Willkommen 

RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#1 von Katarga , 24.12.2016 13:14

Hallo zusammen,
Habe mir eine gebrauchte Roco AC Lok gekauft. Eingebaut ist ein ESU Lok Sound Decoder (nähere Angaben zum Decoder habe ich leider nicht).
Mit den Eingestellten Fahreigenschaften war ich nicht zufrieden. Ich möchte, das die Lok schneller auf Geschwindigkeit kommt und damit auch schneller zum stehen. Habe jetzt schon verschiedene Einstellungen getestet. Entweder sie rast auf FS 1 los wie ein Rennwagen oder wenn ich den CV Wert leicht verändere wieder ganz langsam.
Die aktuellen CV Einstellungen:
CV2 min.Geschwindigkeit -- 25
CV3 Anfahrverzögerung -- 8
CV4 Bremsverzögerung -- 6
CV max. Geschwindigkeit-- 63

Mit welchen Einstellungen komme ich zu dem von mir gewünschten Fahrverhalten (siehe oben).
Habe eine eine CS2 mit aktuellen SW-Stand.

Danke für eure Hilfe - und allen ein schönes Weihnachtsfest.

Hans


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#2 von beitz24_de ( gelöscht ) , 24.12.2016 13:29

Die CV2 würde ich mal auf etwas von 1 bis 5 einstellen und schauen was dann passiert. 25 erscheint mir etwas hoch mit den ESU Decodern habe ich allerdings nicht so viel Erfahrung.

Gruß Matthias


beitz24_de

RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#3 von Katarga , 24.12.2016 13:41

Hallo Matthias, habe die CV2 jetzt auf 2 gestellt.
Lok fährt extrem langsam an und kommt auch nicht auf Geschwindigkeit- bin bis auf FS11??

Evtl. Ist die Lösung eine Kombination der "richtigen Einstellungen"??

Gruß Hans


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#4 von moppe , 24.12.2016 14:46

Zitat von Katarga

Habe mir eine gebrauchte Roco AC Lok gekauft. Eingebaut ist ein ESU Lok Sound Decoder (nähere Angaben zum Decoder habe ich leider nicht).



Genau welcher Lok?

Zitat von Katarga

Die aktuellen CV Einstellungen:
CV2 min.Geschwindigkeit -- 25
CV3 Anfahrverzögerung -- 8
CV4 Bremsverzögerung -- 6



Probiere mal:
CV2 min.Geschwindigkeit -- 5
CV3 Anfahrverzögerung -- 2
CV4 Bremsverzögerung -- 2

Startet der Lok nicht bei FS1, CV2 erhöhen.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.075
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#5 von Katarga , 24.12.2016 16:13

Hallo Klaus,
Danke für deine Rückmeldung.

CV2 -- 5 bis 8= FS1 fast keine Geschwindigkeit// ab CV9 = FS1 LOK startet wie ein Rennwagen
CV3 -- 2
CV4 -- 2

Hast Du noch eine Idee?

Gruß Hans


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#6 von beitz24_de ( gelöscht ) , 24.12.2016 16:17

CV 8 mal auf 8 damit Resetet der Controller komplett und alles wird auf Werksteinstellungen gestellt. Vieleicht hilft das ja noch.


beitz24_de

RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#7 von moppe , 24.12.2016 16:38

FS1 = kreichgeschwindigkeit.
CV2 sollte so klein werden das der Lok nur langsam bewegt sich.

Welcher Lok ist es?
Nutzen sie 28 oder 128 fahrstufen?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.075
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#8 von Katarga , 25.12.2016 11:54

Hallo,

@Matthias
das mit der CV8 habe ich auch schon erfolglos gemacht

@Klaus
deine Erklärung zu FS1 verstehe ich nicht -was meinst du genau
Bei der Lok handelt es sich um eine Roco AC ÖBB 2043 019-5

Gruß Hans


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#9 von Katarga , 25.12.2016 11:58

Nachtrag auf die Frage bzgl. den Fahrstufen, wo kann ich sehen welche Fahrstufen eingestellt sind.


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#10 von moppe , 25.12.2016 12:04

Zitat von Katarga

deine Erklärung zu FS1 verstehe ich nicht -was meinst du genau



Das bei FS1 sollte der Lok fahren - langsam fahren.
Wenn CV2 zu niedrig ist, steht der Lok bei FS1

Zitat von Katarga
Bei der Lok handelt es sich um eine Roco AC ÖBB 2043 019-5



Von meiner wissen, sind sie mit Loksound V3.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.075
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#11 von moppe , 25.12.2016 12:07

Zitat von Katarga
Nachtrag auf die Frage bzgl. den Fahrstufen, wo kann ich sehen welche Fahrstufen eingestellt sind.



Auf ihren CS.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.075
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#12 von Katarga , 27.12.2016 15:01

Zitat von moppe
FS1 = kreichgeschwindigkeit.
CV2 sollte so klein werden das der Lok nur langsam bewegt sich.

Welcher Lok ist es?
Nutzen sie 28 oder 128 fahrstufen?


Klaus



Hallo,
Es werden 28 Fahrstufen angezeigt


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#13 von schaerra , 27.12.2016 15:36

Hallo Hans,

da sind jetzt ein paar Dinge durcheinander geraten.

CV2 = Geschwindigkeit bei Fahrstufe 1 > Sollte bei einer Roco Lok ein Wert zwischen 2 und 4 sein
CV3 = Verzögerung der Geschwindigkeitszunahme > Umso höher der Wert - umso länger braucht die Lok zum beschleunigen Wert 6 - 10 ist sicher OK
CV4 = Bremsverzögerung > Das gleiche wie CV3 nur umgekehrt - also zum Verzögern Wert 4 - 8 ist Gut
CV5 = Geschwindigkeit bei der höchsten Fahrstufe > je Höher der Wert - desto schneller fährt die Lok bei der höchsten Reglerstellung (64 ist der höchstmögliche Wert beim Loksound V3.5 Decoder)
CV6 = Geschwindigkeit bei mittlerer Reglerstellung > Bei halben Wert der CV5 hat man eine Lineare Beschleunigungskurve. Der Werkswert ist 22

Versuche also mal:
CV2 = 3
CV3 = 8
CV4 = 6
CV5 = 60
CV6 = 30


freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141


 
schaerra
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.770
Registriert am: 01.04.2009


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#14 von Katarga , 27.12.2016 16:43

Hallo Helmut,

Danke für deine Ausführungen.
Ähnlich deinem Vorschlag hatte ich auch schon eine Einstellung- ohne Erfolg.
Vermutlich hatte der Decoder einen Defekt.
War halt ein "schlechtes EBay Schnäppchen".

Gruß Hans


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#15 von WSK , 27.12.2016 18:50

Hallo Hans,
original ist ein Roco/ESU-Sound-decoder "Loksound 2 mit 4 MBit " eingebaut; CV7=Versionsnr.= 22, CV 8= Herstellerkenung=151
Die Werte (Werkswerte):
CV 2 = 03 (Anfahrspannung)
CV 3 = 14 (Beschleunigungszeit)
CV 4 = 04 ( Bremszeit)
CV 5 = 32 ( Maximal-Geschwindigkeit)
CV 6 = 16 (Mittengeschwindigkeit)
CV 29 = 02 (28 Fahrstufen)
CV 49 = 37 ( u.a. Lastregelung = ein )
CV 63 = 02 (Lautstärke)

Mit diesen Werten fährt meine Lok hervorragend.
Gruß
Wolfgang


WSK  
WSK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 275
Registriert am: 20.11.2010


RE: ESU-Lokdecoder - CV Einstellungen

#16 von Katarga , 28.12.2016 11:58

Hallo Wolfgang,

Danke für deine Mitteilung.
Ich habe die Lok mittlerweile nicht mehr - hab sie verschenkt.
Das ganze wurde mir zu stressig, zumal ich den Eindruck hatte,dass der Decoder überhaupt
Keine Änderungen mehr annahm.
Falls ich aber nochmal in die Verlegenheit kommen sollte, so eine Lok zu haben, kann ich auf deine
Werte zurückgreifen.

Gruß Hans


Katarga  
Katarga
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 11.01.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 93
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz