Willkommen 

RE: Anschluss Programmierung Digikeijs DR5000 + 4088LN + 4 x 4088CS

#1 von charly54 , 09.12.2016 15:12

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem damit, meine Rückmelder ( Digikeijs DR4088LN + 4 x 4088CS ) an meiner Zentrale Digikeijs DR5000 anzumelden.

Konfiguration: DR5000 + 1x 4088LN über LocoNet-Bus + 4x 4088 CS (PC mit WIN 7),
Verbindung mit der Zentrale / PC über USB; nachfolgend dann iTrain
Das erste Modul (4088LN) ist an der Loconet T-Buchse angeschlossen, nach diesem Modul folgen danach noch 4 4088CSProblem:
Es gelingt mir nicht, das 1. loconet-modul bzw. die folgenden Module richtig an der Zentrale anzumelden.
Sofort nach dem Einschalten scannt die Software der Zentrale ordnungsgemäß alle Rückmelder, merkwürdigerweise immer bis Eingang 128 (sogar auch dann wenn außer dem 1. Modul alle anderen Rückmeldemodule gar nicht angeschlossen sind !)
Damit könnte ich ja noch leben, ABER
Der 1. Rückmelder vom 1. Modul ist in der Software dann irgendwie adressiert auf Eingang 97 !!!!
Auch nach mehrmaligem Reset und längerer Unterbrechung der Stromzufuhr bleibt die
merkwürdige Zuordnung des 1. Eingangs im 1. Modul auf die Adresse '97'

Folgende Möglichkeiten habe ich ohne Erfolg ausprobiert:
- mehrmaliger Reset und längere Unterbrechung der Stromzufuhr
- Neustart des Computers / der Software DR5000
- Abkoppelung der nachfolgenden RM-Module

Ich habe allerdings auch noch keine wirklich eindeutige Vorgehensweise für die Anmeldung der Module gefunden.
Die im Handbuch beschriebene ist widersprüchlich bzw. bringt nicht das gewünschte Ergebnis.
Besonders ist mir trotz Handbuch nicht klar,
welche Werte ich im Menü "Loconet Properties" in welche Eingabefelder eintragen muss.

Eine andere Vorgehensweise wird im Internet unter der Benutzung des Tasters auf dem 4088LN-Modul beschrieben.
In Kombination mit dem Switch-Menü soll man auch die Adressen einrichten können.
(http://www.gotthardmodell.ch/digitales/r...login.php%27%22)
Leider hilft aber auch diese Methode nicht.

Vielleicht ist ja hier im Forum jemand, der die gleiche Hardware-kombination hat und mir weiterhelfen kann.
Ich bin langsam doch schon ziemlich frustriert und weiß nicht mehr, was ich noch ausprobieren soll.

Ein ganz herzliches DANKE für jede Anregung im Voraus

Nachtrag:
Alle Module wurden gemäß den Anleitungen verkabelt.
Die Kombination von 4088LN und danach 4088CS wird auch in der Anleitung erwähnt.
Ich kann über die DR5000 und auch über iTrain Loks fahren lassen
Die Rückmeldesignale werden an den Modulen ordnungsgemäß empfangen (LED leuchtet bei Schienenkontakt)
Die Rückmeldesignale werden auch weiter zu iTrain übertragen, aber eben mit völlig falschen Adressen.


In ein paar Jahren bin ich Pensionär, dann habe ich noch mehr Zeit um zu Verzweifeln


charly54  
charly54
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 10.07.2016


RE: Anschluss Programmierung Digikeijs DR5000 + 4088LN + 4 x 4088CS

#2 von JulianM , 11.12.2016 14:53

Hallo charly54,

schalte den Strom ein, öffne die Software der DR5000 und öffnen dort die Weichensteuerung (ja, WEICHEN!).
Aktiviere den Programmiermodus deiner DR4088LN, indem du 1x auf den physikalischen Knopf des Bausteins drückst. Dadurch blinkt die grüne LED nun etwas schneller.

Jetzt kannst du mit der Weichensteuerung der DR5000 die erste Adresse deines DR4088LN bestimmen.
Drückst du jetzt auf "Grün" oder "Orange" der 1. Weiche, erhält der erste Anschluss deines DR4088LN die Adresse 1.

Jetzt verändert sich das Blinkverhalten des DR4088LN.
In diesen Modus bestimmst du jetzt, wie viele Gleisbesetztmelder insgesamt angeschlossen sind.
Ein Baustein verfügt über insgesamt 16 Gleisbesetztmelder.

Du verfügst über insgesamt 5 4088-Bausteine. Das heißt, dass du 80 Gleisbesetztmelder angeben musst.
Somit wählst du bei der Weichensteuerung oben "80" aus und klickst auf den grünen Haken.
Nun klickst du den "Grünen" oder "Orangenen" Knopf am 80. Ausgang.

Somit wird die Adressierung von 1 bis 80 automatisch an alle angeschlossenen Bausteine vergeben.

Die DR5000 erkennt nicht, wie viele Bausteine angeschlossen sind. Das musst du der Zentrale erst mitteilen.

Ich hoffe, dass ich dir damit ein wenig helfen konnte.

LG
Julian


ÖBBingshausen in Spur N

Achtung! Hier wird gemogelt

MoBa-Telegram-Gruppe:
@modelleisenbahn


JulianM  
JulianM
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 14.10.2014


RE: Anschluss Programmierung Digikeijs DR5000 + 4088LN + 4 x 4088CS

#3 von charly54 , 11.12.2016 20:11

Hallo Julian,

ganz herzlichen Dank für Deine Hilfe !!!
Es hat tatsächlich funktioniert. Alle Rückmelder kommen so an, wie ich es geplant hatte !
Nach den unendlichen verschiedenen Versuchen hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben, meine Besetztmelder noch irgendwie ansteuern zu können. Zwischendurch war es nicht einmal mehr möglich, einen Reset durchzuführen, warum auch immer.
Ich hatte schon befürchtet, mir meinen Programmierungsversuchen irgendein Teil zerschossen zu haben.
Aber nun läuft alles.
Danke für Deinen Tip, ich wünsch Dir noch einen schönen Abend !

Charly

PS.: Ich bin ja totaler Laie, aber jetzt weiß ich ja, an wen ich mich bei meinem nächsten Problem mit Digikeijs etc.wenden kann


In ein paar Jahren bin ich Pensionär, dann habe ich noch mehr Zeit um zu Verzweifeln


charly54  
charly54
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert am: 10.07.2016


RE: Anschluss Programmierung Digikeijs DR5000 + 4088LN + 4 x 4088CS

#4 von JulianM , 11.12.2016 23:04

Hallo Charly,

es freut mich sehr, dass ich dir helfen konnte

Ich habe mein Digikeijs Setup (2x DR4088, 2x DR4018 & 1x DR5000) seit knapp 2 Wochen im Einsatz und habe damit bereits den Großteil meiner Anlage digitalisiert.
Ich bin also selbst noch Anfänger, was das System von Digikeijs betrifft, aber du darfst mich diesbezüglich gerne kontaktieren

LG
Julian


ÖBBingshausen in Spur N

Achtung! Hier wird gemogelt

MoBa-Telegram-Gruppe:
@modelleisenbahn


JulianM  
JulianM
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 14.10.2014


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 202
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz