RE: Z21 und Märklin Decoder 6080

#1 von Puenten ( gelöscht ) , 07.12.2016 14:31

Hallo zusammen

ich habe mir eine (fast antike) BR03 von Märklin (Märklin Nr. 3085) erworben. Diese ist mit einem Decoder 6080 ausgerüstet. Ich fahre mit meiner schwarrzen Z21 im DDC/MM Mischbetrieb.
Leider fährt die BR03 auf dem Hauptgleis nicht (auch schon Volt Veränderung versucht).
Am Programmiergleis funktioniert Sie aber tadellos.

Hat jemand einen Rat?

Gruss
aus der Schweiz
Urs


Puenten

RE: Z21 und Märklin Decoder 6080

#2 von Dölerich Hirnfiedler , 07.12.2016 14:39

Hallo Urs,

Sind "Rot" und "Braun" richtig herum angeschlossen? MM1 Decoder mögen nicht, wenn die Anschlüsse für Aussenleiter und Mittelleiter vertauscht sind.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.307
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Z21 und Märklin Decoder 6080

#3 von Puenten ( gelöscht ) , 07.12.2016 18:42

Hallo D.

zuerst mal Danke für deinen Rat. Habs gerade an einem Demogleis ausprobiert. Beide Varianten haben dieselbe Reaktion gezeigt - sobald ich das Programmiergleis anschliesse, läuft Sie perfekt.

Hast Du noch eine andere Idee?

Gruss
Urs


Puenten

RE: Z21 und Märklin Decoder 6080

#4 von Dölerich Hirnfiedler , 08.12.2016 11:48

Hallo Urs,

Nur um die ganz blöden Fehler auszuschließen: Die Lok ist mit 14 (nicht 2 Fahrstufen und MM-Format angelegt?

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.307
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Z21 und Märklin Decoder 6080

#5 von Puenten ( gelöscht ) , 09.12.2016 20:51

Hallo D.
ja ist auf MM1 eingestellt. Ich habe auch Delta-Decoder auf der Anlage.
Ich nehme in der Zwischenzeit an, das das Problem in der Z21 liegt. Habe einen ähnlichen Artikel, der nicht gelöst werden konnte hier im Forum gelesen.
Nun habe ich 2 Wahlen:
- Meine H0 Strecke aus dem Programmiergleis zu speisen.
- Die Lok auf einen neueren Dekoder umbauen.
Mache wahrscheinlich das zweitere, wenn niemand eine andere Idee hat.
Danke für die Hilfe.
Gruss
Urs


Puenten

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz