von Laurent , 08.10.2018 00:35

Ein extra hoch Puko war nicht die ganze Lösung. Es war danach besser, absolut, aber noch nicht Funkenfrei. Ein niedrige Puko extra gab gar kein Lösung... Ein durchgehende Mittelleiter war die Lösung... Hab ich mal eingebaut. Von neue Hochpuko zu den 3. niedrige Puko:


Jetzt ist es Funkenfrei. Zeit für ein Dauertestbetrieb.

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#70 von Laurent , 11.04.2019 21:32

Moinmoin,

schön seit Lange ist hier etwas passiert. Ich habe das R6 Projekt fortgesetzt. Von eine bekannte hab ich Schaumstoff platter mit Hartpapieren Außenseite bekommen. Das wäre Abfall.


Zuerst die Gleisen schneiten und löten. Die C Gleis Bettungsteilen waren von ein 176er Umbau wobei ich unsere Sägebank mit Große Zähnen auf das Sägeblatt verwendet hatte. Das trennen der Gleisen war einwandfrei, aber das Einkürzen war wirklich ein großes Drama...


Spendegleisen


Einbauen von Puko's. Großes Arbeit.


Klebestoff, Schotter u.s.w.


Und jetzt warten bis sie Trocken ist.

Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#71 von fbstr , 11.04.2019 23:12

Sehr schön,

diese Methode muß ich mir merken


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.627
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#72 von Michael Knop , 12.04.2019 09:31

Hi Laurent,

wenn ich richtig mitgezählt habe, hast du jetzt 2 Stück 24630 - Wenn Du in dem Tempo weiter macht, hast Du bis zur Rente genug Gleismaterial zusammen, um einen Kreis zu machen


Nein, Klasse Projekt!


Kann ich bei Dir auch R8 oder R10 "bestellen"?



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.416
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#73 von Laurent , 13.04.2019 18:54

Zitat

Sehr schön,

diese Methode muß ich mir merken

Danke Frank!

[quote="Michael Knop" post_id=1962804 time=1555054291 user_id=102]
Hi Laurent,

wenn ich richtig mitgezählt habe, hast du jetzt 2 Stück 24630 - Wenn Du in dem Tempo weiter macht, hast Du bis zur Rente genug Gleismaterial zusammen, um einen Kreis zu machen


Nein, Klasse Projekt!


Kann ich bei Dir auch R8 oder R10 "bestellen"?



Viele Grüße, Michael
[/quote]Ach, Michael... Nur ab Rente hat eine auch wirklich Zeit zum Modelleisenbahning. Bis-dann müssen wir auch noch Arbeit machen.

Bisher noch nicht. Ich hab mich sowieso nicht genügend WW Pukostreifen dabei und ich mach die Heutige Projekten zuerst mal fertig machen.

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#74 von Jörg Schw , 14.04.2019 11:44

Hallo Laurent,

ich denke Du solltest Dich mal bei Märklin für die Gleis weiter Entwicklung bewerben.
Tolle Sachen die Du uns hier zeigst.

Gruß Jörg.


 
Jörg Schw
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 448
Registriert am: 28.04.2013
Ort: Kapstadt
Gleise K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021
Stromart Digital


RE: Laurent sein Selbstbau Gleisen/Weichen: Ein neues Projekt :) Hosenträger

#75 von Laurent , 17.05.2019 21:17

Hallo Allen,

danke für die schöne Wörter! Der R6 hatte ich inzwischen gefertigt und auch zur erste Probe in der Anlage eingebaut.
So sieht sie aus:



Streckengleisen Rechts, linker Spur, gleich vor der Kreuzung.

Im Hintergrund des 1. Bild sehen wir etwas anderes, sehr Tolles. Mein DKW Projekt (Ok, Original geklaut von MoBa Blog). Mein Prototyp 3 war komplett auf Karton aufgebaut. Funktionierte, aber war ich nicht Glücklich mit.


Wahrend der bau der R6 hab ich Foam mit Karton bekommen. Lasst ich einfach schneiden, aufkleben und ist leicht. Nur aufkleben mit mein BisonKitt Alleskleber geht nicht, die reagieren Chemisch auf einander. Nach das fertigen des 2. Exemplar der Prototyp 3, Typ 3.1, hab ich auch der 1. ein Upgrade gegeben. Ja, der 2. ist schöner, aber es gefällt mir noch immer richtig:



Geil oder?

Nächst: Einschottern.

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


   

Video Seemoos Baumschule gezogen aus Samen
Brünierung von Neusilberschienen durch Klopapier und Weissleim

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz