Willkommen 

RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#1 von andre-ne ( gelöscht ) , 28.11.2016 11:28

Moin Moin!
Ich habe alte anloge Loks von Fleischmann. In diesen sind die kleinen Steckglühbirnen (Artikelnummer 6535) installiert.
Ich muss nun andere Birnen einbauen mit 16-19V da ich diese digitalisiere.
Von Fleischmann gibt es welche, jedoch nur mit 24V (Artikelnummer 66535) und diese glimmen mehr als das sie Leuchten.

Meine Frage, hat bzw. kennt einer von euch eine Alternative zu den Fleischmann Glühbirnen?

Beste Grüße
André


andre-ne

RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#2 von Schwanck , 28.11.2016 11:34

Moin André,

eigentlich sind Glühbirnchen bei Digitalisierungen von Fleischmann mit DCC praktisch kein Thema gewesen.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.097
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#3 von 8erberg , 28.11.2016 11:45

Hallo,

wenn die Glühlampen über den Decoder Lichtausgang versorgt werden bekommen sie eh eine niedrige Spannung je nach Decoder und Einstellung ca. 10 - 12 Volt eff., heftig wäre es nur wenn sie direkt den "Digitalstrom" bekommen (Innenbeleuchtung z.b.)

Daher glimmt die 24 V-Lampe nur...

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.253
Registriert am: 06.02.2007
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#4 von andre-ne ( gelöscht ) , 28.11.2016 11:47

Praktisch?

Anscheind in meinem Fall aber schon, denn die Birnchen leuchten leider nicht. Weder digital noch analog. Mein ESU Decoder schaltet die Ausgänge für die Birnen anscheind ab, da die Last zu hoch ist. Und ja, die Birnen sind heile und die Ausgänge für die Birnen liefern Saft. Alternative, 16V Birnen die nicht in die Halterung passen leuchten.


andre-ne

RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#5 von 1001-digital , 28.11.2016 13:28

Hallo André,
wie fit bist du im Basteln und Löten?

https://www.1001-digital.de/pages/bastel...gluehlampen.php

Damit hast du keinen Ärger mehr mit Stromverbrauch oder Wärme.

Viele Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#6 von andre-ne ( gelöscht ) , 28.11.2016 13:34

Ja perfekt! Das ist doch mal wieder eine Aufgabe für die Abendstunden.

Ich dank dir!


andre-ne

RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#7 von feldbahner2015 , 28.11.2016 15:14

Und wenn es dir zu frickelig werden sollte, dann schau mal da --> LED Steckbirnchen

Bei dem Preis würde ich gar nicht erst anfangen, mir da selber was zusammenzubrutzeln, denn die gibt es sicher auch in der "düneren Variante" für Spur N... wenn ich da deiner Signatur richtig entnehme, dass es sich um ein N Fahrzeug handelt


Gruß vom feldbahner2015

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


feldbahner2015  
feldbahner2015
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert am: 06.12.2015


RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#8 von andre-ne ( gelöscht ) , 28.11.2016 15:20

Ja, die habe ich auch schon gesehen.
Problem ist aber leider das diese zu groß im Durchmesser sind. Dürfen maximal 3mm haben.

Als Glühbirne habe ich sie eben auch gefunden - als LED leider nicht. Aber trotzdem, hier gibt es sie als Glühbirne 16-19V. Das reicht. Erstmal gleich ein Paket bestellt

Vielen Dank!


andre-ne

RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#9 von feldbahner2015 , 28.11.2016 15:23

Ha, da war einer schneller als ich mit dem editieren.
Stimmt, die sind da wohl etwas zu dick für den Zweck...
Aber für spätere Umbauten/Reparaturen lohnt sich die Suche nach passenden Lämpels sicher, kann man sich doch so die Frickelei mit dem löten ersparen.


Gruß vom feldbahner2015

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


feldbahner2015  
feldbahner2015
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert am: 06.12.2015


RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#10 von andre-ne ( gelöscht ) , 28.11.2016 15:29

Jetzt hab ich zumindest auch den Fassungstyp und kann gezielter danach suchen...falls ich in Zukunft wieder welche benötige


andre-ne

RE: Glühbirnen Fleischmann analog => digital

#11 von Michael Peters ( gelöscht ) , 29.11.2016 21:16

Hallo,

wenn die Lampchen in den Loks zu hell sind, kannst Du diese ja mit dem Decoder dimmen.

Grüße Michael Peters


Michael Peters

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 71
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz