RE: Wie sieht euer Gleisreinigungszug aus?

#51 von Settebello , 25.04.2022 09:21

Hallo Günther,

sieht super aus, Dein Reinigungszug! Und jetzt alle Fahrzeuge passend in „kanariengelb“ - wie auch meiner (s.o., #39).

Viele Grüße, Sebastian


zu meinem Anlagenthread: "klick"

schaut mal hier Drittes Stummi - Treffen in Berlin am Samstag, 20. August 2022, diesmal schon um 16:00 Uhr (4)


Blacky67 hat sich bedankt!
 
Settebello
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.450
Registriert am: 25.01.2013
Ort: Berlin
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021 + PC mit alter Software
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 25.04.2022 | Top

RE: Wie sieht euer Gleisreinigungszug aus?

#52 von HXD3D , 05.08.2022 16:33

Hallo Leute.


Bei mir sind zwei Reinigungszüge im Einsatz.

Bild entfernt (keine Rechte)


Der Zweileiter Zug mit der Piko / Gützold DDR BR 110 025-4 oder auch V100 001 mit einem Dapol Sauger und Märklin Reinigungswagen.

Bild entfernt (keine Rechte)


Der Mittelleiter Zug mit der Märklin 212 215-8 mit einem Lux Sauger. Der Märklin Reinigungswagen wird auch bei ihm angekuppelt da er mit Gleichstromradsätzen ausgerüstet ist.

Bild entfernt (keine Rechte)



LG Veit


Rheingold 1928 hat sich bedankt!
 
HXD3D
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 02.01.2022
Ort: Berlin
Gleise Märklin C-Gleis Mischsystem (Mod)
Spurweite H0, 00
Steuerung Mobile Station 2, Analog und Hand
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Wie sieht euer Gleisreinigungszug aus?

#53 von Varg , 05.08.2022 18:11

Zitat von 82 008 im Beitrag #46
Der Zug kann nun durch die an jeder Spitze angebrachten Filze auch jedes Abstellgleis vollständig "durchputzen".


Genau hierin sehe ich ein in der Praxis schwierig lösbares Problem - man kann den Reinigungszug sinnvoll und zuverlässig oft nur gezogen einsetzen, in dem Moment, wo bei Abstellgleisen geschoben werden muß, steigt doch die Unfallgefahr deutlich.

Ich verstehe es bis heute nicht, wieso sich die einst von Fleischmann realisierte Idee einer Lokomotive mit rotierenden Bürsten auf beiden Seiten nie durchgesetzt hat.

Gerade die oftmals schweren Metallmodelle von Märklin hätten sich doch dafür m.E. wirklich gut dafür geeignet, eine echte Reinigungslokomotive zu bauen.

Dummerweise habe zumindest ich auch keine Lokomotive (falls es so etwas überhaupt geben sollte !) bei der sich die NOCH-Reinigungszwerge einclipsen lassen.

Ich habe mir mit Märklin- und ROCO Reinigungswagen, NOCH Zwergen und LUX Wagen im Laufe der Zeit ein "brauchbares" Sortiment zusammengestellt
aber
mein Wunschtraum wäre ein System, das ich entweder unter eine schwere, alte Märklinlokomotive montieren könnte - oder eben gleich eine echte Reinigungslokomotive.

Gruß
Varg


Märklin HO und beim Hobby auch mal Fünfe gerade sein lassen.


Varg  
Varg
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 75
Registriert am: 22.05.2022
Gleise Märklin M
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Wie sieht euer Gleisreinigungszug aus?

#54 von iwii , 05.08.2022 19:09

Mein Reinigungszug. Er kommt vornehmlich im Schattenbahnhof und in den Tunneln zum Einsatz. Selbst nach Wochen ohne Fahrbetrieb läuft nach einer Durchfahrt meist alles ruckelfrei.

Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Rheingold 1928, RC und Piccolo, Settebello und HXD3D haben sich bedankt!
 
iwii
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


   

Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?
Erfahrungen mit Eisenbahnshop's für Jedermann

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 276
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz