An Aus


RE: märklin delta Dec. 6603, Lichtwechsel funzt nicht

#1 von kurier63 , 22.11.2016 12:55

Maahlzeit Leute! Ich habe eine märklin 3331 (BR 140 045, neurot) geschossen, fährt klasse! Nur der Lichtwechsel funzt nicht recht - Führerstand 1 vorne = Licht vorne brennt, hinten glimmt es ganz leicht - Führerstand 2 vorn = beide Stirnbeleuchtungen sind gleichzeitig an, also die rückwärtige zum Zug ist nicht abgeschaltet! Wer weiß ob man das reparieren kann? Wenn ja wie? Es ist der Decoder 6603 der 1. Generation vebaut, also kein Mäuseklavier (aber das ist ja eh wurscht?), defekte Lötstellen oder so habe ich nicht feststellen können....


viele MoBa Grüße,
Michael

Sicher is' nix, außer dem Tod und der Steuer!


 
kurier63
InterCity (IC)
Beiträge: 669
Registriert am: 27.10.2006
Ort: Alzenau
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, MS II f. programmiere
Stromart AC, Digital, Analog


RE: märklin delta Dec. 6603, Lichtwechsel funzt nicht

#2 von JUMBO 44 , 22.11.2016 19:07

Hallo Michael,

hier die Lokdaten:

3331 Märklin Elektrische Lokomotive BR 140 der DB
BR 140 der DB, Guss-Gehäuse, Aufschrift Betriebsnr. 140 045-6

Details und Daten
3331 Märklin Elektrische Lokomotive BR 140 der DB

Kategorie Spur H0 Märklin

Hersteller Märklin

Artikelnummer 3331

Farbe rot

Länge 183 mm

Baureihe 140

Achsen 2 Achsen angetrieben, Haftreifen

Beleuchtung Beidseitig Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung weiss wechselnd

Bahnverwaltung DB - Deutsche Bundesbahn

Stromsystem AC - Wechselstrom

Digital Delta-Digitaldecoder

Version: 1992
Bauzeit: 1992 - 1997

Also ich würde dir vorschlagen, investiere noch einmal 50,00 € für einen HLA und einen guten Decoder ( z.Bsp.: Esu Lopi 4.0 )
und die Lok ist dann fit für die Zukunft.

Den alten 6603 zu kontrollieren bzw. reparieren macht keinen Sinn, oder bau einen anderen alten Delta ein da du mit dessen Fahrleistung
ja zufrieden.

Gruß Peter


In der Ruhe liegt die Kraft.

Gruß vom Unterenniederrhein


 
JUMBO 44
InterCity (IC)
Beiträge: 511
Registriert am: 02.01.2011
Ort: Kreis Kleve
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Esu Navigator
Stromart AC, Digital


RE: märklin delta Dec. 6603, Lichtwechsel funzt nicht

#3 von DipsyTeletubby , 23.11.2016 00:54

Zitat von kurier63
Wer weiß ob man das reparieren kann? Wenn ja wie? Es ist der Decoder 6603 der 1. Generation vebaut, also kein Mäuseklavier (aber das ist ja eh wurscht?), defekte Lötstellen oder so habe ich nicht feststellen können....


Mindestens ein Endtransistor BC817 Deiner Lichtausgänge des Delta-Decoders müßte laut Deiner Beschreibung defekt sein.

Den Delta V1 Schaltplan findest Du hier:
http://home.arcor.de/dr.koenig/digital/deltadig.htm
Ein Transistor BC817 an den Lichtausgängen kostet 4 Cent, also tausche am besten gleich beide Transistoren aus.

Wenn Du Dir das nicht zutraust, könntest Du auch den defekten Delta-Decoder durch einen tams LD-W32.2 ersetzen.
Dann bist Du mit 15,95 EUR dabei, hast nach vernünftiger Programmierung des Decoders bessere Fahreigenschaften als mit dem Delta-Decoder.

Die von jumbo44 vorgeschlagene Lösung für ca. 50 EUR
nämlich den Motor durch einen Mä 5 Sterne-HL-Motor zu ersetzen
und den Delta-Decoder durch einen höherpreisigen Lokdecoder (z.B. mLD oder Lokpilot 4) zu ersetzen
würde vermutlich teurer sein, als die Lok bisher gekostet hat,
man hätte aber die meisten Konfigurationsmöglichkeiten des Lokdecoders und Lichtspielmöglichkeiten
sowie die besten Fahreigenschaften der Lok.


CS2 60215 mit 4.2.13 (14) - GFP 3.81


 
DipsyTeletubby
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.144
Registriert am: 09.07.2007
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


RE: märklin delta Dec. 6603, Lichtwechsel funzt nicht

#4 von JUMBO 44 , 23.11.2016 11:29

Moin,

ja das ist in der Tat manchmal etwas teuer für eine älteren Lok.

@Michael, falls du einen Delta benötigen solltest, ich habe noch einige in der Krabbelkiste, für nöppes is klar !

Schick mir einfach eine PN oder Mail mit deinen Daten !

Gruß Peter


In der Ruhe liegt die Kraft.

Gruß vom Unterenniederrhein


 
JUMBO 44
InterCity (IC)
Beiträge: 511
Registriert am: 02.01.2011
Ort: Kreis Kleve
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Esu Navigator
Stromart AC, Digital


RE: märklin delta Dec. 6603, Lichtwechsel funzt nicht

#5 von kurier63 , 24.11.2016 19:59

Ein Transistor BC817 an den Lichtausgängen kostet 4 Cent, also tausche am besten gleich beide Transistoren aus.

Hallo Dipsy, muss ich da auf irgendwelche Volt achten? Paßt der?
http://www.ebay.de/itm/TRANSISTOR-BC817-...7U8gsKUjlEX7KjA


viele MoBa Grüße,
Michael

Sicher is' nix, außer dem Tod und der Steuer!


 
kurier63
InterCity (IC)
Beiträge: 669
Registriert am: 27.10.2006
Ort: Alzenau
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, MS II f. programmiere
Stromart AC, Digital, Analog


RE: märklin delta Dec. 6603, Lichtwechsel funzt nicht

#6 von DipsyTeletubby , 24.11.2016 23:45

Den BC817 von eBay kannst Du für Deinen Decoder verwenden.
Wenn Du einen BC817 im SOT23 Gehäuse geliefert bekommst, sollte der Transistor in Deiner Decoderschaltung funktionieren,
dabei ist es egal ob Du einen BC817 oder den BC817-40 geliefert bekommst.


Hast Du das Geschenkangebot eines funktionierenden Decoders von JUMBO44 nicht angenommen?


CS2 60215 mit 4.2.13 (14) - GFP 3.81


 
DipsyTeletubby
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.144
Registriert am: 09.07.2007
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


RE: märklin delta Dec. 6603, Lichtwechsel funzt nicht

#7 von kurier63 , 25.11.2016 17:07

Nee, habe ich -bisher zumindest- noch nicht angenommen! Ich hab mir die Transistoren besorgt, und will den eingebauten 6603 erstmal wieder in Ordnung bringen! Dann sehe ich weiter.....


viele MoBa Grüße,
Michael

Sicher is' nix, außer dem Tod und der Steuer!


 
kurier63
InterCity (IC)
Beiträge: 669
Registriert am: 27.10.2006
Ort: Alzenau
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, MS II f. programmiere
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz