RE: Problem mit Märklin Decoder 6090

#1 von helmut01 , 01.01.2017 17:24

Hallo zusammen,

hab heut ein seltsames Problem. Meine Fl. Br216 (auf 3-Leiter umgebaut und mit Mä.6090 digitalisiert) fährt auf der Anlage mit CS1 reloadet nur noch halbe Geschwindigkeit. auf dem Testkreis mit Mä 6021 ganz normal. Ich habe in den Lokeinstellungen der Ecos schon 14, 27 und 28 Fahrstufen probiert, ändert aber nichts an der Geschwindigkeit. Auch habe ich die Potis auf dem Decoder schon verändert, was das Problem auch nicht änderte.
Hat jemand eine Idee was das für ein Fehler ist?????

Grüße und ein Gutes neues Jahr

Helmut


helmut01  
helmut01
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 09.11.2010


RE: Problem mit Märklin Decoder 6090

#2 von contrans , 01.01.2017 17:34

Hallo Helmut,

Vielleicht F4 (Rangiergang) versehentlich aktiviert?

Gruss Andi


 
contrans
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.532
Registriert am: 29.11.2005
Spurweite H0, H0e
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Problem mit Märklin Decoder 6090

#3 von helmut01 , 01.01.2017 17:51

Hallo Andi,

dank dir für die schnelle Antwort. Der Rangiergang ist nicht aktiv.

Grüße Helmut


helmut01  
helmut01
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 09.11.2010


RE: Problem mit Märklin Decoder 6090

#4 von Schwanck , 01.01.2017 18:07

Moin Helmut,

da deine Lok mit dem 6090 Decoder und Zentrale 6021 normal fährt, wie du sagst, kann der Fehler nicht beim 6090 liegen; ist doch wohl logisch,oder? Suche diesen bei den Grundeinstellungen der CS1.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.525
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Problem mit Märklin Decoder 6090

#5 von helmut01 , 02.01.2017 05:37

Hallo,
das es an der Ecos liegen könnte hab ich mir auch schon überlegt. Darum hab ich schon in den Lokeinstellungen die Fahrstufen verändert. Mehr Einstellungen hat man ja bei den alten Decodern nicht

Helmut


helmut01  
helmut01
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 09.11.2010


RE: Problem mit Märklin Decoder 6090

#6 von H0! , 02.01.2017 11:34

Moin!

Zitat von helmut01
das es an der Ecos liegen könnte hab ich mir auch schon überlegt.

In der Werkseinstellung hat man ca. 14 Volt Gleisspannung und Loks mit 6090-Decoder fahren langsamer als mit den 22 Volt der 6021.
Das Netzteil hat ein Poti zum Einstellen der Spannung.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 195
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz