Willkommen 

RE: Pkw Show Epoche III

#1 von Modellstraßenbahner , 05.12.2016 23:46


NSU

Auto Union

Morris Minor


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#2 von Bremser47 , 06.12.2016 00:38

Hallo Modellstraßenbahnfahrer (und wie ist Dein Name),

sehr schöne alte Autos hast Du da, kannst Du auch bei dem Einen oder Anderen auch was dazu sagen? Leider kenne ich nicht alle Fahrzeuge aber es wäre nett, wenn Hersteller und Modell benannt wären. Vielleicht auch noch Baujahr(e) von bis?

Adventliche Grüße


Michael


Hart in den Grundsätzen, flexibel in der Anwendung.

Bei mir könnt Ihr hier vorbei schauen!

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94523


Bremser47  
Bremser47
InterCity (IC)
Beiträge: 694
Registriert am: 03.12.2012
Gleise C- und M-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#3 von Modellstraßenbahner , 06.12.2016 01:56

Hallo Michael
Den Hersteller und die Automarke habe ich ergänzt.
Gruß Rüdiger

Brekina Opel Kapitän



IMU VW Käfer


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#4 von Bremser47 , 06.12.2016 21:20

Hallo Rüdiger,

der blaue LKW, ist das ein Hanomag oder ein Opel? An den Opel Coupe kann ich mich noch sehr gut aus meiner Kindheit erinnern, genauso an den Kapitän, den NSU, den Käfer (Deiner ist so Anfang 60er Jahre), Bei der BMW Isetta kann ich mich erinnern, das ein Nachbar so ein Teil hatte und wenn er was am Motor machen musste, hat er die Sitzbank auf die Seite gelegt und dann den Wagen umgekippt um an den Motor zu kommen. Der Mercedes der Ford Puckel und auch der Citroen waren alles Fahrzeuge an die ich mich ganz schwach erinnere. Als Kind war ich regelrecht Auto verrückt und wollte immer Autoverkäufer werden, oder Fahrlehrer. Autoverkäufer bin ich nicht geworden, da die immer so einen Geruch anhaften hatten von Pferdehändler)

Beste Grüße und noch schöne adventliche Tage wünscht


Michael


Hart in den Grundsätzen, flexibel in der Anwendung.

Bei mir könnt Ihr hier vorbei schauen!

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94523


Bremser47  
Bremser47
InterCity (IC)
Beiträge: 694
Registriert am: 03.12.2012
Gleise C- und M-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#5 von Modellstraßenbahner , 06.12.2016 21:50

Hallo Michael
Das ist ein Hanomag L 28 von Brekina. War als Zugabe bei einer Tankstelle von Pola dabei. Der Käfer hat hinten noch die Vorrichtung für ein Besatzungskennzeichen ( 1955 ) drauf.
Gruß Rüdiger


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#6 von Ralf1968 , 06.12.2016 21:54

Hi Rüdiger und die anderen hier,

Epoche 3 ist bei Automodellen ein weit gefächerter Begriff, denn es geht ja um den Zeitraum von Ende der 40er bis zum Anfang der 70er Jahre.

Hier ein paar Bilder von mir, da ich genau diese Autos aus der Zeit sammle

Beschreibung folgt, Bild 1:



Bild 2:



Bild 3:



Bild 1, Beschreibung: Von vorne nach hinten, von links nach rechts.
Erste Reihe MB 1413 Tanksattelzug SHELL von WIKING (WM), BMW 700 Sport Coupé von EKO mit Wiking-Rädern.
Zweite Reihe MB 180 weinrot von WM, ein kleiner Farb-Umbau MB 190 SL blassrot ohne Stoßstangen von WM.
Der Wegweiser ist ein Repro von WM.
Dritte Reihe Opel Rekord Caravan '57 in maigrün von WM, 54er Opel Rekord "Haifischmaul" in himmelblau von EKO, Fiat 600 Multipla himmelblau von EKO.
Verkehrsinsel ebenfalls ein Repro von WM.
Vierte Reihe VW T1 Pickup in weinrot von WM, Fiat 600 gelbgrau von EKO, Tankstelle von Wiad, Morris Mini hellgelbgrau von EKO, im Hintergrund ein Unimog Werkstattwagen von WM

Bild 2: Modelle, die ich schon auf dem vorigen Bild genannt habe erwähne ich nicht nochmal
Erste Reihe MB 220 S Ponton schwarz von WM.
Zweite Reihe VW T1 Pickup azurblau von WM.
Dritte Reihe Fiat 600 hellgraublau von EKO.
Viertes Bild Fiat 500 weiß von IMU.

Bild 3:
Erste Reihe Opel Blitz Langhauber Pritsche himmelblau vom WM, VW Karmann Ghia Coupé rot von WM.
Zweite Reihe Opel Rekord Caravan '57 in azurblau von EKO.
Vierte Reihe Mercedes Benz 220 S in silbergrau von WM.

Ich habe noch etliche andere Modelle aus der Zeit, aber nicht alle werde ich beleuchten, denn dafür sind sie mir zu schade

Viele Grüße
Ralf


Machen ist wie Denken, nur schwerer...

Mitglied im 1. MMFC ... (Mark Michingen Fan Club)

viewtopic.php?f=24&t=146829

viewtopic.php?f=3&t=144910


 
Ralf1968
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 04.09.2016
Spurweite H0, N
Stromart AC


RE: Pkw Show Epoche III

#7 von Modellstraßenbahner , 06.12.2016 22:13

Hallo Ralf
Auch eine schöne Sammlung. Der Multipla fiel mir sofort ins Auge. Eine schöne Tankstelle suche ich auch noch, Könnte sein das ich die Aral von Kibri nehme...


Der Rundhauber gefällt mir, hab' den als Abschleppwagen.


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#8 von Bremser47 , 07.12.2016 09:55

Hallo, alles was hier gezeigt wird ist sehr schön!! Aber kann es sein, dass ein Fiat ein 770er ist? So einen habe ich in Königsblau selbst besessen und nur 2 Jahre gefahren, da waren die Achsschenkel vorne hin.

Adventliche Grüße


Michael


Hart in den Grundsätzen, flexibel in der Anwendung.

Bei mir könnt Ihr hier vorbei schauen!

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94523


Bremser47  
Bremser47
InterCity (IC)
Beiträge: 694
Registriert am: 03.12.2012
Gleise C- und M-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#9 von HD-Mainz-MoBa , 07.12.2016 12:23

Hallo Michael,
die "bucklige" Heckmotor Karosserie wurde von Fiat mit mehreren Motoren angeboten; ursprünglich wohl der 600, etwas später, oder auch parallel, der 770. Dazu gab es den Fiat Neckar, ein Lizenzbau aus Heilbronn, den es auch als Fiat Neckar 770 Jagst gab.
Der Nachfolger der Baureihe war der Fiat 850, ebenfalls mit Heckmotor.
Diese Aussage bezieht sich nur auf meine eigenen Erinnerungen, da ein Bekannter meiner Eltern damals so ein Auto hatte. ...und ich mich schon immer für Autos interessierte.
MfG
Hans-Dieter


HD-Mainz-MoBa  
HD-Mainz-MoBa
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 407
Registriert am: 19.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#10 von Ralf1968 , 07.12.2016 17:38

Zitat von Bremser47
Hallo, alles was hier gezeigt wird ist sehr schön!! Aber kann es sein, dass ein Fiat ein 770er ist? So einen habe ich in Königsblau selbst besessen und nur 2 Jahre gefahren, da waren die Achsschenkel vorne hin.

Adventliche Grüße



@ Michael und Hans-Dieter

Ihr habt beide recht, die 600er Karosse gabs auch als 770 und noch länger als 850er in Jugoslavien. Den Multipla gabs auch als Camper und auch als Taxe, aber meist nur in Spanien.

Ich habe halt einfach meinen Vater interviewt, denn 1970 war ich zarte 2 Jahre alt und habe fast keine Erinnerungen an meine frühe Jugend.
Er bestätigte mir, dass neben dem Käfer, die Klein- und Kleinstwagen das deutsche Strassenbild damals dominierten, so nen dicker Opel, oder ein Mercedes waren eher die Ausnahme.
Selbst ein NSU Sport Prinz war eine Ausnahme, denn der Anschaffungspreis von fast 6.000 DMark war schon eine Hausnummer gegen eine Standard Käfer mit ca. 4.000 DMark

Daher sollte man immer im Auge behalten, dass auf einen MB 220 S etwa 50 VW Käfer, oder Fiat 500 / 600 kamen

Viele Grüße
Ralf


Machen ist wie Denken, nur schwerer...

Mitglied im 1. MMFC ... (Mark Michingen Fan Club)

viewtopic.php?f=24&t=146829

viewtopic.php?f=3&t=144910


 
Ralf1968
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 04.09.2016
Spurweite H0, N
Stromart AC


RE: Pkw Show Epoche III

#11 von Modellstraßenbahner , 08.12.2016 15:40

Hallo Ralf
Das ist schon richtig, aber sich nur die Anlage mit Fiat und Käfer voll zu stellen wäre mir zu eintönig. Es sollte sich schon von der Optik her die Waage halten


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#12 von Modellstraßenbahner , 11.12.2016 17:31

Brekina Goggomobil (Modell noch mit Selbstmördertüren)


2 neue Wiking Borgward für meinen Auflieger:


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#13 von MoBaFahrer216 , 10.01.2017 18:41

Hallo Rüdiger.



300 SL überholt Hausfrauenporsche.
(VW Karmann Ghia von Schuco, 300SL von Wiking.)
Grüße
Richard


 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#14 von Modellstraßenbahner , 11.01.2017 11:47

Hallo Richard
Ist dir gut gelungen. Wie du den Straßenbelag nachbildest gefällt mir.
Gruß Rüdiger

Hab' auch noch was:






 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#15 von MoBaFahrer216 , 11.01.2017 16:10

Zitat von Modellstraßenbahner







Den hab' ich auch. Sogar schon in schwarz...

Oldtimer der Epoche III:

Wiking Horch 850


Mercedes Ponton 180 (?) auf Urlaubsfahrt.

Grüße
Richard


 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#16 von ThomasR , 11.01.2017 20:09

Mit dem Mercedes fuhr man damals nicht mit einem Caravan in den Urlaub. Die Mercedes, die eine Hängerkupplung hatten, waren Metzgerautos und die holten damit Schlachtvieh ab. Wohnanhänger waren Käfer oder die VW 1500 (Typ 3). Was es damals auch viel gab waren Kadett und Ford. Auch große Opel Kapitän waren damals keine Schande zu fahren und deutlich häufiger auf der Straße wie Mercedes.


ThomasR  
ThomasR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 469
Registriert am: 07.01.2009
Steuerung IB mit DCC


RE: Pkw Show Epoche III

#17 von Modellstraßenbahner , 12.01.2017 00:43

Hallo Richard
Mein Citroen ist mittlerweile ebenso wie der ehemals grüne Benz umlackiert. Soll mal schön dezent vor eine Bank gestellt werden Der Horch ist schön, gefällt mir auch sehr gut, aber ist für mein Anlagenthema einfach zu luxuriös. Bei deinem Benz müßte es sich um den im Volksmund genannten "Adenauer" handeln. Der "Ponton" genannte Benz war etwas kleiner Die Abnutzungsspuren deiner Straße find' ich richtig gut.
Gruß Rüdiger


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#18 von MoBaFahrer216 , 12.01.2017 16:23

Danke sehr. Die Abnutzungsspuren habe ich schlicht mit schwarzer Wasserfarbe gemacht. Das ganze Diorama und seinen Bau findest du Hier.
Aber ich habe auch noch ein paar Autos hier.
@ThomasR: Einen Käfer möchtest du? Bitte sehr:


Wiking Käfer

Und noch eine Luxuslimosine:



MB 600 von Wiking, gesupert vom Vorbesitzer. Und das gar nicht mal schlecht. Hat auch eine Antenne ergänzt.

Grüße
Richard


 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#19 von MoBaFahrer216 , 13.01.2017 19:14

Hallo Rüdiger,
hmmm...also der Horch ist dir als Oldtimer zu luxuriös....aber ich habe da noch was....in Richtung Mittelklasse. In Epoche III auch schon rund 30 Jahre alt:



Brekina Opel P4
Grüße
Richard


 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#20 von MoBaFahrer216 , 24.01.2017 17:08

Hallo,
mal wieder etwas Leben in diesen Thread bringen. Am besten mit einem Schuco Porsche 356B.

Da kommt er...



...da fährt er vorbei mit 100 Sachen...



...da entschwindet er wieder.



...Ohne Fahrer! ops:

Ich hoffe, es hat gefallen.

Rüdiger, ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, dass ich deinen Thread... quasi kapere. flaster:

Viele Grüße
Richard


 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#21 von Modellstraßenbahner , 24.01.2017 21:41

Hallo Richard
Nein, überhaupt kein Problem.

Zündapp Janus


 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Pkw Show Epoche III

#22 von MoBaFahrer216 , 25.01.2017 14:37

Hallo,
der Zündapp ist schön.

So, heute nun kommt wirklich der MB 180 Ponton (nach dem Adenauer weiter oben):




Übrigens, jetzt weiß ich endlich, von welcher Firma dieser schachtellose Epoche IV Audi 100 ist:



Der ist wie der 180er von Herpa. Unetr beiden steht nämlich außer dem Autotyp nur "Magic".
Nähere Infos zu HerpaMagic hier: http://alte-modellbahnen.xobor.de/t740f4...Magic-quot.html
Viele Grüße
Richard

P.S.: Ich frage mich, wieviele Mitleser hier schon über HerpaMagic im Bilde waren und jetzt aufgrund von "unnötigen" Informationen das weise, ergraute Haupt schütteln. flaster:


Meteor hat sich bedankt!
 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#23 von maybreeze , 25.01.2017 15:50

Servus,

danke für den "Autosalon" der 1950er - einer Zeit, da man noch in den Innenstädten Parkplätze fand, irgendwelche Vignetten längst noch nicht erfunden waren, freie Fahrt auf allen Autobahnen (und 130 km/h war verdammt schnell!), (verbleites) Benzin vom Tankwart eingefüllt wurde und rasende Porsche keinen Fahrer benötigten (zumindest in 1:87 ) ...


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 24 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


 
maybreeze
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.067
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#24 von MoBaFahrer216 , 18.10.2017 15:46

Hallo,
um den Thread mal wieder "von den Toten zu erwecken":



Seat 1400-C Limousine von EKO begegnet Wiking BMW 328. Diesmal sogar mit Fahrer...
Rüdiger, wo sind denn deine ganzen Bilder hin?


 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Pkw Show Epoche III

#25 von Modellstraßenbahner , 21.10.2017 18:03

Hallo Richard
Schöner BMW (?) Die Bilder lagen bei Arcor, die ihren Bilderservice eingestellt haben. 2 neue Bilder kann ich noch zeigen.
Rüdiger




 
Modellstraßenbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 09.06.2015
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


   

Berliner Busse in H0
Mannis kleine Autowelt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 175
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz