An Aus


RE: Märklin H0 Nebenbahn 220x120cm Anfängerplanung

#1 von kupernikus ( gelöscht ) , 03.01.2017 21:31

1. Titel
Der Titel stand noch nicht zur Debatte

2. Spurweite & Gleissystem
Märklin H0 M-Gleis

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
Mein Schattenbahnhof

Meine Hauptebene mit Bahnhof

Meine Hochebene

Haupt und Hochebene zusammen

3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
Rechteck
3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
geplant bis jetzt 220x120cm (Schattenbahnhof könnte auch auf 200cm x120cm ausgeweitet werden

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
denke ist 70% Spielbahn und 30% Modellbahn
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
Nebenbahn(Denke ist eine Nebenbahn, bin Anfänger)
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
?
4.4 Maximale Steigung
habe versucht unter 3% zu bleiben
4.5 Maximale Zugslänge
Da ich anfänger bin ist mein Fuhrpark sehr Bescheiden, aber so 50-70 cm sollten es denke ich sein
4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
80-120cm(geplant 120cm)
4.7 Eingriffslücken / Servicegang
bis jetzt nicht. Meine Überlegung beim Schattenbahnhof nur das nöigste an Holztrassen für die gleise zu nutzen um somit von unten einzugreifen.
4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
im Plan habe ich, wenn der Schattenbahnhof auf 0 beträgt einen Höhenunterschied bis zum oberstem Gleis ca 13 cm
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
Schattenbahnhof siehe Bilder
4.10 Oberleitung ja / nein
nein nicht geplant

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Analog
5.2 Steuern analog oder digital
Also den Schattenbahnhof wollte ich mit Bistabilen Releais automatisieren, den sichtbaren Bereich analog
5.3 PC-Steuerung
Nein

6. Motive
6.1 Epoche
Epoche 2 bis anfang 3 ist später geplant
6.2 Bahnhofstyp(en)
überfragt
6.3 Landschaft
Winter
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
Auf der Hochebene ein Kleinen industrie(Güterbahnhof)
Auf der Mittleren Ebene im vorderem Bereich einen Personenbahnhof
mit ein paar Häusern
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
----

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
BR 89006/
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
___
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
Einzel wobei der Güterbahnhof eine seperate Stromversorgung bekommt
7.4 Budget
Muss BEim Vorstand beantragt werden;)
7.5 Zeitplan
Gut Ding will weile haben



So hoffe ich habe alles Gut ausgefüllt. Nun noch etwas zu mir, als Kind hatte ich eine Piko TT welche aber eher weniger beachtung fand.
Mit Modellbahnen befasse ich mich erst seit kurzem ensthaft.
Was mir an der Anlage nicht gefällt ist der Schattenbahnhof. Vielleicht ließe sich da noch etwas rausholen. Diesen könnte ich auf 250x 120 erweitern, würde aber trotzdessen die oberen 2 Ebenen in der Dimension nicht verändern.
Über eine Bewertung und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen.
Planungssoftware ist Scarm, siehe Anhang.
LG

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

kupernikus

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz